Support:

Archiv_Mobilfunk

Antworten
SuperUser

Betreff: NEU! Rufnummernmitnahme zu Vodafone

@gutenmorgenhuhu: Wenn der Vertrad endet, zu dem Zeitpunkt kann man nachträglich dann portieren. Aber frühesntens beauftragen, wenn der neue angelaufen ist. Alöso am 25.4.

@se466:
30 Tage nach Vertragsende geht das noch problemlos.
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Daten-Fan

Betreff: NEU! Rufnummernmitnahme zu Vodafone

Ich bin am verzweifeln. Seit Ende Februar probiere ich schon meine Rufnummer zu Vodafone zu importieren.

 

Chronik meines Leidensweges:

 

Mein alter Vertrag von o2 lief am 8. März aus. Daher wollte ich gerne meine alter Nummer zu Vodafone importieren. Als erstes bin ich Ende Februar zum Vodafone Shop gegangen und habe dort nachgefragt. Mir wurde gesagt, dass dies nicht im Shop gehen würde und ich mich direkt bei Vodafone unter der Nummer 1212 melden soll.

 

1.) Dies habe ich dann auch getan und die nette Mitarbeiterin hat mir das Formular "101 Vodafone InoDok" per Email zugesendet. Dieses Formular sollte ich ausfüllen und per Fax, am Besten im Vodafone Shop, faxen lassen.

 

2.) Gesagt getan. Am 21. Februar 2013 um 13:50 wurde das Fax im Vodafone Shop an die Hauptzentrale, mit meinen Selbständigkeitsnachweis, abgeschickt. Bezüglich meines Vertrages in Verbindung mit meiner Selbstständigkeit war das für mich am sinnvollsten, dies gemeinsam mit meiner Rufnummerimportierung zu verbinden.

 

3.) Danach habe ich erstmal 2 Wochen auf eine Nachricht von Vodafone gewartet. Da nichts passiert ist, habe ich am 07.03.2013 die 1212 gewählt um den Stand meiner Importierung zu erfahren. Mir wurde am Telefon gesagt, dass Vodafone noch keine Eingänge im System verzeichnen kann.Die Dame am Telefon meinte, dass die Erfassung in meiner Kundenkartei bis zu zwei Wochen dauern kann.Ich fand das zwar sehr komisch, ein Fax (digital) nicht direkt in meiner Kundendatei erfasst wird, obwohl es heutzutage mit Daten-Management-Systemen bestimmt möglich wäre. Ich habe die Dame nach der Anschrift der Kundenbetreuung von Vodafone gebeten, so dass ich die Unterlagen, neben dem zweiten Versuch zu faxen, auch noch per Post zuschicken kann.

 

4.) Also per Post abgeschickt und nochmals im Vodafone Shop faxen lassen (8. März 2013, 13:50) (bei beiden inkl. Selbstständigkeitsnachweist)

 

5.) Jetzt müsste es eigentlich klappen. Am 25.März wieder bei Vodafone angerufen, um mich über den aktuellen Stand zu informieren und schilderte den Mitarbeiter meinen bisherigeren Weg zur Rufnummerimportierung. Der Mitarbeiter bat mich in der Leitung zu bleiben, da er sich informieren musste. Ja tatsächlich hat eines meiner Sendungswege meine Kundenkartei erreicht: Der Selbstständigkeitsnachweis. Aber kein Rufnummerimportierungsantrag. Wie geht das denn? Dies konnte mir der Mitarbeiter nicht erklären. Der nette Mitarbeiter würde in der Sache nachforschen und fragte mich ob er mich zurückrufen könnte, wenn er nachgeforscht hat. Fand ich super und bejahte.

 

6.) Bis zum 8. April habe ich keinen Anruf erhalten, so habe ich die 1212 angerufen (zum Glück ist die Nummer kostenlos) nochmals angerufen und fragte die Mitarbeiter über den aktuellen Stand. Der Mitarbeiter bat mich in der Leitung zu bleiben, da er sich informieren musste. Daraufhin hat er mir das Vodafone InfoDok 101 genannt, dass ich doch nutzen sollte. Ich habe ihm dann erklärt, dass ich dieses Formular schon seit Wochen abgeschickt habe. Es täte ihm Leid, aber in der Datenbank ist nichts verzeichnet. Ich erzählte dem Mitarbeiter über meine Lage. Ich habe dem Mitarbeiter alles erzählt, sogar die Faxnummer genannt, die ich ja als Sendebericht erhalten habe (001805*****). Das wäre alles richtig, aber eine Null am Anfang sei zu viel.  Ich habe ihm die Faxnummer vom 8. März genannt (002102*******). Auch die sei richtig, aber wieder eine Null am Anfang zu viel. Natürlich kann das Fax nicht ankommen, meinte er. Dann wollte wohl der Shop, dass mein Fax nicht ankommt. Unabhängig davon, habe ich ja es ja auch über den Postweg versucht und der Brief müsste ja schon längst angekommen sein. Aber in der Datenbank ist nichts verzeichnet. Ich war wirklich wütend an dem Tag, da ich mich nicht ernstgenommen gefühlt habe und habe energisch aufgelegt. Dies tut mir auch sehr Leid, da ich glaube, dass der Mitarbeiter keine direkte Schuld trägt.

 

7.) Ich musste dies erst mal ein paar Tage sacken lassen, so dass ich genug Abstand gewinne ohne mit wütender Stimme mit einem Mitarbeiter sprechen zu müssen. Letzter Anruf war am 15.04.2013. Ich habe ihm mein Problem geschildert und der Mitarbeiter bat mich in der Leitung zu bleiben, da er sich informieren müsste. Daraufhin erklärte er mir, dass es gar nicht möglich wäre das über die Zentrale zu machen. Ich müsste in ein Vodafone Shop gehen. Daraufhin habe ich ihm erzählt, dass ich in den letzten Anrufen bei Vodafone ein Formular (101) ausfüllen und in die Zentrale schicken sollte. Dies sei falsch und ich kann dies nur im Vodafone Shop machen, meinte er. Wem sollte ich nun vertrauen? Ich bat dem Mitarbeiter um irgendeine Bestätigung, so dass ich dies auch im Vodafone Shop vorlegen kann, wenn meine Anfrage wieder abgelehnt wird. Er hat mir eine SMS geschickt, in der ausdrücklich stand, dass ich meine Rufnummer nur im Vodafone Shop importieren kann. Das fand ich sehr nett.

 

8,) Jetzt kann ja eigentlich nichts mehr schief laufen. Von der Zentrale, sozusagen eine "Vollmacht" erhalten. Aber mein Bitte wurde vor Ort eiskalt verweigert. Der Vodafone Shop hat sich trotz "Vollmacht" geweigert. Bevor ich wütend geworden wäre, bin ich lieber gegangen.

 

Fazit: Der Vodafone Shop schiebt es auf die Zentrale und die Zentrale schiebt es auf den Vodafone Shop.

Es würde mir einfacher fallen, dies zu akzeptieren, wenn Vodafone mir sagen würde, dass ich KEINE Rufnummerimportierung durchführen kann. Der Shop sowie die Zentrale meinen aber das es möglich ist und ich mich doch an den Anderen wenden soll. Selbst hier im Forum steht, dass ich das machen kann. Dann möchte ich das auch können!

 

 

Highlighted
Daten-Fan

Betreff: Portierung einer Rufnummer zu Vodafone (alle Szenarien)

Hallo,

 

ich habe am 08.03.2013 einen Red M Vertrag abgeschlossen. Mit Abschluss des Vertrags beauftragte ich die Rufnummerportierung.

Dennoch wurde der Vertrag mit einer neuen Rufnummer aktiviert.

Seitdem war ich insgesamt 7 mal in 5 verschiedenen Vodafone Shops, um die nachträgliche Portierung zu veranlassen. In allen wurde ich das erste mal abgelehnt oder es wurde mir ein falsches Formular mitgegeben.

Am 6.4. fand ich dann im Vodafone Shop Aschaffenburg (Herstallstraße 8) einen Mitarbeiter, der die Rufnummerportierung ins System aufnahm. Aufgrund einer hinterlegten Firmenadresse beim alten Anbieter wurde die Postierung storniert. Der Altanbieter versicherte mir, dass eine erneute gleiche Anfrage nun erfolgreich sein würde.

Am 16.4. nahm eine Mitarbeiterin des Vodafone Shop Würzburg-Altstadt (Kürschnerhof 5) erneut die Portierung ins System auf. Laut Hotline (am 20.4), is allerdings kein Portierungsauftrag vorhanden.

