Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mein Vodafone-App:  Überregional

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

MeinVodafone-App: Einschränkung bei Kündigung

Kabel-Kundenportal: Geplante Wartungsarbeiten

Kabel: Ausfall aller Dienste in Berlin Wilmersdorf

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Mobilfunk

Habe ein Abo ohne eins Abgeschlossen zu haben.
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Forum,

 

ich habe heute morgen beim Aufstehen eine SMS von Gladius Supplies erhalten. Dort habe ich angeblich ein Abo für 4.99€ abgeschlossen.Ich habe werder etwas bestätigt sonst noch irgendwas. Ich habe hier in dem Forum schon vieles darüber gelesen. Allerding kann ich wie in den Hilfestellungen beschrieben nicht vorgehen.

Auf der Homepage von Vodafone wird ständig gesagt, dass auf dieser Seite gerade eine Fehler ist.

 

Einige schreiben, dass Sie ihr Abo auf der Seite selber gekündigt haben. Nur ich werde einen Teufel tun und dort meine Tel . Nummer eingeben umes zu kündigen, oder sollte ich dies tun?

 

Grüße

 

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@MartinZ schrieb:

Einige schreiben, dass Sie ihr Abo auf der Seite selber gekündigt haben. Nur ich werde einen Teufel tun und dort meine Tel . Nummer eingeben umes zu kündigen, oder sollte ich dies tun?


Deine Telefonnummer haben die ja schon, wie sonst hättest du eine SMS von denen bekommen können.

Wenns der kürzeste und einfachste Weg ist, warum also nicht, ist ja auch der direkteste Weg zu kündigen.

 

Kannst du auf dem Handy, bzw. Smartphone Screenshots anfertigen, z.B. von einer Kündigungsbestätigung?

Wenn ja, ich würds zur meiner Sicherheit tun.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Würde ja wissen woher? Stimmt die Nummer müssten die haben. Habe schiss wenn ich mich nun einlogge, dass dann noch mehr misst passiert. Ich habe ja niergendwo was eingegeben.

 

Hmmm

 

4.99 €sind soeben schon in meiner Schnellübersicht erschienen.

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Also ich hatte auch mal das Problem. Ich habe die Kundenhotline von Vodafone angerufen und mir die Anschrift und Daten vom Aboanbieter geben lassen und eine Drittanbietersperre einrichten lassen.Danach habe  vorsorglich das Abo gekündigt ohne anzuerkennen dass ich ein Abo abgeschlossen habe. Deine Telefonnummer haben die ja schon, sonst ist ja ein Abo nicht möglich. Leider habe ich das Geld nicht zurückbekommen, aber es wurde auch nichts mehr abgebucht.

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@MartinZ schrieb:

Habe schiss wenn ich mich nun einlogge, dass dann noch mehr misst passiert. Ich habe ja niergendwo was eingegeben.


Verständlich, ist mir ja auch schon passiert, irgendwas gesucht, wohl nicht aufgepasst dabei, plums, da kam die SMS: Sie haben ein Abo. Genauer gesagt warens 2 SMS von 2 verschidenen Anbietern.

Schreck laß nach.

Hab mir dann mal die SMS angesehen, da waren Links dabei, über einen Links konnte ich dann unter Angabe der T-Nummer kündigen, wurde auch sofort bestätigt. Hab mir damals Screenshots davon angefertigt.

Der eine hat mir auch per SMS bstätigt: Du bist abgemeldet.

Abgebucht wurde trotzdem, allerdings und da war ich sehr erstaunt, einer der beiden hat das Geld zurückgezahlt.

Und abgebucht wurde denen dann nichts mehr, hat also funktioniert.

 

Ich würds versuchen, viel Wahl haste eh nicht.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
Hallo,

bei den Abos muss man 2 Fälle unterscheiden:

1. Sie haben ein Abo abgeschlossen und wollen es beenden. Dazu muss man es beim Abo-Anbieter kündigen.Dann gibt es auch kein Geld zurück denn es wurde eine Dienstleistung genutzt.

2. Sie haben kein Abo abgeschlossen. In diesem Falle sollten Sie dies dem Abo-Anbieter mitteilen und zur Stornierung der fehlerhaften Buchung auffordern. Hilfsweise sollten Sie zusätzlich das Abo kündigen, sofern der Anbieter behauptet, dass ein Vertrag existiert. In diesem Fall ist das zu Unrecht erhobene Entgelt zu erstatten. Hier wird es für den Kunden, der einen Mobilfunkvertrag nutzt und das Entgelt zurück haben möchte, unter Umständen schwierig. Einen Dienstleister, der seine Dienste teilweise international anbietet und keinen Sitz in Deutschland hat, zu zwingen, das zu Unrecht erhobene Entgelt zu erstatten, ist problematisch und aufwändig. Daher würde ich mich an den Dienstleister halten, der das Geld abbucht. Teilen Sie schriftlich per Kontaktformular mit, dass Sie kein Abo abgeschlossen haben und bitten Sie um Stornierung der Buchung bzw. um Gutschrift auf der nachfolgenden Rechnung. Bewahren Sie das Schreiben als Kopie auf. Ggf. muss man auch mehrfach schreiben. Meines Erachtens hat hier der Inkassodienstleister in der Pflicht, die Buchung zu stornieren und die Kosten zu erstatten.

Gruß

Hafe
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Leute,

 

ich habe bei dem Sachverhalt die Hotline von Vodafone angerufen. Die nette Dame hat alles für mich storniert und die Drittanbieter - Sperre aktiviert. Ich denke (hoffe), dass das Thema damit durch ist.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Danke für die Rückmeldung und hoffe das alles klappt.

Mehr anzeigen
Top Autoren