Support:

Archiv_Mobilfunk

Antworten
SuperUser

Betreff: Info: Neue SPAM-Welle - gefälschte Rechnungsnotifizierung

Liebe Leute,

 

 

weder ist es notwendig, daß ihr hier jetzt alle diverse "Me too"-Beiträge nach Erhalt einer entsprechenden Rechnung in diesen Thread stellt noch ist es zielführend, Screenshots der Fake-Rechnungen hier hochzuladen.

 

Macht den Thread nur unnötig unübersichtlich und geholfen ist damit irgendwie niemandem.

 

 

Dankeschön!

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Daten-Fan

Betreff: Info: Neue SPAM-Welle - gefälschte Rechnungsnotifizierung

Hab diese Mails erst, seit ich mit Vodafone Kontakt wegen eines neuen Smartphones hatte!!! Es muss eine Sicherheitslücke bei Vodafone geben!!! Die gefälschen Rechnungen sind zeitgleich mit dem neuen Handy gekommen!!! Dafür jetzt täglich mit steigenden  Beträgen!!! Liebes Vodafone prüft eure Sicherheit!!!

SuperUser

Betreff: Info: Neue SPAM-Welle - gefälschte Rechnungsnotifizierung

Liebe(r) @-nervig- !!!  Welchen Sinn sehen Sie denn in diesem Ihrem Beitrag???  Oder auch in dem Umstand, daß Sie jeden Satz mit drei Ausrufezeichen für beendet erklären???  Erklären Sie mal bitte, wo genau Sie da eine Sicherheitslücke vermuten!!!  Danke!!!

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Host-Legende

Betreff: Info: Neue SPAM-Welle - gefälschte Rechnungsnotifizierung

Hab mal versucht einen Anhang zu öffnen, aber ich muss sagen das jedes halbwegs gutes Virenprogramm dich direkt daran hindert diese Mail zu öffnen. Und mit Android oder iOS können die Viren meist nix anfangen, obwohl ich vermute dass diese sich auch dort nicht öffnen lassen,

LG Titus
Boah, voll die Apfelallergie. (und das ist kein Spass)
Daten-Fan

Betreff: Info: Neue SPAM-Welle - gefälschte Rechnungsnotifizierung

[ Editiert ]

Es sin wieder spam-mails unterwegs.

diesmal mit der Absenderadresse

Vodafone <office2@trumah.net>

 

Das Virenprogramm hat aber sofort blockiert.

 

Mailtext:

Guten Tag, anbei erhalten Sie Ihre Rechnung vom 18.11.2014. xxx Der Rechnungsbetrag in Höhe von 189,17 EUR wird am 28.11.2014 von Ihrem Konto abgebucht. Ihre Rechnung ist im PDF-Format erstellt worden. Um sich Ihre Rechnung anschauen zu können, klicken Sie auf den Anhang und es öffnet sich automatisch der Acrobat Reader. Freundliche Grüße Ihr Vodafone Online

 

 

Edit:  Es ist wirklich außerordentlich wenig sinnvoll, den Link zu der potentiellen Gefahrenquelle mal eben hier im Forum zu posten.  Link daher entfernt.

Daten-Fan

Betreff: Info: Neue SPAM-Welle - gefälschte Rechnungsnotifizierung

[ Editiert ]

Hallo Team,

 

ich werde seit einigen Tagen bombardiert mit eben solch gefälschten Rechnungen, Abesender ist hier @vodafone.de. Konkret heute donotreply@vodafone.de.(<xxx> erschien als Zusatz) Die Fälschungen sind wirklich fast perfekt, man erschrickt wegen der vermeintlich hohen Rechnung (immer über 300 Euro) und im Fenster der Vorausschau erscheint das Vodafone Logo, eine Kundennummer etc und "Ihr Vodafone Team" - fast wie in der original E-Mail. Obwohl ich extrem vorsichtig bin, hätte ich tatsächlich heute um Haaresbreite den Anhang geöffnet, ich habe den **piep** in letzter Sekunde bemerkt, da die E-Mail über mein Konto bei meinem Oldtimerclub einging, nicht über die private E-Mail Adresse und der ungarische Zusatz .hu zu lesen war. Ich weiß es ist ein Kampf gegen Windmühlen, aber ich hoffe die Telefonabieter sind irgendwann erfolgreich in diesem Kampf und die Verursacher werden mit saftigen Strafen belegt. 

 

 

Edit:  Private Emailadresse des unfreiwilligen Absenders entfernt.

 

Freundliche Grüße, 

Daten-Fan

Betreff: Info: Neue SPAM-Welle - gefälschte Rechnungsnotifizierung

[ Editiert ]

Es kam mal wieder eine Betrugs/Phishing Mail bei mir an.

An sich ist das ja heute nichts ungewöhnliches mehr, aber diese Mail war optisch wirklich täuschend Echt und auch komplett ohne Rechtschreibfehler!

Ich bin deshalb tatsächlich erstmal drauf reingefallen, weil angeblich eine Rechnung über 353,59 EUR (!) angehängt war! Da ich in der kürzeren Vergangenheit zu meinem Leidwesen schon des öfteren Probleme mit falschen Vodafone-Abrechnungen gemacht habe, ging ich erstmal davon aus dass hier schon wieder ein Fehler passiert ist und wollte den Dateianhang öffnen.

Zum Glück verhinderte mein Virenscanner, dass ich diese Datei öffnen konnte!

Ich wäre also um ein Haar auf diesen Trick hereingefallen, obwohl ich ansonsten immer sehr Aufmerksam bin.

 

Darauf hin habe ich die Hotline angerufen, um die Betrugs-Mail zu melden.

Nach etlichen Tastendrücken, mit denen ich es vermeiden wollte ein neues iPhone kaufen zu müssen, und anschliessenden sagenhaften 17Minuten(!) Wartezeit hatte ich dann endlich einen Gesprächspartner am Telefon...

(ich kann mich leider noch gut an Zeiten erinnern, in denen dieser Service wesentlich besser war)

Anyway...

 

Der freundliche Herr sagte mir, dass das Problem bereits bekannt sei - Vodafone dagegen aber nichts unternehmen könne... is klar, denn diese Betrugs-Mails kommen ja hoffentlich nicht von Vodafone Smiley (zwinkernd)

Daher mein Vorschlag:

einfach wieder wie früher die Rechnungen per Post versenden, dann kann man auf so einen **piep** gar nicht mehr hereinfallen!

Das die Monatsrechnung dadurch geringfügig teurer werden könnte, ist sicher verschmerzbar. Dabei kann es sich aber ohnehin nicht um grosse Beträge handeln, andere Firmen senden Ihre Rechnungen ja auch per Post.

Wichtiger ist hierbei aber, dass die Kunden bestmöglich geschützt werden!

 

Wie kann ich den Rechnungsversand denn wieder auf normalen Brief umstellen?

 

Edit: mit Nutzung der Suchfunktion wärst Du sicher auch auf diesen Thread gestoßen Smiley (zwinkernd) Und da der Sachverhalt nichts zwingend etwas mit "Forum-News" zutun hat, Betreff angepasst und Post hier angehängt.

Digitalisierer

Betreff: Info: Neue SPAM-Welle - gefälschte Rechnungsnotifizierung

Hallo wora, ich kann Deine Aufregung verstehen (auch, wenn es jetzt geschleimt klingt). Soviel ich weiß, kannst Du für Dich den Rechnungsversand auf den Postweg umstellen. Kostete vor einiger Zeit 0,55 € (jetzt wahrscheinlich 0,60 € wegen der Portoerhöhung). Vodafone hat in Deutschland viele Millionen Kunden. Selbst wenn vodafone mit der Post einen Super-Sonderrabatt aushandeln würde, wäre der Druck und der Versand ein ziemlich gehöriger Posten, der in dem scharfen Wettbewerb ungünstig ausfallen würden. Dein vodafone-Telefonat sagte, dass vodafone nichts machen könne? Doch! Sie können ihre Rechnungs-e-mails digital signieren. Angeblich schafft es Strato auch, ich verstehe nicht, warum vodafone es nicht kann.
Moderator

Betreff: Info: Neue SPAM-Welle - gefälschte Rechnungsnotifizierung

Hallo zusammen,

 

seit 24. Februar ist eine neue Welle gefälschter E-Mails "unterwegs"

 

Der gefälschten E-Mail ist angeblich eine Online-Rechnung als PDF angehängt. Diese Datei bitte auf keinen Fall öffnen - es handelt sich um eine infizierte Datei.

 

Beispiel der Phishing-E-Mail:

Von: donotreply@mail.vodafone.de

 

In dieser Mail steht wieder der ganz „normale“ Text:

 

„Liebe(r) Kunde(in) ihre aktuelle Vodafone Rechnung finden sie im Anhang als PDF.
Die Rechnung ist fällig zum xxxxx. Bitte überweisen sie den fälligen Betrag zeitnahe.

 

Mit frendlichen Grüßen ihr Vodafone Service Team“

 

Beachten Sie die Infos zum Passwortschutz / Sicherheit Ihrer Vodafone E-Mail-Adressen.

Hilfreiche Tipps zum Thema „IT-Sicherheit“ erhalten Kunden auf www.vodafone.de im Hilfebereich oder unter vodafone.de/it-sicherheit.

 

Wichtig nochmal: Die angehängte Datei bitte auf keinen Fall öffnen - es handelt sich um eine infizierte Datei.

 

Beste Grüße,

Matthias
(Moderator)

Alles Easy How To Hilfe !
Community Manager

Phishing Mails im Umlauf - Rechnung - 25. März 2015

Hallo zusammen,

 

seitens betroffener Empfänger wurden wir informiert, dass seit dem 25. März 2015, eine neue Welle gefälschter E-Mails in Umlauf ist.

 

Es handelt sich um eine angebliche Benachrichtigung zur Online-Rechnung.

 

Es scheinen unterschiedliche Versionen in Umlauf zu sein. Hier sind drei Beispiele - einzige Gemeinsamkeit ist die ungewohnte Unterschrift "Serviceabteilung":

 

1. 

Ihre Vodafone-Rechnung für März 2015

Lieber Vodafone Kunde,   

Ihre aktuelle Rechnung mit der Rechnungsnummer 2394823845552 finden Sie jetzt auf Abrztr_März2015_Rechnung (PDF-Dokument). 

Übersicht wichtigster Daten: 

Kd.-Nummer: 394838455

Verrechnungskonto: 2394823845552

Fälligkeit tritt ein am: 25.03.2015

Fälliger Betrag: 126,55 Euro

   

Bei Fragen sind wir gern für Sie da. 

Ihr Vodafone Team, Serviceabteilung

 

2. 

Ihre neue Rechnung als PDF   

Lieber Vodafone Kunde,   

Ihre aktuelle Rechnung mit der Rechnungsnummer 7910679535477 finden Sie jetzt auf Abrechnungsjahr_festnetz_rechnung (PDF-Dokument). 

Übersicht wichtigster Daten: 

Fällig zum: 25.03.2015

Zu zahlender Betrag: 275,47 Euro

    

Wir sind einfach gerne für Sie da. 

Ihr Vodafone Team, Serviceabteilung 

Copyright © 2015 Vodafone GmbH

 

3. 

Ihre neue Rechnung als PDF 

Lieber Vodafone Kunde,         

der Zugriff auf Ihre aktuelle Rechnung mit der Nummer 6814961875516 erfolgt jetzt über Leistungen_festnetz_abrechnungen_rechnung (PDF-Dokument. 

Übersicht von Daten zu Ihrer Person:

Ihre Kundennummer: 814918751

Abrechnungskonto: 6814961875516

Fälligkeitsdatum: 25.03.2015

Zu zahlen: 361,51 Euro

 

Bei Fragen sind wir gern für Sie da. 

Ihr Vodafone Team, Serviceabteilung   

Copyright © 2015 Vodafone GmbH

 

Bitte löscht die Mails entsprechend und öffnet keine Links oder Anhänge! 

 

Viele Grüße,

Alex

Alles Easy How To Hilfe !