Archiv_Mobilfunk

Siehe neueste
Gekündigter O2 (KD Mobile) Vertrag nach Rufnummernportirung nicht mehr nutzbar
Nancy
Moderatorin
Hallo jk0815,

entschuldige, dass ich mich jetzt erst bei dir zurück melde. Ich habe eine Antwort von den Kollegen erhalten. Deine Rufnummer wolltest du gerne zu sofort und nicht erst zum Vertragsende mitnehmen. Daher wurde diese zum 22.09.2015 zu deinem neuen Anbieter übertragen, sodass du über diesen mit der Nummer telefonieren kannst. Die Kollegen hatten dich ja bereits informiert, dass leider keine Möglichkeit besteht, den Anschluss bis zum 19.11.2015 weiter zu nutzen. Grundgebühren fallen für den Tarif keine an, da du den Basis-Tarif ohne monatliche Gebühren genutzt hast. Falls du dazu noch Fragen hast dann meld dich einfach. Den Beitrag setze ich auf gelöst und lasse ihn für eventuelle Rückfragen von dir noch offen.

LG
Nancy

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
jk0815
Netzwerkforscher
Hallo jk0815,

entschuldige, dass ich mich jetzt erst bei dir zurück melde. Ich habe eine Antwort von den Kollegen erhalten. Deine Rufnummer wolltest du gerne zu sofort und nicht erst zum Vertragsende mitnehmen. Daher wurde diese zum 22.09.2015 zu deinem neuen Anbieter übertragen, sodass du über diesen mit der Nummer telefonieren kannst. Die Kollegen hatten dich ja bereits informiert, dass leider keine Möglichkeit besteht, den Anschluss bis zum 19.11.2015 weiter zu nutzen. Grundgebühren fallen für den Tarif keine an, da du den Basis-Tarif ohne monatliche Gebühren genutzt hast. Falls du dazu noch Fragen hast dann meld dich einfach. Den Beitrag setze ich auf gelöst und lasse ihn für eventuelle Rückfragen von dir noch offen.

LG
Nancy

Hi,

genau das ist das Problem, welches die Mitarbeiterin am Telefon auch nicht verstanden hat. Man hat mir von Support geraten hat per Sofort die Nummer zu portieren ohne darauf hinzuweisen, das KD den Vertrag dann entgegen Gesetzlicher Bestimmungen einfach stilllegt. Man redet sich dann heraus, das ich ja keine Kosten hätte und das ist einfach falsch.
Wenn meine Freundin, die den Vertrag genutzt hat, mich jetzt auf meiner Festnetznummer anruft, dann entstehen natürlich kosten, die mit meinem aktuell noch gültigen, aber nicht mehr nutzbarem Vertrag nicht entstehen würden. KD handelt hier bewusst gegen geltendes Recht und will sich damit herausreden, das es die Firma KD Mobil ja demnächst nicht mehr geben wird. Streng nach dem Moto, was interessiert mich der Kunde der mich ja sowieso nicht verklagt wird. Und wenn doch, kann ich die paar aus der Portokasse abfrühstücken.
Das ist in meinen Augen einfach nur %$§$%&%§ Monopolistengehabe.

Es hätte mich auch gewundert, wenn ich hier eine andere Lösung zu meinen Problem gefunden hätte.

Das dumme ist nur, das es auf dem Mark nur noch solche Anbieter gibt. Dementsprechend kann und werde ich diese Umstand immer wieder weiterverbreiten und rate jedem, der eine alternative hat, diese zu wählen....

Und ich sehe den Beitrag absolut nicht als gelöst an......

Und das ganze noch mal an alle
Mehr anzeigen
Nancy
Moderatorin
Hallo jk0815,

mir sind da leider die Hände gebunden und ich kann dir die Informationen nur so weitergeben, wie ich sie erhalten habe. Ich habe auch nachgefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, dass du die Karte weiternutzen kannst. Tut mir leid, dass meine Antwort nicht zu deiner Zufriedenheit ausgefallen ist.

LG
Nancy
 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen