Archiv_Mobilfunk

Infos zum Kabel Mobile-Vertrag
Highlighted
Moderator

Hallo zusammen,
wir hatten euch ja bereits vor einiger Zeit darüber informiert, dass die Kooperation mit O2 beendet wurde und wir dadurch keine Mobilfunk-Produkte im O2-Netz mehr anbieten. Jetzt im nächsten Schritt wird es langsam ernst und es gibt ein paar Änderungen mit den bestehenden Kabel Mobile-Verträgen. Ihr erhaltet in nächster Zeit ein Anschreiben, indem ihr über den weiteren Werdegang informiert werdet. Je nachdem, welchen Vertrag ihr bisher als Kabel Mobile-Kunde genutzt habt, unterscheiden sich diese Schreiben voneinander. Wenn wir euch die bisherigen Konditionen nicht anbieten können, erhaltet ihr die Info, dass der Vertrag leider beendet werden muss. In dem Fall habt ihr natürlich trotzdem die Möglichkeit, einen Vodafone-Vertrag eurer Wahl
zu besonderen Konditionen abzuschließen. Habt ihr einen Tarif mit vergleichbaren Konditionen genutzt, erhaltet ihr ein Wechsel-Angebot für einen Vodafone-Vertrag. Falls ihr Fragen habt, dann findet ihr dazu eine Rufnummer in eurem Anschreiben. Damit ihr euch hierzu austauschen könnt, lassen wir den Beitrag geöffnet.
Viele Grüße
Euer Community-Team

158 Antworten 158
SuperUser
Team Community schrieb:
Je nachdem, welchen Vertrag ihr bisher als Kabel Mobile-Kunde genutzt habt, unterscheidet sich dieses Schreiben voneinander. Wenn wir euch die bisherigen Konditionen nicht anbieten können, erhaltet ihr die Info, dass der Vertrag leider beendet werden muss.


Werden die Verträge dann zum regulären Ende der Laufzeit fristgerecht gekündigt oder vorzeitig?
--> Hier könnte Ihre Werbung stehen <--
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Also vermute ich mal, alle die noch die kostenlosen SIM Karten mit kostenloser Telefonie zwischen KDG Mobile Kunden und zum KDG Phone Festnetzanschluss werden wohl leer ausgehen, die Verträge gekündigt und das wars dann, da Vodafone solch eine Option nicht anbietet.

Schade, hatte mir 3 SIM Karten damals bestellt, sowie unsere gesamte Familie mit SIM Karten ausgestattet wurde um kostenlos untereinander zu telefonieren und um auch Schaltgeräte (Steckdosen) und Autoalarmanlage damit auszustatten wohl nun mir (uns) was neues suchen muss.
Mehr anzeigen
Forum-Checker
Wobei man sagen muss, dass das mit den kostenlosen SIM Karten z.B. bei 1&1 ja auch klappt. Und auch die nutzen das VF Netz. Eine Lösung hätte es also durchaus geben können.
Ich gehe aber eher davon aus, dass man für KDG Mobil Kunden, keinen Sonderfall schaffen will, der dann die regulären VF Kunden vielleicht verärgert.
Mehr anzeigen
SuperUser
Ich denke auch mal das es eher am wollen statt dem können scheitert. Ob diese Entscheidung am Ende positiv beim Kunden ankommt wird die Zeit zeigen. Ich kann mir zumindest vorstellen das sehr viele dann am Ende der Laufzeit wechseln werden zu einem anderen Angebot.
--> Hier könnte Ihre Werbung stehen <--
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
die Frage ist:
wieviele Nutzen das Überhaupt?
ist die Kundenzahl überschaubar ?
Mehr anzeigen
App-Professor
Also es auf jeden Fall Fakt, dass diese "Wichtigen Infos zu Ihrem Mobilfunkvertrag" wieder als Werbebrief (auf dem Umschlag steht "Infopost") kommen und von Frau Susanne May unterzeichnet sind… Es werden wohl *alle* KDmobile Verträge spätestens zum 14.10.2015 aufgelöst…

Der Brief hat bis auf die persönliche Anrede und die (relativ versteckte) Nennung der betrefflichen Rufnummer(n) keinen wirklich vertragsrelevanten Charakter, sondern sieht halt nach der üblichen Werbung aus… Smiley (traurig)
SuperUser
Bei einer außerordentlichen Kündigung stellt sich natürlich die Frage inwieweit KD dem Kunden gegenüber Schadensersatzpflichtig ist wenn dieser der Kündigung nicht zustimmt. Immerhin besteht ja ein Rechtsgültiger Vertrag und KD hat eine Bringschuld bis zum Ende der vereinbarten Laufzeit. Wird diese nicht erbracht kann der Kunde die Leistungen bei einem anderen Anbieter beziehen und die Mehrkosten geltend machen. Eine Ordentliche Kündigung wäre der bessere Weg gewesen und in diesem Fall wohl auch zumutbar.

Aber das ist nur meine Meinung.
--> Hier könnte Ihre Werbung stehen <--
Mehr anzeigen
Digitalisierer
Hab den Brief heute auch bekommen ... ihre karte wird am 18.Oktober deaktiviert...
Mehr anzeigen
App-Professor
godzilla schrieb:
... ihre karte wird am 18.Oktober deaktiviert...

Der Kündigungstermin scheint also auch flexibel zu sein… Scheint wohl tageweise innerhalb der 42. Kalenderwoche zu liegen…
Mehr anzeigen