Archiv_Mobilfunk

Preiswerten Vertrag angeboten, teuren Vertrag bestätigt
Highlighted
Smart-Analyzer

Nicht zu fassen: Ich habe gestern Abend meinen Mobilfunkvertrag an der Hotline verlängert. Vom Tarif Red S (2012) auf den Tarif Red S mit 1GB und iPhone 6s. Der Kundenberater bot mir nach langer Diskussion eine für mich akzeptable Monatsgebühr an - inklusive Sonderrabatt und einem bereits vorher bestehenden Rabatt für Selbstständige. Dann startete er die Bandaufnahme und verschwieg plötzlich alle genannten Rabatte. Auf Nachfrage betonte er, dass dies schon seine Richtigkeit habe. Was war die Folge: Zwei Minuten später flatterte mir die E-Mail-Bestätigung ins Postfach. Darin war die Monatsgebühr plötzlich 7 Euro höher. 

 

Und jetzt erfahre ich an der Hotline, dass man da nichts mehr dran ändern könne. Das darf doch wohl alles nicht wahr sein! 

 

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

 

Wenn nichts passiert, werde ich den Vertrag widerrufen und mich von Vodafone verabschieden.

1 Antwort 1
Giga-Genie
Hallo,

zunächst einmal, die Kundenbetreuung kann die Daten erst nach mehreren Tagen einsehen.

Trotzdem hätte ich dem aufgezeichneten Vertrag so nicht zugestimmt.

Letztlich können Sie das Widerrufsrecht nutzen. Warten Sie mal eine Woche ab und prüfen Sie die gebuchten Konditionen. Sollte diese nicht stimmen würde ich per Kontaktformular reklamieren.

Beachten Sie den letzten Tag der Widerrufsfrist!

Gruß

Hafe
Mehr anzeigen