Archiv_Mobilfunk

Probleme bei Vertragsverlängerung
GELÖST
Gehe zu Lösung
Digitalisierer

Das ist kein Gemaule Herr Ritter. Dem TE ist einfach nur nicht klar, warum online er wesendlich früher mit dem subventionierten Gerät verlängern kann, als es im Shop vor Ort möglich ist. Die Frage ist ja wohl berechtigt und er hat hier, natürlich wieder nicht vom Ritter auf seinem hohem Roß, eine Antwort darauf bekommen.

Mehr anzeigen
Giga-Genie
Zwischen "Ich habe keine Antwort erhalten." und "Ich habe eine Antwort erhalten, die ich nicht verstehen kann und deswegen nicht akzeptieren will, weil sie nicht in mein Weltbild paßt." klafft auch hier die übliche Lücke...

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

.....oder den TE das eigne Weltbild auferlegen, weil es besser zur ritterschen Formel paßt......

Ist halt nicht jedermann Sache, auch mal andere Betrachtungsweisen, als die Eigne, zuzulassen.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Sag mir mal bitte wo Vodafone mir da entgegenkommt!?

so wie ich das hir im forum lese kommen die ziehmlich wenigen personen entgegen.
Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Der Ritter schrieb:

Ihr Vertrag läuft bis zum 18.05.2012, davor besteht kein Anspruch auf ein neues Handy.

 

Weicht Vodafone aus Kulanz nun einseitig und zu Ihrem Vorteil von dieser vertraglichen Vereinbarung ab, dann legt ausschließlich Vodafone dafür auch die Kriterien fest.

 

Und wenn Vodafone mit diesem Entgegenkommen die Anforderung verbindet, daß Sie die Verlängerung dann auch ausschließlich bei Vodafone selbst machen dürfen, dann ist das eben so.  Das muß Vodafone auch in keiner Weise rechtfertigen.

 

Ein Grund könnte natürlich sein, daß Vodafone den Umsatz mit dem verkauften Handy im Gegenzug zu der "erlassenen" Grundgebühr für den vorzeitigen Zeitraum dann schlicht und ergreifend selbst machen möchte.  Was betriebswirtschaftlich absolut nachvollziehbar und verständlich ist.


Es könnte natürlich auch sein, daß ich den TE einfach mit dieser Aussage (mangels genaueren (Forum-)Wissens, das dann Der_Pate87 nachgereicht hat) schlicht und ergreifend überfordert habe.

 

Nur werden wir das leider nie mehr erfahren, befürchte ich.

 

 


@Robbe07 schrieb:

Ist halt nicht jedermann Sache, auch mal andere Betrachtungsweisen, als die Eigne, zuzulassen.


Was der TE in beeindruckender Weise bewiesen hat und beweist, stimmt...siehe seinen letzten Beitrag.

 

 


@joe90 schrieb:
Sag mir mal bitte wo Vodafone mir da entgegenkommt!?

Allein schon damit, daß Sie (deutlich vor Ende der Laufzeit Ihres Vertrags!) bereits ein neues Handy erhalten können, Vodafone Ihnen dafür aber nicht die kompletten Grundgebühren für diesen Zeitraum in Rechnung stellt, sondern (wenn überhaupt) nur eine vergleichsweise niedrige Zahlung verlangt.

 

 


@joe90 schrieb:
so wie ich das hir im forum lese kommen die ziehmlich wenigen personen entgegen.

Aha.  Versuchen Sie einmal, die Gesamtkundenzahl von irgendwas jenseits der 36.000.000 in Relation zu den Beiträgen zu setzen, in denen sich Menschen hier im Forum über real mangelndes (im Gegensatz zu "Ich kapier's nur nicht und deswegen muß das so sein!") Entgegenkommen beklagen.  Und dann schreiben Sie bitte hier mal den prozentsatz rein.  Aber erst, wenn Sie alle entsprechenden Beiträge gezählt haben, bitte, damit das vergleichbar ist.

 

Danke.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Danke für die Antwort: Der_Pate87

Der Ritter.: Du bist einfach nur ein Witz!

Damit ist das Thema für mich beendet.

MfG joe90
Mehr anzeigen
Giga-Genie

@joe90 schrieb:
Der Ritter.: Du bist einfach nur ein Witz!

Anscheinend unglücklicherweise einer, den Sie (wie so vieles andere auch) nicht verstehen können/wollen und der daher (wie so vieles andere auch) nicht in Ihr Weltbild paßt.

 

 

Sei es, wie es ist:  Da ich eine Unterhaltung mit Menschen ablehne, die auffallend schnell das Ende der rationalen Argumente erreichen und dann in die Niederung/geistigen Untiefen des persönlichen Angriffs abgleiten zu müssen glauben, wünsche ich Ihnen an dieser Stelle nur noch das einem Menschen wie Ihnen gerecht werdende weitere Leben.

 

 

Mit der Ihnen gebührenden Wertschätzung,

 

der Ritter

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen