Menu Toggle

Bundesweite Einschränkung von Kabel-Telefonie

Es kann zur Zeit zu einem Ausfall bei der Telefonie über Vodafone Kabel-Anschlüsse kommen. Die Techniker sind dran. Die Störungshotlines sind ebenfalls aktuell telefonisch nicht erreichbar. 

Close announcement

Archiv_Mobilfunk

Mehr Datenvolumen durch Vertragsumstellung möglich?
GELÖST
Gehe zu Lösung
Mastermind

Hallöchen,

 

ich habe den Smart L 2013 mit noch 11Mon. Restlaufzeit für 39,99€. Da mir mein Datenvolumen von aktuell 2GB nicht mehr ausreicht kann ich einfach in einem aktuellen Red Tarif wechseln um auch in dem Genuss der Gigakombi( 10GB zusätzliches Volumen) zu kommen? Red Internet&Phone 200Cable sowie GigaTV cable vorhanden.

 

Grüße

Es hört doch jeder nur, was er versteht.
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Mastermind

1212 da wird man geholfen Smiley (fröhlich).

 

Der Plan erfolgreich umgesetztSmiley (überglücklich), Neuvertrag ist storniert worden, Tarifwechsel auch vollzogen sogar mit zufriedenstellende Konditionen, nette Kundenbetreuerin an der Strippe gehabt die sich Zeit genommen hat und nicht wie gestern der schnelle und eifrige Kollege der nur auf dem Abschluss fixiert war.

 

Ich glaub hier kann man zu machenSmiley (fröhlich)

 

Grüße und schönes WE

Es hört doch jeder nur, was er versteht.
Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Mastermind

Update: Habe nun über die 08002030303 die mir die Vodafone App als Upgrade für "mehr Datenvolumen dauerhaft" anzeigte ein Upgrade auf Red M Sim only erhalten für 44,99€.

Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los dass mir der Hotlinemitarbeiter mir einfach ein neues zusätzlicher Vertrag zu meinem bestehenden abgeschloßen hat, anstatt eines Tarifwechsels...da auf meinen Vorläufigen Vertragsdokumenten die ich heute per eMail erhielte steht Neuauftrag für Kunde******* und es wurde mir auch ne Anschlußgebühr in Höhe von 39,99 berechnet die soweit ich weiß bei einem Tarifwechsel in einem teuereren Tarif nicht anfällt.

Bitte ein Mod sich mal meine Daten anschauen und bissel Klarheit da reinbringen bevor ich von meinem Widderuf Gebrauch mache, vllt. liege ich auch nur falsch. Vielen Dank im voraus.

 

Grüße Andy

Es hört doch jeder nur, was er versteht.
Mehr anzeigen
SuperUser

Hallo @roemi,

zwar bin ich kein Mod, aber ich kann dir sicher sagen, dass es sich bei dem, von dir beschriebenen, Vertrag mit Anschlusspreis um einen Neuvertrag handelt.

 

Ich empfehle dir, sobald dir eine Rufnummer oder eine Kundennummer vorliegt, schnellstmöglich die 1212 Kundenbetreuung anzurufen und dort den Widerruf in die Wege zu leiten.

 

Wenn du uns die kommenden Fragen beantwortest, können wir dir sagen, in welchen Tarif du im Rahmen eines Tarifupgrades/einer Vertragsverlängerung wechseln kannst:

 

  • Wie setzen sich die 39,99 Euro bei deinem Smart L denn zusammen? 34,99 Euro + 5,00 Euro Smartphonezuzahlung? Oder hast du bei dieser Preisangabe schon Rabatte mit abgerechnet?

 

  • Wann genau hast du dein letztes Gerät erhalten?

 

Bei einer Vertragsverlängerung wird kein Anschlusspreis erhoben.

errare humanum est - nein, ich bin kein Mitarbeiter von Vodafone, ich sage nur gern meine Meinung
Mehr anzeigen
Highlighted
Mastermind

Hallo @Helferlein,

hatte ich fast befürchtetSmiley (wütend), ich finde es schade denn ich war bis jetzt zufrieden mit der gebrachten Leistung zumindest was Festnetz und Fernsehbereich betrifft. Aber dass mann einen so versucht zu hintergehn find ich echt krass, hier wird anscheinend gehofft die 2 Wöchige Widerrufsfrist verstreichen zu lassen um so an neuer Provision ranzukommen oder wie auch immer, traurig halt. Ich werde morgen früh gleich die Kundenbetreuung anrufen und des schildern.

Zu deiner Frage mit der Tarifzusammensetzung, 1).ich habe ihn über Sparhandy.de am 03.11.16 abgeschloßen, heißt Vodafone Smart L inkl. Basic Phone für Grundgebühr monatlich von 39,99€ und einem einmaligen Gerätepreis von 49,99€ mit Flat und 2GB Datenvolumen.

2).am 03.11.16 bzw. paar Tage später mein erstes und einziges Gerät.

Es hört doch jeder nur, was er versteht.
SuperUser

.... Vodafone Smart L inkl. Basic Phone für Grundgebühr monatlich von 39,99€....

Wenn du auf deine Rechnung schaust, steht da ein Betrag unter "Zu Ihren Gunsten"?

 

Zur Erklärung, den Smart L 2013 gibt es bei Vodafone mit Basic-Phone 5 Euro, Smartphone 10 Euro und Premiumsmartphone 20 Euro Smartphonezuzahlung. Die Smartphonezuzahlung von 5 Euro entspricht in den neuen Red Tarifen 10 Euro, die von 10 Euro entspricht 15 Euro und die von 20 Euro wird in den Red 2017 Tarifen mit 25 Euro veranschlagt.

 

Der Smart L 2013 kostet ohne Smartphone 34,99 Euro  mit 2 GB Datenvolumen.

Der Red S 2017 kostet ohne Smartphone 34,99 Euro mit 2 GB Datenvolumen & VFPass.

Der Red M 2017 kostet ohne Smartphone 44,99 Euro mit 4 GB Datenvolumen & VFPass.

 

Im Gegensatz zu den Smart Tarifen sind die Red Tarife GigaKombi berechtigt.

 

Die Aktion 10 GB gilt aber nur, wenn ein Mobilfunk oder ein DSL Vertrag, oder beide Verträge, neu abgeschlossen werden und dadurch eine GigaKombi entsteht. Siehe dazu auch: Wie bekomme ich die zusätzlichen 10 GB aus der aktuellen Werbung?

 

Nehmen wir jetzt mal an, du nutzt aktuell den Smart L 2013 mit Basic-Phone (34,99+5), dann könntest du eine Vertragsverlängerung im Red 2017 M mit Basic Smartphone (44,99+10) machen. Da dieser Vertrag GigaKombi berechtigt ist, würdest du 10 Euro Rabatt auf den Basispreis erhalten, sodass du dann bei einem Endpreis von 44,99 Euro wärst und monatlich 4 GB Datenvolumen zur Verfügung hättest, wobei du eine Sparte durch den VF Pass weitesgehend ausklammern könntest. Der Tarifwechsel würde eine Neulaufzeit von 24 Monaten auslösen. Am 03.11.18 könntest du dann in einen Tarif ohne Smartphone wechseln, oder ab 28.7.2018 mit einem neuen Smartphone verlängern.

errare humanum est - nein, ich bin kein Mitarbeiter von Vodafone, ich sage nur gern meine Meinung
Mehr anzeigen
Mastermind

Hab mal ein Abschnitt der Rechnung was ich grad zur Hand hatte hochgeladen, da steht tatsächlich nur die 39,99€ aber seh selbst Smiley (fröhlich).

 

Wenn ich auf mein Vodafone gehe dann zeigts mir auch bei Tarifwechsel unter anderen den Red M zu monatlichem Basispreis ohne Rabatte von 54,99€ was durchaus deiner Berechnung entspricht. Da ich ja GigaKombi berechtigt bin komm ich dann noch auf 44,99€ was dann 5€ und 1Jahr mehr draufkommt, ok dass mit dem doppelten Volumen oder die 10GB was aktuell leider nur bei Neuverträgen zustehn wären zu schön gewesen um wahr zu sein.

 

Hast mir einiges geholfen in dem Tarifdschungel danke nochmals.

 

Werd jetzt "morgen" früh erstmal mit dem Kundendienst über den Vorfall plaudern und den Neuvertrag widerrufen und dann über meinVod. mein Vertragwechsel durchführen, irgwie bin ich jetz von Telefonzusagen erstmal geheilt.

 

Gute Nacht.

Es hört doch jeder nur, was er versteht.
Mehr anzeigen
SuperUser

....Werd jetzt "morgen" früh erstmal mit dem Kundendienst über den Vorfall plaudern und den Neuvertrag widerrufen und dann über meinVod. mein Vertragwechsel durchführen, ....

das klingt nach einem Plan.

 

p.s. noch ein Tipp: falls der Neuvertrag auf einem separaten Kundenkonto angelegt wurde, bitte darum, dieses von Abbuchung auf Überweisung zu stellen. Manchmal, zwar selten, aber es kommt vor, überschneidet sich die Bearbeitung des Widerrufs mit der ersten Rechnungsstellung. Wenn du dann auf Überweisung stehst, kommt es nicht zu einer ungewollten/unnötigen Abbuchung. Smiley (zwinkernd)

errare humanum est - nein, ich bin kein Mitarbeiter von Vodafone, ich sage nur gern meine Meinung
Mehr anzeigen
Mastermind

1212 da wird man geholfen Smiley (fröhlich).

 

Der Plan erfolgreich umgesetztSmiley (überglücklich), Neuvertrag ist storniert worden, Tarifwechsel auch vollzogen sogar mit zufriedenstellende Konditionen, nette Kundenbetreuerin an der Strippe gehabt die sich Zeit genommen hat und nicht wie gestern der schnelle und eifrige Kollege der nur auf dem Abschluss fixiert war.

 

Ich glaub hier kann man zu machenSmiley (fröhlich)

 

Grüße und schönes WE

Es hört doch jeder nur, was er versteht.
Mehr anzeigen
SuperUser

Supi, dann mach ich hier hinter uns zu, solltest du noch weiter Fragen haben, melde dich gerne wieder.

errare humanum est - nein, ich bin kein Mitarbeiter von Vodafone, ich sage nur gern meine Meinung
Mehr anzeigen