Ich bin bis Vertragsende 23.4 im Ausland und kann nicht nochmals die Portierung in einem Vodafone Shop beauftragen.

Ist es möglich die Portierung durch ein Vollmacht von einer anderen Person durchführen zu lassen?

Andernfalls würde ich gerne vom Vertrag zurücktreten, da die Rufnummerportierung nicht, wie bei Vertragsabschluss angegeben, durchgeführt wurde.

 

Mit freundlichen Grüßen

Daten-Fan

Betreff: NEU! Rufnummernmitnahme zu Vodafone

Hilfe !!hab bei preis24 den red m abgeschlossen und will meine alte Nummer von yourfone mitnehmen. War schon in 4 Shops und kam nicht weiter. Nach dem letzten Shop Besuch reichts mir erstmal. Da hieß es der Vertrag wurde nicht direkt über Vodafone abgeschlossen und tschüss !! Kann mir jemand weiterhelfen ?
Smart-Analyzer

Betreff: NEU! Rufnummernmitnahme zu Vodafone

Hallo, genau das ist mein Problem, ich versuche schon seit ein paar Wochen meine Nummer von fyve nach Vodafone zu Portieren. Mit fyve ist schon alles geklärt, jedoch stoße ich bei Vodafone auf mehrere Probleme.
Ich habe mittlerweile schon dreimal den Shop besucht und dreimal den Service angerufen, jedoch wurde mir dort nicht weitergeholfen, jeder hat die Schuld dem anderen zugeschoben. Meine frage wie kann ich jetzt weiter verfahren. Beim Service wurde mir gesagt der Shop muss das machen und im Shop haben die keine Ahnung was sie machen sollen.
Bitte um Hilfe.
Smart-Analyzer

Betreff: NEU! Rufnummernmitnahme zu Vodafone

Hallo

Ich habe zur Zeit einen Callya Karte. Ich habe mir jetzt einen neuen Vertrag gemacht. Wo ich aber eine neue Nummer erhalten habe. Kann ich meine alte Nummer aus CallYa portieren lassen?

 

Daten-Fan

Betreff: NEU! Rufnummernmitnahme zu Vodafone

Ich Kriege immer wieder auf anfrage das Formular für Festnetz Nummer Portierung nachträglich. Also Info Dock 101. ich brauche eine Lösung für eine Mobilfunknummer. Also eine nachträgliche Portierung !!!
Netzwerkforscher

Betreff: NEU! Rufnummernmitnahme zu Vodafone

@franco66 Hier hilft dir keiner (von VF zumindest). Das haben nur Ausgewählte erfahren.
Da die Leute an der Hotline auch keine Ahnung haben und ich mir alles selbst erarbeiten musste, hab ich dir mal ne PN geschrieben.
Smart-Analyzer

Betreff: NEU! Rufnummernmitnahme zu Vodafone

Moin,

 

also ich wurde jetzt im VF Shop Hamburg weggeschickt als ich mit dem Thema Portierung kam..

 

könnte mir jemand freundlicherweise behilflich sein bei der Rufnummernportierung zu Vodafone Red M?

 

Vodafonevertrag läuft seit 2-3 Wochen

1und1vertrag läuft noch 1 Woche

Portierungerklärung ist abgegeben, Kündigung vorhanden

 

Wäre für Hilfe sehr dankbar.

 

Lg Eddy

SuperUser

Betreff: NEU! Rufnummernmitnahme zu Vodafone

Grundlegende Infos zu Rufnummernportierungen gibt es hier: KLICK MICH.

 

In diesem Thread werden ALLE (!) fragen beantwortet, wie eine Portieung funktioniert und vor allem, ob sie funktioniert.

 

 

 

Sollte eine Portierung nach oben genannten Thread möglich sein und vor Ort niemand Hilfe anbieten, empfehle ich Kontakt mit diesen Jungs aufzunehmen. Die sind da sehr kompetent und helfen immer weiter (sofern die Portierung möglich ist lt. oben genannten Thread).

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Du befindest Dich im Community Archiv. Hier können Beiträge nicht mehr kommentiert werden. Helfen Dir die vorhandenen Infos nicht, benutz einfach die Suchfunktion.

Du bist neu in unserer Community?

Dann schau doch mal in unseren „Willkommensbeitrag“.