Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

E-Mail: Neue SPAM-Welle bei Vodafone & Arcor Mail-Accounts.

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Mobilfunk

Siehe neueste
Betrug bei Vertragsabschluss via Telefon
Highlighted
Smart-Analyzer

Jetzt habe ich eine SMS erhalten :

"Lieber Vodafone Kunde wir freuen uns sehr dass wir weiterhin für Sie da sein dürfen..."

 

wo seid Ihr denn?

 

ich kann keinen erreichen und mein Vertrag läuft jetzt noch weitere 2 Jahre. Ich will einfach von denen wissen ob mein Tarif jetzt wirklich so ist wie besprochen oder nicht. Ich will vermeiden dass ich das Handy benutze wenns da ist und dann nach ablauf der Wiederrufsfrist meine Rechnung kommt und mich verblüfft.

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Hallo,

schön zu sehen das ich nicht die einzige bin, die von Vodafone über den Tisch gezogen wurde. Am 11.01.13 wurde ich  mal wieder von Vodafone angerufen. Da ich die Nummer nie richtig zuordnen kann bin ich rangegangen. Ich zahlte bis dahin rund 50 Euro. Da ich ja schon langjähriger Kunde war, haben sie ein exklusives Angebot für mich. Naja, ich hörte mir das mal an. Einer Kollegin hatte ich einige Zeit vorher schon gesagt, dass ich kein Interesse hätte. Bei ihr hätte ich glaub ich 60 oder 70 Euro gezahlt, also da ich wusste das es mehr kostet, habe ich abgelehnt. Aber fragt nicht wie aufdringlich die war. Da ich psychisch eh bissl angeschlagen war (war vorher 6 Wochen krank) und der Kollege am 11.01.13 von VF versichert hat, dass sich an den Kosten nichts ändert und ich dann in alle Netze telefonieren kann, habe ich mich letztendlich breitschlagen lassen. Im Februar 2013 war meine Rechnung auf einmal bei 68 Euro. Da hab ich mich schon gewundert. Da ich mir nicht jede Rechnung ansehe, dachte ich, dass es nur ne Ausnahme wäre und habe nix unternommen. Aber als dann die Rechnung am 11.3.13 da war, stutzte ich: 72 Euro?!!! Da ich auch viel um die Ohren hatte, habe ich es erst heut in der Mittagspause geschafft mal dort anzurufen. Die im Vodafone-Shop haben sich da schön rausgehalten. War ja dort, da ich solche Anliegen lieber persönlich kläre. Die meinte, ich solle anrufen. Nach ca. 5 min Warteschleife ging eine nette Dame ans Telefon. Ich habe ihr das Problem geschildert und auch gefragt, was denn mit meinem Junge-Leute-Rabatt geschehen ist?! In der März Rechnung war der auf einmal weg. Tja, da ich ja den Aktionsvorteil bei der Allnet-Flat habe, wäre der weggefallen. Der 1. Hammer! Das hat der Kollege am Telefon natürlich verschwiegen. Dann hab ich bei mein vodafone gesehen, dass mein Vertragsbeginn der 11.1.13 wäre? Ich natürlich nachgefragt, ob die das Ernst meinen, da ich meinen Vertrag Mitte April 2012 erst verlängert habe. Also rechnete ich damit mir entweder Mitte April 2014 ein neues Telefon auszusuchen und den Sch... endlich zu kündigen. Tja, die Dame meinte, dass es ein neuer Tarif ist. Und der 2. Hammer! Wurde am Telefon natürlich nicht erwähnt. Und als ich fragte, ob es denn möglich wäre, jetzt in einen anderen Tarif zu wechseln, teilte sie mir mit, dass ich jetzt 1 Jahr an diesen Tarif gebunden bin. Und das war der 3. Hammer. Also statt wie versprochen weiterhin meine 50 Euro mit Junge-Leute-Rabatt zu bezahlen (wie noch im Nov.2012) und mit der Hoffnung Mitte April 2014 zur Konkurrenz zu wechseln, zahl ich nun 20 euro mehr und muss bis 10.01.15 bei diesem Verein bleiben. TOLL! Und statt aller 2 Jahre ein neues Handy, was dann im April 2014 fällig gewesen wäre, zu bekommen, wird das wohl erst im Januar 2015 etwas. Ich habe nun endgültig die Schn... voll. Werde auf jeden Fall einen Beschwerdebrief schreiben und mir mal eine Rechtsauskunft holen. Das kann doch echt nicht sein. Aber ich denke, dass ich nun die 70 Euro bis Januar 2015 zahlen muss und mein Handy auch noch so lange aushalten muss. Aber vielleicht schaff ich es nächsten Januar wenigstens in einen günstigeren Tarif.

Ich sag nur soviel, die Bearbeiterin von Vodafone durfte sich heut meinen Frust anhören und es war mir egal. Ich habe ihr auch gesagt, dass mich Vodafone nicht mehr anzurufen braucht. Kann man anscheinend auch mit angeben. Aber wer weiß sowas schon.

Vom Bruder meines Freundes, der seit kurzem auch in nem Call-Centers eines Mobilanbieters arbeitet, weiß ich, dass das anscheinend nicht nur bei VF eine Masche ist. Als ich ihm davon erzählt habe, meinte der, dass der einigen Leuten sowas auch erzählen würde.

Mehr anzeigen
Highlighted
IOT-Inspector

Das ist immer das gleiche Spiel Rocky, hier gehts um Provision, da muss schon der ein oder andere Euro vom Kunden rollen, soweit isses ja auch verständlich....Nur früher hat mal der besonders engagierte Mitarbeiter viel Provision bekommen, heute bekommt der gerissenste Mitarbeiter viel Provision. Viel Unsinn erzählen hilft viel Smiley (fröhlich) WIe du schon gesagt hast, nicht nur hier ist das der Fall...

 

Nur was willste denn machen.. Wenn du mobil sein willst musstes machen... Kannst dir ja auch Call ya und Blau.de angucken... da isses günstiger ja, aber du wirst auch anders priorisiert...das ist halt so....

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Betrug:

Die Rechnung war vorher immer ~60€. Jetzt ist der Rechnungsbetrag auf einmal um 150% gestiegen und beträgt jetzt 150€/Monat. Angeblich soll ich zugestimmt haben absofort mehr als das Doppelte an Handyrechnung im Monat an Vodafone zu bezahlen für Leistungen, die ich gar nicht in Anspruch nehme!

Die Hotline ist total unhöflich und unfähig.

Ich möchte bitte KEINE Angebote mehr per Telefon bekommen.

Bitte Reklamiert diese **piep** und macht alles so, wie es vorher war.

MfG,

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Was ist eigentlich daraus geworden?

 

 

Verträge am Telefon sind in Zukunft verboten

Die Regierung will die **piep** am Telefon eindämmen. Demnach sind Verträge am Telefon künftig verboten. Auch Inkassobüros sollen reguliert werden.

Rundumschlag gegen Verbraucher-**piep**: Gerade mal eine Woche ist es her, dass der Bundestag einem Verbot von Kostenfallen im Internet zugestimmt hat, schon plant die Regierung weiteren unlauteren Methoden einen Riegel vorzuschieben

So sollen bei Werbeanrufen keine mündlichen Verträge mehr möglich sein, Kunden sollen besser vor unseriösen Inkassoeintreibern geschützt werden, die Verquickung von Vertragsschluss und dem Preisgeben persönlicher Daten soll erschwert werden und missbräuchliche Abmahnungen im Urheberrecht sollen sich finanziell nicht mehr lohnen.

Das sind die Pläne des Bundesjustizministeriums für ein „Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken“. Das Ministerium verschickt den Referentenentwurf kommende Woche in die Abstimmung. Sollte es keinen größeren Streit um die Inhalte geben, könnte das Gesetz bereits Anfang 2013 in Kraft treten.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Hallo,

 

auch ich bin bereits im September 2012 dieser Masche auf den Leim gegangen.

Leider habe ich den höheren Preis durch div. Neuverträge und Vertragsumstellungen bei VF erst vor ca. 2 Wochen bemerkt. Ausserdem ist das bei Rechnung online auch nicht immer so eindeutig zu verstehen.

 

Der Vertrag, mit dem ich jetzt das Problem habe, läuft seit18.05.2012 und wurde im Tarif Allnet 100 abgeschlossen. Die Rechnung belief sich mit vergünstigtem Handy immer auf ca. 35 - 40 €/Monat.

War ja soweit alles gut, bis ich 04.09.2012 von einem Mitarbeiter von VF einen Anruf bekam.

Auch mir wurde als treuer VF Kunde der SF Allnet Spezial mit Handy im 60/60 Takt ohne Mehrkosten abgeboten. Auch auf nochmaliges nachfragen wurde immer wieder betont, dass ich keine Mehrkosten zu erwarten habe.Das einzigste ist, dass die Vertragslaufzeit ab dem 04.09.2012 läuft und zwei Jahre beträgt.

Mann, hab ich mich gefreut, dass die Treue mal belohnt wird und hab dem dann auch zugestimmt.

Per SMS wurde die Tarifumstellung bestätigt, VF Typisch nicht per Post. Beträge waren da natürlich keine enthalten.

 

Nachdem ich das am 25.03.2013 bemerkt habe, rief ich gleich bei der 1212 an. Da hatte ich das Glück, gleich durchgekommen zu sein und auch noch einen sehr netten Berater (einen Herrn ***) erwischt zu haben. Dem habe ich das ganze Problem geschildert. Er hat mir den Tip gegeben, das ganze schriftlich zu verfassen, mit der Bitte, den Tarif auf Kulanzbasis auf den "alten" Allnet 100 umzustellen und an die 02101/986575 (Kundenbtreuung) per Fax zu schicken, da die E-Mails auch schon mal "untergehen" können.

Hat soweit auch funktioniert. Promt kam eine SMS, dass man sich der Sache annimmt.

Am 02.04.2013 erhielt ich von VF einen Anruf, in dem mir das Angebot gemacht wurde, den Tarif bezubehalten und mir einen monatlichen Rabatt von 30 € und eine einmalige Gutschrift von 50 € einzuräumen. Da ich im Bezug auf telefonische Zusagen inzwischen ein gebranntes Kind bin, habe ich darauf bestanden, dieses Angebot schriftlich per Post zu bekommen. Das ist auch tatsächlich am 05.04.2012 eingetroffen.

 

Das Angebot werde ich jedoch nicht annehmen, da ich keine lust habe noch weitere 1 1/2 Jahre Monat für Monat um die 10 - 20 € mehr zu zahlen, Der Tarif wurde mir unter vorspielung falscher Tatschen angedreht.

 

Ich bin ernsthaft am überlegen, mit dem Thema an die Öffentlichkeit zu gehen. Ich denke, die Medien sind sicherlich an solchen Beiträgen interessiert.

Weiter werde ich mich auf jeden Fall von einem Rechtsanwalt beraten lassen.

 

Für mich steht jedoch fest, dass ich bei VF alle vier Verträge spätestens zum Laufzeitende kündigen werde.

 

 

 Edit: Bitte keine Namen von Mitarbeitern posten.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Toni-und-Krümel

 

auch ich wurde auf eine dreiste Art von denen für weitere 2 Jahre angebunden.

Kurz meine Geschichte: Ich erhielt einen Anruf von Vodafone und mir wurde zum Gewinn eines Samsung Galaxy S3 mini gratuliert.Jedes Jahr kommen bei Vodafone 500 Junge Leute in einen Lostopf und diesmal war der Jahrgang 1993 dran. Ich hätte nicht nur das Handy gewonnen sondern (und jetzt kommts!) auf meinen bestehenden Vertrag eine ZUSÄTZLICHE Verrgünstigung von 10 Euro monatlich und eine Einmalzahlung von 15 Euro.

 

Was dann folgte war ein Tag später eine SMS zur Tarifumstellung und eine Rechnung über 1 Euro für das Handy!

Ich habe weder ein Handy bei denen bestellt noch um eine Tarifumstellung gebeten.

 

Du schreibst hier das du mit deiner Geschichte an die Öffentlichkeit willst. Also ich habe bereits Kontakt zu einem großen Privaten Fernsehsender der an meiner Geschichte sehr interessiert ist und weitere Geschädigte sucht.

Wenn du magst bleiben wir in Verbindung und bringen die Vorgänge bei denen ins Fernsehen.

Bin schon jetzt auf die 1000 AUSREDEN von dem Geschäftsführer gespannt Smiley (fröhlich) Smiley (fröhlich)

 

LG Sophia

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Hallo Sophia,

 

da bin ich auf jeden Fall dabei.

 

LG

Toni-und-Krümel

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

 

Hallo Toni-und-Krümel,

 

oK ich habe bald bei dem Sender noch ein weiteres Vorgespräch. Es haben sich dort bereits viele per Videobotschaft mit ihren Geschichten  gemeldet und ich bin bereit meine Geschichte vor der Kamera zu erzählen.

Ich werde dir sobald ich mehr Infos habe berichten wie es weitergeht.

 

LG

Sophia

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende
Immer das selbe Spiel mancher Geschädigter....
Anstatt zu versuchen die Probleme aus der Welt zu schaffen wird mit TV, Zeitungen oder Anwälten sowie der Kündigungen aller Verträge (Freundeskreis,Familie) gedroht
VF ist in der Regel auch im Nachhinein sehr kulant wenn falsche Dinge gebucht wurden. Man muss halt nur mal den Mund aufmachen und sachlich bleiben
Mehr anzeigen