Archiv_Mobilfunk

Betrugsverdacht bei First Handyshop / Cosmatel - keine Hilfe von Vodafone...
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Also um auch mal hier was klugscheißern zu können, ich hatte vor Ewigkeiten in der Schule mal BGB sprich Privatrecht.

 

Zum einen sollten die Leute „Ich renn zum Anwalt bzw. ich zeige alle an“  wissen, es gibt zwei Dinge: Strafrecht und Privatrecht. In dem Fall wäre Strafrecht die Komponente ich zeige Vodafone bzw- Händlern an. Aber das hat erst mal nichts damit zu tun ob Vodafone, evtl. zu Unrecht Geld von mir haben will, dass wäre dann die privatrechtliche Seite.

 

Ich habe mal gelernt, dass man für ein Rechtsgutsgutachten einen Obersatz bildet. Dieser Obersatz lautet:  Wer kann Was von Wem Woraus verlangen?

 

Ich würd das mal laienhaft so umsetzten:

Wer wäre Vodafone, Was = Zahlung der Mobilfunkgebühren, Wem = Schuldner (ich nenne das mal bewusst nicht Kunde). Und jetzt bleibt noch Woraus. Hier habe ich jetzt  mein Problem.  Normalerweise müsste hier Vertrag stehen. (Ich denke, dass sehen alle so).   Um was für einen Vertrag es sich im speziellen handelt, spielt hier keine Rolle. Weil, dafür muss man kein Jurist sein, für einen gültigen Vertrag bedarf es zwei übereinstimmenden Willenserklärungen.  

Zumindest in den Fällen, wo keine Verträge unterschrieben wurden, dürfte es an den zwei übereinstimmenden Willenserklärungen mangeln. Ähnlich bei einem wirksamen Widerruf. Die  Parteien werden rechtlich so gestellt, wie vor dem Vertragsabschluss = also ohne Vertrag.

 

In den Fällen, wo andere Verträge als abgeschlossen aktiviert wurden ist es natürlich etwas komplizierter.

So dass wäre das, wie ich es sehe in Kurzform.  Sicherlich sind die Sachverhalte im Einzelnen  nicht so simpel und ich lasse mich gerne von den Spezialisten hier aufklären.

Da ich ja weiterhin auf der Suche nach einem Vertrag bin, habe ich inzwischen auch mal einen anderen Händler auf die Sache angesprochen.  Er meinte wenn tatsächlich Verträge aktiviert werden sollten, die man nicht abgeschlossen hat, sollte man sich an den Provider wenden, weil der schon gar kein Interesse an solch einem Vorgehen hat.  Deswegen verstehe ich das Vorgehen von VF nicht, vor allem, wenn es sich tatsächlich nicht um Einzelfälle handeln sollte.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

@ FHS_Opfer

 

Auf den bereitgestellten Dokumenten sehe ich keinen von beiden Seiten unterschriebenen Vertrag.

 

Lediglich einen Auftrag für eine Galaxy S3 mit 32 GB für 0 Euro und ein Vertragsformular für einen SIMonly-Vertrag für 9,95 Euro ohne jegliche Unterschriften.

 

Ich sehe zudem noch den Wunsch von Cosmatel, etwas zu tun:

 

Formular unterschrieben zurückschicken

 

Vertrag unterschrieben zurückschicken

 

Kopie Reisepass

 

Bank und EC-Karte

 

Die Infos zur Rufnummernmitnahme

 

Mich ineressiert vor allem die Zusage der Lieferung für das Handy.

 

Kannst Du die Kopie bitte zur Verfügung stellen?

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hi Rübenkraut,

 

ich habe diese Unterlagen auch nie abgeschickt. Hatte die Bestellung ja sogar davor widerrufen gehabt. Trotzdem wurden bei Vodafone 2 solche Verträge aktiviert, die Vodafone inzwischen storniert hat Smiley (fröhlich) 

 

Was genau meinst du mit: 

"Mich ineressiert vor allem die Zusage der Lieferung für das Handy.

 Kannst Du die Kopie bitte zur Verfügung stellen?"

 

Das allererste Dokument ist doch direkt für Cosmatel gedacht. Auf dem steht, dass es das S3 für 0 Euro gibt, oder verstehe ich Dich falsch? Smiley (fröhlich)

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Vor der Lieferung will Cosmatel doch die Unterlagen und Infos über Dich haben.

 

Die Annahme der Bestellung eines Handys sehe ich nicht.

 

Das ist doch das für Dich das einzig Interessante.

 

Das dieser Laden sofort den Vertrag bei Vodafone abrechnen lässt, geht bei mir persönlich noch als "Bearbeitungsfehler" durch.

 

Nichts desto Trotz kann man auch mit einer klassischen Fehlbedingung bei der Bestellung, also Zusammenwürfeln verschiedener Bestellvorgänge, zu Ergebnissen wie Deinem (teuerstes Handy für 0 Euro in einem 10 Euro-Tarif) kommen.

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

So eben kam eine Email von VF das der Vertrag rückgängig gemacht wird. Und ich das auch noch schriftlich bekomme.

 

Wünsche Allen Anderen Betroffenen auch das ihr Fall jetzt schnell gelöst wird!

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Vielleicht reden wir jetzt auch aneinander vorbei, aber ich habe doch auch einen Screenshot vom Kundenmenü gemacht. Da ist ja eindeutig zu erkennen, dass der Vertrag in Verbindung mit dem S3 erworben wurde?

Oder meinst Du jetzt eine Bestellbestätigung?

Ich gehe davon aus, dass ich die spätestens indirekt mit der ungewollten Aktivierung meiner Verträge erhalten habe Smiley (überglücklich)

Ob es da vorher schon eine Email gab, müsste ich erst nachgucken, kann sein, dass ich die bereits gelöscht habe.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo,

 

auch ich bin von der Firma Cosmatel / Firsthandy Shop betrogen worden!

 

Aber anstatt das es so wie bei euch verläuft, stellt vodafone sich quer!

 

Genau wie bei euch anderen, wurde bei mir ein Vertrag geschaltet, den ich nicht bestellt habe.

 

Vodafone hat mich gerade angerufen und meinte der Vertrag bleibt solange bestehen, solange nicht bekannt ist, wo das Handy steckt!

 

WAS FÜR EIN HANDY?!?! 

 

Ich soll mich an Cosmatel wenden und das mit denen klären....JA GENAU, KEIN PROBLEM, DIE SIND JA AUCH SO HILFREICH...

Ansonsten erstmal Anzeige stellen und dann wird weiter geschaut was passiert......

 

Der Herr am Telefon bestätigt mit sogar, das kein Vertrag vorliegt, dieser liegt wohl noch beim "Mitarbeiter" wie er Cosmatel nennt.

 

Ich habe ihn darauf hingewiesen, dass bei den selben Problemen, die auch hier und auch an anderen stellen im Internet zu finden sind, lösungen von VF gefunden wurden, den Vertrag zu deaktivieren.

 

Warum das nicht bei mir gingen? Anscheinend haben die, bei denen es geklappt hat, schon das Handy zurückgegeben...ja, ganz sicher...

 

Ich bin grad ein wenig geladen und versuche mich zu beruhigen. Wieso hat das bei euch geklappt?

 

Bei mir ist der Fall identisch zu FHS_Opfer nur das ich statt zwei Verträgen einen aktiviert bekommen habe....

 

HILFE! Ich will den Vertrag weg haben!!!

Mehr anzeigen
Daten-Fan
@senners: Es mangelt, wie Du richtig erkannt hast, an den übereinstimmenden Willenserklärungen, insbesondere bei den Fällen in welchen nicht wie bestellt aktiviert wurde. Wenn ein 9 EUR Tarif beauftragt wird, aber ein 50 EUR Tarif geschaltet wird, entspricht dies in aller Regel nicht dem Willen des Antragstellers, oder? Smiley (zwinkernd)
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
@Ritter
bzgl. Rechtsanwalt und Säbelrassel: Wie du immer betonst ist dies ein Kunden helfen Kunden Forum welches von VF-Mods moderiert wird. Soll heißen meines Wissens muss man (noch) Kunde sein und VF hat ein Auge drauf was man schreibt. Stünde ich vor einem Rechtstreit mit Vodafone würde ich hier weder meine Strategie offenlegen noch über einen Erfolg berichten können.
Ich für meinen Teil habe mein Problem (kein DSL/Telefon seit Umzug) auch zu meiner Zufriedenheit gelöst. Betonung: meiner Zufriedenheit, ob es VF gefällt werde ich dann sehen.
Den "Opfern" hier drücke ich die Daumen, RS-Versicherung rockt Smiley (zwinkernd)
Mehr anzeigen
Ex-Moderator

Hallo zusammen,

 

es tut uns leid, dass wir Euch noch keine Lösung anbieten können, wir haben Euch aber auch nicht vergessen

 

Sobald wir eine Info erhalten, wie die Klärung bzgl. der Tarife und Verträge aussieht, werden wir diese hier veröffentlichen. Bitte habt noch etwas Geduld.

 

Ein schönes Wochenende wünscht

 

Alexandra

(Moderatorin)

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen