Archiv_Mobilfunk

Siehe neueste

Einzahlung auf Kundenkonto möglich?

GELÖST
Gehe zu Lösung
ottakon
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich möchte den Smart Young XL Tarif buchen und würde da gerne Guthaben auf mein Kundenkonto einzahlen.

 

Ist das noch möglich?

Wenn ja, wie muss ich dann vorgehen?

 

Geplant wäre eine Einzahlung von 550€.

 

Ich habe schon bei der Hotline angerufen, aber da wird mir nur eine Nummer für Kunden gegeben, bei der ich als Neukunde nicht weiterkomme.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
hafe
Giga-Genie
Hallo,

die Einzahlung ist problemlos möglich, auch per Überweisung unter Angabe der Kundennummer. Prüfen Sie anhand der nachfolgenden Rechnung ob der Betrag korrekt gebucht wurde. Für die Buchung würde ich bis zu 5 Werktage einkalkulieren, das Rechnungsdatum beachten! Eventuell wird das Guthaben auf der ersten Rechnung noch nicht gebucht sein.

Sie sollten Folgendes beachten!

Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Rechnungen, zumindest den Rechnungsbetrag. Ansonsten bemerken Sie unter Umständen nicht, dass Zusatzleistungen wie ungewollte Abos oder ähnliches berechnet werden (natürlich nur, sofern zutreffend). Die Rechnung können Sie sich bequem per E-Mail zustellen lassen. Dies können Sie im Portal Mein Vodafone festlegen. Zusätzlich bietet sich die MeinVodafone App an.

Solange das Konto im Plus ist wird nichts vom Girokonto abgebucht. Eine Umstellung auf Selbstzahler ist daher nicht sinnvoll, dies kostet nur unnötig Geld.

Gruß

Hafe

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Der Ritter
Giga-Genie

Grundsätzlich ist es möglich, z.B. in einem Shop eine Einzahlung auf ein Kundenkonto vorzunehmen.  Ob das in beliebiger Höhe möglich ist, kann dann sicher auch der Shop gleich noch beantworten. 

 

Allerdings muß das Konto dazu bereits bestehen, sprich der Vertrag aktiv sein.  Und die Aussage


@ottakon schrieb:

(...) ich möchte den Smart Young XL Tarif buchen (...)


klingt für mich so, als könnte das noch nicht der Fall sein.

 

 


@ottakon schrieb:

(...) aber da wird mir nur eine Nummer für Kunden gegeben, bei der ich als Neukunde nicht weiterkomme.


Und welche Nummer war das?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
ottakon
Smart-Analyzer
Genau, das Kundenkonto besteht noch nicht.

Ist die Einzahlung auch per Überweisung an Vodafone möglich?

Die Nummer die mir gegeben wurde lautet 08001721212
Mehr anzeigen
Der Ritter
Giga-Genie

@ottakon schrieb:
Ist die Einzahlung auch per Überweisung an Vodafone möglich?

Es gilt gleiches wie oben:  Erst muß ein Vertrag bestehen.  Davor geht nichts.  Und leider haben Sie die entscheidende Nachfrage nicht beantwortet.

 

 


@ottakon schrieb:
Die Nummer die mir gegeben wurde lautet 08001721212

Das ist die Kundenbetreuung.  Warum sollte die nicht zuständig sein?  Was kommt denn für eine Ansage?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
ottakon
Smart-Analyzer

Der Vertrag besteht noch nicht. Der Vertrag wird abgeschlossen, sobald ich weiß, dass es möglich ist Geld auf ein Kundenkonto bei Vodafone einzuzahlen (Am liebsten per Überweisung).

 

Ansonsten kommt der Tarif für mich gar nicht in Frage. Ich werde das Handy, welches es dazu gibt verkaufen und möchte das Geld auf mein Kundenkonto überweisen um die Gesamtkosten zu senken. 

 

Zur Nummer der Kundenbetreuung: Eine Computerstimme fragt dort nach der Nummer um welche es geht. Ich habe noch keine Nummer bei Vodafone also kann ich auch keine nennen.

Mehr anzeigen
Der Ritter
Giga-Genie

Wäre es dann nicht sinnvoller, den Tarif einfach als SIM-Only-Variante zu buchen?  Ich frage nur mal...macht je nach gewähltem Handy eine Ersparnis von 5-20€/Monat...siehe hier.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
ottakon
Smart-Analyzer

Mit meiner Konfiguration komme ich auf "effektiv" 13,50€ monatlich. Damit fallen die Sim-Only Varianten raus.

 

Unter der Annahme, dass ich einen aktiven Vertrag habe, ist es denn nun möglich das Geld auf mein Kundenkonto zu überweisen und mit dem dann vorhandenen Guthaben die kommenden Rechnungen zu zahlen?

 

Und wenn das denn so geht - wie geht man bei einer Einzahlung vor?

Mehr anzeigen
Helferlein
SuperUser

Wenn du einen Vertrag bei Vodafone abschließt, musst du zunächst eine Einzugsermächtigung erteilen.

 

Sobald der Vertrag besteht, kannst du selbstverständlich Betrag X auf dein Kundenkonto überweisen. Voraussetzung ist dabei halt ein Kundenkonto mit einer Kundennummer.

 

Die Bankverbindung kannst du dir dann per Sms von der Kundenbetreuung zusenden lassen.

 

Das Guthaben auf dem Kundenkonto wird dann mit den kommenden Rechnungen verrechnet.

 

Wenn du dich auf "Selbstzahler" umstellen lässt, wird das mit 2,50 Euro/Monat bepreist.

 

Jedoch stimme ich @Der Ritter zu, wäre es nicht günstiger sofort einen Vertrag/Tarif ohne Handy abzuschließen?

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. (Mahatma Gandhi)
Mehr anzeigen
hafe
Giga-Genie
Hallo,

die Einzahlung ist problemlos möglich, auch per Überweisung unter Angabe der Kundennummer. Prüfen Sie anhand der nachfolgenden Rechnung ob der Betrag korrekt gebucht wurde. Für die Buchung würde ich bis zu 5 Werktage einkalkulieren, das Rechnungsdatum beachten! Eventuell wird das Guthaben auf der ersten Rechnung noch nicht gebucht sein.

Sie sollten Folgendes beachten!

Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Rechnungen, zumindest den Rechnungsbetrag. Ansonsten bemerken Sie unter Umständen nicht, dass Zusatzleistungen wie ungewollte Abos oder ähnliches berechnet werden (natürlich nur, sofern zutreffend). Die Rechnung können Sie sich bequem per E-Mail zustellen lassen. Dies können Sie im Portal Mein Vodafone festlegen. Zusätzlich bietet sich die MeinVodafone App an.

Solange das Konto im Plus ist wird nichts vom Girokonto abgebucht. Eine Umstellung auf Selbstzahler ist daher nicht sinnvoll, dies kostet nur unnötig Geld.

Gruß

Hafe

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
HeikeF
Moderatorin

Hallo zusammen,

 

da der Thread auf gelöst gesetzt wurde, mache ich dann hier auch ein Schloss dran.

 

Danke an alle Beteiligten für die Hilfe und ein schönes Wochenende. Smiley (fröhlich)

 

Gruß,

 

Heike

(Moderatorin)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Mehr anzeigen