Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mein Vodafone-App:  Überregional

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

MeinVodafone-App: Einschränkung bei Kündigung

Kabel-Kundenportal: Geplante Wartungsarbeiten

Kabel: Ausfall aller Dienste in Berlin Wilmersdorf

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Mobilfunk

Pauschalrechnung trotz Garantiefall
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Tag zusammen!

 

Mir ist folgendes passiert..

Mein Samsung Galaxy S5 ist nach 1,5 Jahren nicht mehr hochgefahren. Ich hatte dann bei der 1212 angerufen und mir wurde erzählt das es sich um einen Garantiefall handeln würde und mir ein Austauschgerät geschickt wird. Dieses war dann auch einige Tage später da. Knapp eine Woche später kam dann aber eine Pauschalrechnung über 259 Euro weil mein defektes Gerät einen Gehäuseschaden hätte. Mein altes Gerät ist aber ohne jeglichen Gehäuseschaden beim Austausch abgegeben worden. Also hab ich dann wieder die 1212 angerufen und wurde unfreundlich abgewiesen indem man meinte ich müsse das zahlen und fertig. Auch die Möglichkeit mein Gerät wieder zu ertauschen schlug fehl. Man sagte mir man hätte es schon repariert und ich müßte das halt zahlen. Gefragt oder informiert hat man mich vorher überhaupt nicht darüber,sondern einfach ne Rechnung geschickt.

Muss ich nun wirklich zahlen für etwas was nicht mein verschulden ist?

 

MfG

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
Highlighted
Mastermind
Soweit ich weiß ist der Ablauf bei einem Austausch immer so, dass selbst bei einem Garantiefall der Mitarbeiter an der Hotline oder im Shop darauf hinweisen muss (bzw, es steht im shop auf dem Austausch Auftrag - nicht nur bei VF zb. auch bei Conrad oder Saturn etc.) das eine Reparaturpauschale anfällt wenn bei der Prüfung des Gerätes festgestellt wird, dass noch weitere Schäden die nicht Garantiefall sind bestehen (zb. Displayriss, abgeplatzte Ecke usw. weil das Handy als ganzes geprüft wird und nicht einfach nur der Fehler den der Kunde meldet) Wenn Sie sich sicher sind dass keine (auch kleine) Schäden vorhanden waren gibt es die Möglichkeit nochmal bei 1212 anzurufen und darum zu bitten dass der Mitarbeiter sich mit der Austauschabteilung in Verbindung setzt, die können ihnen nämlich einen link per SMS schicken über den Sie die Fotos prüfen können die Vodafone/Reparaturfirma bei Entgegennahme des Gerätes gemacht hat und auf denen die Fehler die das ganze kostenpflichtig machen sichtbar sein sollten. Vielleicht hilft dass ein bisschen. Ansonsten siehts mau aus, es sei denn sie haben selbst fotos vom einpacken/einsenden gemacht auf denen nachvollziehbar ist, dass das Gerät i.O. war als es von ihnen weg ging.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Tag 

Natürlich bin ich über diese Kostenpauschale aufgeklärt worden und ich habe denen versichert das das Gerät in Ordnung war,das Gespräch wurde ja auch aufgezeichnet. Das Gerät ist in einwandfreiem Zustand übergeben worden,den ich nutze immer eine passende Hülle und noch zusätzliches Schutzglas. Hätte das Gerät nicht den Fehler gehabt das es nicht hochfährt hätte ich es nicht einschicken müssen und dann wäre der Schaden beim Transport nicht passiert. Finde es eine Frechheit das dann einfach repariert wird und nicht vorher mal informiert wird das überhaupt ein Schaden vorhanden war bei der Ankunft. Genauso das da eine Rechnung kommt von 259 Euro für einen Gehäuseschaden,diesen Preis zahlt man nichtmal mehr für ein neues Gerät.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Bei einem Tausch des Gehäuses muss/wird die Toucheinheit auch mit gewechselt. So zumindest mein Wissensstand - kann sich geändert haben - aber bei dem Preis unwahrscheinlich.

Ich würde die Bilder anfordern.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Habe die Bilder angefordert aber man kann sie mir angeblich nicht zukommen lassen. So langsam frage ich mich ob das Handy überhaupt wirklich einen Schaden hat,oder ob hier nicht einfach ne *** am Kunden versucht wird. Seit 3Wochen geht das nun schon so das man von einem zum anderen geschickt wird und nix passiert. Sehr Kundenfreundlich

Mehr anzeigen
Highlighted
Ex-Moderator

Hallo Deranda,

 

gern sehe ich mir den Sachverhalt einmal an.

Wenn Du das möchtest, sende mir bitte per PN Deine Daten.

PN: Auf meinen Namen klicken, dann > "Diesem Benutzer eine private Nachricht senden".

 

Viele Grüße

Alexandra
(Moderatorin)

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Ex-Moderator

Hallo Deranda,

 

danke für Deine PN. Sorry, wenn Du das Foto bzw. den Link für das Portal nicht erhalten hat. Dieser wurde Dir gestern per SMS zugesandt. Ich schicke ihn Dir gleich per PN.

 

Die Linse der Kamera weist einen Riss auf. Dieser ist ein nicht gewährleistungspflichtiger Mangel, daher die Berechnung der Reparaturpauschale. Über die Du vorab informiert wurdest.

 

Viele Grüße

Alexandra
(Moderatorin)

 

 

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Als das Handy ausgetauscht wurde war das Handy in einem einwandfreien Zustand,was ich auch garantiert hatte. Es hatte nur den Mangel das das Gerät nicht mehr hochfährt,und das wurde mir als Garantiefall bestätigt.Ich geb doch kein Handy zurück wenn ich weiß das mir dann eine Rechnung von 259 Euro geschickt wird. Zudem hätte ich mit einer Vertragsverlängerung auch schon ein neues Handy bekommen können. Wo bitte ist da die Logik? Zudem hätte man mich vorher informieren können das das Gerät bei Ankunft einen defekt aufwies.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Es wurden 259 € wegen einem Riss im Glas über der Kameralinse berechnet - habe ich das richtig verstanden? Bei solchen Unverhältnismäßigkeiten sollte sich doch bestimmt was machen lassen, oder Vodafone? Smiley (zwinkernd) Zur Not hilft BGB nebst Beistand, Sachmängelhaftung ist klar geregelt und durch Zwangsüberstülpung von Nebenabreden nicht zu verwässern. ...Oder mal bei c't "Vorsicht Kunde" vorsprechen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Mastermind
Nein @saiken7 es wurden 259€ berechnet weil das Gerät als ganzes getauscht wurde und einen Schaden aufwies der nicht in die Garantie fiel. Wie oben bereits geschrieben. Vodafone/Arvato bezieht sich auf das gesamte Gerät, nicht nur auf den Fehler den der KD angibt. Die Kunden erhalten schließlich ein Neuwertiges Gerät zurück und nicht das Originalgerät, wäre also im umgekehrten Fall ja auch irgendwo unfair wenn jemand mit SpiderApp und Abnutzungen en Masse nen Softwarefehler meldet und dann kostenfrei ein fast neues Handy bekommt!
Mehr anzeigen
Top Autoren