Archiv_Mobilfunk

GigaKombi nach Kündigung nicht mehr aktiv, obwohl Vertrag noch läuft.
Highlighted
Netzwerkforscher

Guten Tag,

 

ich habe Ende 2016 meinen Vodafone Mobilfunkvertrag gekündigt.

Da ich Internet + Telefon mit einem aktuellen 100 Mbit Tarif ebenfalls über KabelD/Vodafone beziehe, kam ich in den Genuss der GigaKombi Mobilfunk-Flat.

 

Nun habe ich den Mobilfunkvertrag gekündigt, obwohl der noch eine Restlaufzeit bis März 2018 hat. Der Vertrag wurde von mir also fristgerecht gekündigt. Es handelt sich nicht um eine Vorzeitige Kündigung. Die möchte ich auch nicht.

Seit ich die Kündigung ausgesprochen habe, wird mir der GigaVorteil nicht mehr gutgeschrieben.

 

Im Schreiben zum "Red One Preisvorteil", das ich damals als neuer Red One Kunde erhalten habe steht:

 

Monatliche Preise

14,99 Euro  Mobilfunk-Flat, 4 Wochen Kündigungsfrist

 

Monatliche Gutschriften

14,99 Euro Vodafone Red One Gutschrift Mobilfunk-Flat. Die Red One Paketvorteile werden monatlich gewährt, solande der Festnetz und der Mobilfunkvertrag bestehen und die notwendigen Voraussetzungen erfüllt werden. Durch Beendigung eines der beiden Verträge oder Wechsel in nicht-berechtigte Tarife entfällt die Gutschrift.

 

IhrRed One-Paket besteht aus Ihrem Internet- und Telefon-Anschluss und Ihrem Mobilfunkvertrag. Sie bekommen jeden Monat den Preisvorteil, sobald alle Red One-Produkte aktiviert sind. Den Preisvorteil bekommen Sie nur für ein Red One-Paket. Und das nur so lange wie es läuft. Wenn Sie also Ihren Telefon- oder Mobilfunkvertrag kündigen oder in nichtberechtigte Tarife wechseln, entfallen die Gutschriften. Sie zahlen dann jeweils den Preis Ihres Tarifs. Diesen finden Sie auf der Preisliste...

 

 

Wie ist dieser Passus zu deuten?

Kann Vodafone sich jetzt über ein Jahr davor drücken mir den GigaVorteil zu bezahlen, nur weil ich Vodafone bereits jetzt mitgeteilt habe, dass ich den Vertrag ab März 2018 nicht mehr nutzen möchte?

 

Beste Grüße

 

 

Edit: Wegen Doppelpost geschlossen. Du hast bereits einen Beitrag zu Thema. Da dieser noch offen ist, mach ich hier zu. VF_Grit

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highspeed-Klicker

Hallo Smiley (fröhlich)

Auch wenn du einen Vertrag von beiden Kündigst, bleibt der Vorteil bestehen.
Bis zum letzten Tag / Bis zur Abschaltung des gekündigten Vertrags.

 

Mit freundlichen Grüßen aus München
Patrick Kurzke

Dir hat mein Beitrag geholfen? Dann würde ich mich über ein Danke (Herz) oder Gefällt mir (Daumen hoch) sehr freuen. Danke Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Das klingt ja super. So hatte ich mir das gedacht.

 

Warum genau werden mir dann jetzt 14,99€ für eine Mobilfunk-Flat in Rechnung gestellt?

Highspeed-Klicker

Das kann ich Dir leider nicht beantworten.
Am besten mal die 0800 2787000 anrufen.

Mit freundlichen Grüßen aus München
Patrick Kurzke

Dir hat mein Beitrag geholfen? Dann würde ich mich über ein Danke (Herz) oder Gefällt mir (Daumen hoch) sehr freuen. Danke Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Habe gerade mit der 1212 telefoniert und bin seitdem wirklich frustriert.

 

Fazit des Telefonats:

- Auf den Mobilfunkvertrag habe ich 50% Gutschrift + Neukundenrabatt

- In meinem Internet + Phone Vertrag ist keine GigaKombi Gutschrift möglich, da ich bereits die 50% Gutschrift beim Mobilfunkvertrag erhalte.

 

Auf die Tatsache, dass ich bis zum 30.11.2016 50% + Neukundenrabatt + GigaKombi Gutschrift erhalten habe (siehe Screenshot) wurde mir nur geantwortet, dass ich mich mit einer schriftlichen Stellungnahme per Post nach Ratingen wenden soll.

 

Warum muss ICH mich mit einer Stellungnahme an VF wenden?

Ich habe die Erwartungshaltung, dass VF MIR in einer Stellungnahme mitteilt, warum ich ohne Vorwarnung auf einmal 14,99 € mehr pro Monat bezahlen muss.

 

 

Kann mir BITTE ein Community-Mitarbeiter weiterhelfen?

 

Vielen Dank

Beste Grüße

 

 

 

PS: Dies ist die Fortsetzung von: https://forum.vodafone.de/t5/Giga-bisher-Red-One/RedOne-Festnetz-Mobilfunkflat-nicht-mit-KabelD-Vert...

Scheint wohl eine never ending story zu werden. Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen