Archiv_Mobilfunk

Betrugsverdacht bei First Handyshop / Cosmatel - keine Hilfe von Vodafone...
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

 

beim First-Handyshop gab es vor einigen Wochen eine Geschäftsübernahme durch Cosmatel. Kurz darauf wurden unglaublich günstige Vodafoneverträge angeboten (beispielsweise ein Tarif für ~9 Euro monatlich und dazu kostenlos ein Samsung Galaxy S3!). Wer ein wenig nachrechnet, sieht sofort, dass das deutlich zu günstig ist.

Ich hab den Betreiber daraufhin angeschrieben und mir wurde mitgeteilt, dass der Shop aufgrund der Übernahme einen "Startbonus" von den Providern erhalten hat und deshalb so günstig anbieten kann.

 

Bei Vodafone selbst habe ich mir im Chat und per Hotline versichern lassen, dass der Anbieter bisher seriös ist und man notfalls auch ohne Probleme alles stornieren könnte, wenn der Händler doch Unfug baut.

 

Nun ist es in vielen Foren kein Geheimnis mehr, dass dieser Shopbetreiber unseriös³ ist.

Es gab bis vor kurzem kein gültiges Impressum. Die Kontaktmöglichkeiten sind sehr begrenzt, an der besagten Adresse befindet sich kein Handyladen, usw.

Desweiteren wurden Verträge trotz rechtzeitigen Widerrufs - ohne Zurücksendung der Vertragsunterlagen - durch Cosmatel aktiviert! Scheinbar auch komplett andere Verträge, als in der Bestellung standen (beispielsweise plötzlich 50+ Euro, statt 9,99 Euro)!

 

Obwohl ich eine Widerrufsbestätigung für meine beiden Bestellungen erhalten habe, die Vertragsunterlagen nicht zurückgeschickt wurden, habe ich trotzdem mindestens einen Vertrag bei Vodafone gegen meine Willen aktiviert bekommen!

 

Wie bei allen Beteiligten, gab es bisher weder die Simkarte(n), noch das versprochene Handy (letzteres liegt daran, das meine Unterlagen noch nicht zurückgeschickt wurden - allerdings gibt es auch Kunden, die das gemacht haben und auch noch keine Ware gesehen haben).

 

Der ganze Laden riecht nach Ärger und trotz Stornobestätigungen bleiben alle Verträge bisher aktiviert.

Zwei weitere Hilfgesuche bei Vodafone ergaben nur, dass eine Stornierung ausschließlich beim Händler möglich ist und man diesen kontaktieren soll...

 

Na toll! Erst wird mir versprochen, dass Vodafone notfalls auch stornieren kann und jetzt wo alles drunter und drüber geht, klinkt Vodafone sich aus und verweist immer brav auf einen Anbieter, der sich scheinbar nicht ansatzweise für eine Lösung interessiert und stattdessen fleißig Verträge aktiviert, die so nie abgeschlossen wurden (besonder dreist: bei einem wurde ein Vertrag aktiviert und lief angeblich als Offlinevertrag Smiley (überglücklich) Also Widerruf ausgeschlossen. Die Frage ist jedoch: Wo soll der Kunde den Vertrag denn offline abgeschlossen haben, wenn es den Shop in "echt" gar nicht gibt? Smiley (überglücklich))

 

Fragen über Fragen und kein Provider hat scheinbar Interesse daran, solch unseriöse Partner aus ihren Programmen zu verbannen und ggf. rechtliche Schritte einzuleiten.

 

Ich bitte um Stellungnahme seitens Vodafone und eine Klärung/Stornierung meiner bisher aktivierten Verträge!

 

Vielen Dank - auch im Interesse aller anderen Geschädigten!

 

Liebe Grüße,

Thomas

 

P.S.: Zur Bearbeitung meines konkreten Anliegens, habe ich auch eine Vodafonrufnummer, die Cosmatel auf jeden Fall bereits auf meinen Namen hat aktivieren lassen. Sie lautet:

0173xxx (nachträglich editiert)

Da ich den Vertrag ja widerrufen habe und diese Rufnummer auch nicht verwenden werde (Simkarte und Unterlagen habe ich ja sowieso keine dazu bekommen), sehe ich kein Problem, sie hier hereinzuposten.

Weitere Daten (Name) steht ja in meinem Profil oder kann ich per PM weitergeben.

Ob noch andere Verträge / Rufnummern aktiviert wurden, weiß ich leider nicht - vielleicht kann das auch geprüft werden.

 

Also Leute nochmal: Wer hier sein Problem gelöst bekommen will, möge sich vertraulich per PM an einen Moderator wenden, der das weitergeben kann. Direkt IM Forum können solche Daten nicht ausgetauscht werden. Daher wird man Dir dann auch nicht helfen können.

Wer Erfahrungen oder Updates zu diesem Thema hat, sollte sie aber trotzdem hier rein schreiben! Danke!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hallo FHS-Opfer,

 

erst einmal willkommen im Forum - auch wenn der Anlass unerfreulich ist.

 

Um die Sachlage klären zu können, brauchen wir weitere Angaben. Bitte schicke mir die Kundendaten per PN zu.

 

Vielen Dank im Voraus!

 

Freundliche Grüße

 

Michael

(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
172 Antworten 172
Moderator

Hallo FHS-Opfer,

 

erst einmal willkommen im Forum - auch wenn der Anlass unerfreulich ist.

 

Um die Sachlage klären zu können, brauchen wir weitere Angaben. Bitte schicke mir die Kundendaten per PN zu.

 

Vielen Dank im Voraus!

 

Freundliche Grüße

 

Michael

(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Full Metal User

@FHS_Opfer schrieb:


 

"Obwohl ich eine Widerrufsbestätigung für meine beiden Bestellungen erhalten habe, die Vertragsunterlagen nicht zurückgeschickt wurden, habe ich trotzdem mindestens einen Vertrag bei Vodafone gegen meine Willen aktiviert bekommen!

 

Wie bei allen Beteiligten, gab es bisher weder die Simkarte(n), noch das versprochene Handy (letzteres liegt daran, das meine Unterlagen noch nicht zurückgeschickt wurden - allerdings gibt es auch Kunden, die das gemacht haben und auch noch keine Ware gesehen haben).

 

Der ganze Laden riecht nach Ärger und trotz Stornobestätigungen bleiben alle Verträge bisher aktiviert.

Zwei weitere Hilfgesuche bei Vodafone ergaben nur, dass eine Stornierung ausschließlich beim Händler möglich ist und man diesen kontaktieren soll...

 

Na toll! Erst wird mir versprochen, dass Vodafone notfalls auch stornieren kann und jetzt wo alles drunter und drüber geht, klinkt Vodafone sich aus und verweist immer brav auf einen Anbieter, der sich scheinbar nicht ansatzweise für eine Lösung interessiert und stattdessen fleißig Verträge aktiviert, "

 

Aha und da hat Vodafone den Vertrag unterschrieben?

 

"die so nie abgeschlossen wurden (besonder dreist: bei einem wurde ein Vertrag aktiviert und lief angeblich als Offlinevertrag Smiley (überglücklich) Also Widerruf ausgeschlossen. Die Frage ist jedoch: Wo soll der Kunde den Vertrag denn offline abgeschlossen haben, wenn es den Shop in "echt" gar nicht gibt? Smiley (überglücklich))"

 

Das muss man eben da nachfragen.

 

 

Ich bitte um Stellungnahme seitens Vodafone und eine Klärung/Stornierung meiner bisher aktivierten Verträge!

 

Und hier nochmal die Frage wieso denn Vodafone,hat dir Vodafone diesen Misst verkauft?

 



 

Bitte keine unaufgeforderten PN an mich, ich kann in kein Callya Kundenkonto was verändern.PN mit Kundendaten die mich erreichen werden ohne Kommentar gelöscht.
Mehr anzeigen
SuperUser
Ich Klinke mich hier mal mit ein. Habe ebenfalls schriftlich eine SuperFlat Wochenende 30 unterschrieben. Aktiviert wurde mir eine SuperFlat internet Spezial 15!

Nenn Michael zeit hat wurde ich ihm auch ne pn senden Smiley (zwinkernd)
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

@nemesh89 Profi

Sehe nur Deine Signatur und die passt nicht zum Thema?

Denn ich habe keinerlei Verträge unterschrieben oder zurück geschickt! Die Aktivierung fand trotzdem statt (hatte ja sogar alles per Email widerrufen und hierfür inzwischen immerhin eine Bestätigung erhalten - bringt mir aber auch nichts, wenn der Vertrag dann trotzdem aktiviert wird).

 

Edit:

Sehe gerade, dass Du doch eine Zeile IN mein Zitat geschrieben hast:

"Und hier nochmal die Frage wieso denn Vodafone,hat dir Vodafone diesen Misst verkauft?"

 

Ganz einfach: Ich habe vorab bei Vodafone angefragt, ob der Händler seriös ist und ob man ggf. dann über Vodafone stornieren kann! "Ja, die sind vertrauenswürdig, aber im Zweifel ist es natürlich kein Problem, alles über uns stornieren zu lassen".

Jetzt, wo der Händler sich nicht rührt und fleißig Verträge aktiviert, erwarte ich die versprochene Hilfe seitens Vodafone. Das ist doch verständlich? Zum einen war es so abgemacht und zum anderen will Vodafone ja schließlich später das Geld haben für den Vertrag, wenn das nicht storniert wird (was dann ja auch verständlich wäre)! Widerrufen habe ich ja, eine Bestätigung vom Händler liegt auch vor, aber die ist scheinbar nicht mehr als Schall und Rauch! Smiley (zwinkernd)

Daher möchte ich das direkt über VF selbst regeln und nicht noch x Monate darauf hoffen, dass der Händler vielleicht doch noch vernünftig wird. Letzten Endes erspart das nicht nur mir einen Haufen Ärger, sondern auch Vodafone viel Papierkram und Zeit! Smiley (Zunge)

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo ,

 

ich habe am 04.07.12 bei FIRSTHANDY einen Vertrag abgeschlossen

 

diesen hier

 

http://www.first-handyshop.de/handy-shop/catalog/product-options.php?products_id=51308&contractID=15...

 

TC One X - Polar White mit Vodafone SuperFlat Internet Wochenende SMS junge Leute

 

MONATLICH 19,95 Euro + Handy 0 Euro

 

Am 10.07.12 ist der Vertrag dort eingetroffen ( laut SendungSverfolgung und Anruf bei der Post)

 

So heute ist der 15.07.12 bisher ist nicht mal eine Eingangsbestätigung eingetroffen( laut der Seite von Firsthandy sollte diese innerhalb eines Tages nach eintreffen der Unterlagen erfolgen.

 

Sollte nichts bis ende nächster Woche passiert sein werde ich den Vertrag Widerufen.

Derzeit haben sehr viele Probleme mit dieser Firma !!!!

 

WERTES VODAFONE TEAM,

NACH DER ÜBERNAHME VON COSMATEL LÄUFT EINIGES SCHIEF UND DIESES UNTERNEHMEN WIRKT DERZEITLICH SEHR UNSERIÖS; HIER EIN AKTUELLER FORUM MIR DISKUSSIONEN ÜBER DIESEN ANBIETER

 

http://www.telefon-treff.de/showthread.php?s=&postid=4846647#post4846647

 

HELFT UNDS GEHT DIESEN DINGEN BITTE NACH



Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Auch mir geht es aehnlich: Vertrag nur online ausgefuellt, keinen schriftlichen Vertrag geschickt,
Vertrag wurde dennoch aktiviert. Auf meinen Widerruf habe ich eine Bestaetigung von FHS bekommen.
Allerdings weiss Vodafone davon nichts!!! FHS scheint die Stornierung
nicht weitergegeben zu haben.

Erbitte nun Hilfe ueber das Forum. Meine Daten gebe ich gerne per PM
Danke!!!
Mehr anzeigen
Ex-Moderator

Hallo zusammen,

 

wird ein Neuvertrag über einen Fachhändler im Internet abgeschlossen, so erfolgt der Vertragsabschluss und der Handy-Versand über den Händler und nicht direkt über Vodafone.

 

Sofern dieser Vertrag widerrufen wird, erhält Vodafone generell zeitnah den Auftrag den Neuvertrag zu stornieren. Solange dieser Auftrag nicht bei uns eingeht, bleibt der Vertrag aktiv. Wurde ein Handy mit dem Neuvertrag bestellt, wird hier bei Fachhändler erst die Retoure abgewartet.

 

Daher die Bitte: Wendet Euch erneut an FHS bzw. den jeweiligen Händler, damit die Stornierung beauftragt wird.

 

Viele Grüße

 

Alexandra

(Moderatorin)

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo,

 

Alexandra das ist volkommen verständlich,ABER wir sollen zuerst Firsthandy kontaktieren!!

 

HALLO?!

 

Das haben wir bestimmt alle getan ABER ES KOMMEN KEINE ANTWORTEN ZURÜCK UND DIE TELEFONNUMMER FUNKTIONIERT AUCH NICHT !!!!!!!!!!

 

Derzeit kann nur Vodafone was machen, aber anschein nach Interresiert das euch NICHT solange die Verträge bei euch eingehen und ordentlich Geld in die Kasse fließt !!!

 


 

 

 

Daher die Bitte: Wendet Euch erneut an FHS bzw. den jeweiligen Händler, damit die Stornierung beauftragt wird.

 

Viele Grüße

 

Alexandra

(Moderatorin)


Mehr anzeigen
Daten-Fan

Liebe Moderatorin Alexandra,

auf diese lapidaren Antworten von seiten Vodafone können wir im Forum bestimmt  verzichten.

 

Wenn Sie die vorangegangenen Infos hier und im telefonforum inhaltlich verarbeitet hätten, wäre Ihnen aufgefallen, dass FHS weder auf per Post noch per Mail übersandte Widerrufe reagierte. Telefonisch ist FHS auch nicht zu erreichen; es läuft das Band und nach zehn Minuten kommt das Besetztzeichen.

Wie den anderern Threads zu entnehmen, wurden die Verträge bei den Providern eingereicht aber nicht storniert, obwohl keine Handys verschickt wurden und somit auch keine Retouren eingehen müssen.


Ich denke, Vodafone hätte hier das absolute Eigeninteresse, diesen Machenschaften von FHS ein Ende zu setzen.


Sofern meinem Widerruf nicht Folge geleistet wird (Mail und Brief sowohl an FHS als auch an Vodafone -ohne Vertragsdaten, da bisher nicht vorhanden), werde ich sowohl gegen Vodafone, denen die Umstände ja bekannt sind als auch gegen FHS Betrugsanzeige erstatten. Auch habe ich bereits mit einigen Zeitschriften Kontakt aufgenommen, die sehr an einem Bericht über das Thema interessiert erscheinen. Es sind auch nicht nur Fachzeitschriften bzw. Tageszeitungen.

Mehr anzeigen