Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

BEHOBEN: Mobil: Einschränkung mobile Telefonie & Daten 2G/4G in Zossen, Zeuthen, Blankenfelde, Dabendorf, Rangsdorf, Baruth, Jühnsdorf

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Mobilfunk

Siehe neueste
Betreff: Auswandern Kündigung Mobilfunkvertrag vor Vertragsende
Gehe zu Lösung
jloeffler
Smart-Analyzer

Sehr geehrtes Vodafone-Team,

 

 

wie ich bereits einigen Beiträgen entnommen habe, gibt es hier enorme Schwierigkeiten

bezüglich der vorzeitigen Kündigung eines bestehenden Mobilvertrags bei einem Umzug ins Ausland.

 

Bevor ich nun meine persönliche Kündigung auf den Weg nach Ratingen gebe, möchte ich gerne klären, inwieweit es hier zu Komplikationen kommen wird.

 

Rahmendaten:

*Bestehender Mobilfunkvertrag bis 12.02.2016

*Vorzeitige Kündigung zum 30.04.2015

*Umzug in ein Drittland 17.04.2015

 

Man möchte hier natürlich für einen sauberen Schnitt sorgen, da man nie weiß, ob und wann man wieder zurück nach Deutschland zieht.

 

Dass es sich hier um eine Regellaufzeit von 24 Monaten handelt, ist mir selbstverständlich bewusst - allerdings bin ich mir auch sicher, dass man hier eine beidseitige Lösung finden kann.

 

 

Könnten Sie mir bitte mitteilen, wie hier vorzugehen ist? Wie ich bereits von O2 und T-Mobile mitgeteilt bekommen habe, gibt es hier keine Komplikationen. Ich hoffe natürlich auch, dass dies auch auf Vodafone zutreffen wird.

 

 

Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Der Ritter
Giga-Genie

@Falkenhorst schrieb:

Sorry, aber da hätte ich schon gerne eine offizielle Bestätigung hier gesehen.


Vorschlag zum weiteren Vorgehen:  Einfach mal die Kulanz-Kündigungen der beiden anderen Anbieter einscannen und zusammen mit der Bitte um die vorzeitige Beendigung des Vodafone-Vertrags entweder an einen Mod senden (falls sich hier noch einer einklinken sollte) oder alternativ mit Hilfe des Kontaktformulars mal Vodafone zukommen lassen.

 

Hier im Forum werden wir das nicht final klären können.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Falkenhorst
Giga-Genie

@jloeffler schrieb:

Rahmendaten:

*Bestehender Mobilfunkvertrag bis 12.02.2016

*Vorzeitige Kündigung zum 30.04.2015 


 

Hier wäre sicherlich interessant, ob es sich um die 24-monatige Mindestvertragslaufzeit handelt oder der Vertrag schon in der 1-jährigen "automatischen" Verlängerung ist. Denn bei ersterem sehe ich nicht viel Erfolg bei 7,5 Monaten Restlaufzeit.

Mehr anzeigen
jloeffler
Smart-Analyzer

Es handelt sich tatsächlich um einen 24-monatigen Vertrag mit einer Restzeit von 7,5 Monaten.

Mehr anzeigen
Der Ritter
Giga-Genie

Und bei den beiden anderen Anbietern (bei denen das Ihrer Aussage nach problemlos ging) sind die Voraussetzungen absolut identisch?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
jloeffler
Smart-Analyzer

Restlaufzeit T-Mobile: 6 Monate

Restlaufzeit O2: 5,5 Monate

 

...sonst würde ich diesen Vergleich nicht anbringen. Smiley (fröhlich)

 

Sind zwei lokale Beispiele aus 2014 + 2012.

Mehr anzeigen
Falkenhorst
Giga-Genie

Hm, schreiben kann man sowas schnell. Sorry, aber da hätte ich schon gerne eine offizielle Bestätigung hier gesehen.

Mehr anzeigen
Der Ritter
Giga-Genie

Und beide Verträge befinden sich auch noch in der ursprünglichen 24-Monats-Laufzeit, zu allen Verträgen wurde ein Handy erhalten und die beiden anderen Anbieter haben auch keinerlei Forderungen an das Entgegenkommen geknüpft?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Der Ritter
Giga-Genie

@Falkenhorst schrieb:

Sorry, aber da hätte ich schon gerne eine offizielle Bestätigung hier gesehen.


Vorschlag zum weiteren Vorgehen:  Einfach mal die Kulanz-Kündigungen der beiden anderen Anbieter einscannen und zusammen mit der Bitte um die vorzeitige Beendigung des Vodafone-Vertrags entweder an einen Mod senden (falls sich hier noch einer einklinken sollte) oder alternativ mit Hilfe des Kontaktformulars mal Vodafone zukommen lassen.

 

Hier im Forum werden wir das nicht final klären können.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
jloeffler
Smart-Analyzer

Das ist zumindest mal ein Lösungsansatz.

 

Vielen Dank.

Mehr anzeigen
Der Ritter
Giga-Genie

@jloeffler schrieb:

Vielen Dank.


Es war mir ein Fest. Smiley (zwinkernd)

 

Was den Vorschlag des Sendens an einen Moderator angeht:  Bitte aber auf jeden Fall abwarten, bis sich eine(r) davon hier einschaltet und um Zusendung der Unterlagen bittet und nicht auf Verdacht einem beliebigen Mod schicken. 

 

Und bitte auch nicht Mod und Kontaktformular parallel nutzen, @jloeffler. Smiley (zwinkernd)

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen