Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • Mobil Es kommt zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit im 2G/3G/4G Bereich, als Nachwirkung der Störung von gestern.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Mobilfunk

Siehe neueste

Analyse von Bewegungsdaten

GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Highspeed-Klicker

Hallo,

ich war schon ewig nicht mehr hier im Forum. Offenbar gab es lange kein Probleme... Lachender Smiley

Sieht ja jetzt alles anders aus... und leider finde ich meine alten Themen nicht mehr... Egal. Nicht so schlimm...

 

Weshalb ich mich melde, hängt unter anderem mit dieser Meldung mit zusammen, dass Telefonica (also z.B. O2, Eplus) die Bewegungsdaten aller Kunden speichert, solange man dem nicht widerspricht.

 

Jetzt meine 2 Fragen:

1. Gibt es so Logging auch bei Vodafone - und falls ja, wo kann man dem widersprechen?

 

Etwas irritiert bin ich auch über die Android-App "Mein Vodafone". Dort kann man in der Einstellungen mit 2 Schiebereglern einstellen, ob "Nutzungsdaten" und "Daten" gesendet werden dürfen oder nicht.

Ich will das nicht. Man wird heututage schon viel zu viel ausspioniert...

(Ist schon klar: Alles total anonymisiert... gesetzeskonforn... nur zum Wohle der Kunden...genau wie bei den vielen Kundenkarten, bei WhatsApp [nutzt das noch jemand?] und sonstigen kostenlosen Diensten/Apps...)

 

Mir ist aber schon häufiger aufgefallen, dass der Schieberegler trotz Ausschaltung wieder auf EIN stand.

2. Wie kann sich die ausdrücklich manuell gesetzte Einstellung ändern?

 

Gruß

Bonie

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Guten Morgen zusammen, 

 

schön das es nach dem neuen Update nicht mehr zu dieser Thematik kommt. 

Ich mache dann hier ein Schloß drauf. 

 

Beste Grüße,

Norman



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
17 Antworten 17
Highlighted
Highspeed-Klicker

Hm... keine Antwort - weder von Usern, noch vom Vodafone-Team.

In meinen Augen lässt das tief blicken...

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Gerade das hier gefunden.

Wenn man dem glauben kann, wäre es ja nicht schlecht.

Nur wenn dem so ist - warum kommt dann keine Info vom Vodafone-Support...Smiley (überrascht)

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
WEnn du in der MeinVodafone App "Ja" wählst, werden Daten an Vodafone üvertragen. In diesen Daten ist aber nur ersichtlich, wie stark (oder schwach) der Mobilfunk Empfang ist.
Dazu eben noch ob Gespräche abbrechen.

Das kann dann gesammelt ausgewertet werden und fließt in den Netzausbau.
Mehr gibts da nicht.

Das ganze ist aber in der MeinVodafone App relativ abgespeckt. Wenn du die SpeedTest App auf dem Smrtphone hast, ist das alles noch etwas ausgefüllter. Da wird dann auch der Speed usw mit gesichert.
Dazu hast du dann eine "ID", die du bei Problemen den Kundenbetreuer nennen kannst udn er genau sehen kann, was wie wann wo Sache war (Abbrücke, kein Netz, Speed zu gering...)

Erst wenn die ID durchgegeben ist, sind die Daten jemanden zuzuordnen, Vorher ist da nur ein Punkt, wo irgendein Smartphone ein Gesprächabbruch hatte.
(Die ID kannst du jederzeit neu generieren, damit ist alles wieder weg...)
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

OK - danke für die Info.

So wie ich das bei Telefonica verstanden habe, ist das aber nicht nur App-abgängig, sondern systemseitig.

 

Bisher ist mir noch nicht wieder aufgefallen, dass die mauell gesetzten Einstellungen bei MeinVodafone geändert werden. Habe alles als Standard deaktiviert.

Eventuell war das damals diese einmalige Aktion für 500MB zusätzlich. Möglicherweise war das der "Haken" beim "Geschenk".

 

Speedtest nutze ich nicht.

Generell sollte man bei kostenlosen Apps immer skeptisch sein (ich meine hier nicht speziell Vodafone).

Oftmals bezahlt man nicht mit Geld, sondern mit seinen Daten... (siehe WhatsApp... und manche ach so schöne Taschenlampen- oder Fun-App...).

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Telfonica ist auch was ganz anderes. Die Verkaufen ja bewusst die Daten.

Vodafone aber auf keinen Fall, da wird es ausschließlich intern in der Netztechnik genutzt.
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Jep... Das genau war meine Frage am 28.09.2016.

Dann hoffen wir mal, dass es so bleibt.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Bonie,

ergänzend zu den Worten von @denschnet möchte ich noch hinzfügen das es schon Unterschiede zu WhatsApp gibt.

Zum einen gehören wir nicht zu Facebook und zum zweiten stehen unsere Server hier in Deutschland - das macht es von der rechtlichen seite einen großen Unterschied. Smiley (zwinkernd)

Wir nutzen die Bewegungsdaten (sofern der Übermittlung zugestimmt) rein anonymisiert zur Aufdeckung schlechter(er) Mobilfunkabdeckung.

Gruß,
Boris

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Hallo allgemein und @Boris speziell,

 

mag ja alles sein, und "anonymisierte Daten" hören sich schon besser an, als Weitergabe aller Telefonbuchdaten an den großen Bruder bei WhatsApp...

Allerdings muss ich sagen, dass mir der aktuelle Ablauf mit der Vodafone-App schon wieder reicht:

1. Offensichtlich gab es ein Update - hatte ich nicht weiter für voll genommen.

2. Vor ca. 1h habe ich die Vodafone-App das erste mal wieder geöffnet, um mein Rest-Datenvolumen anzusehen. Es kam die Meldung ob man zur Verbesserung des Netzes (usw...) seine Verwendung anonymisiert übertragen will (inkl. Netzqualität, Telefondauer usw... usf...) DAS WILL ICH NATÜRLICH NICHT. Habe also auf "ablehnen" gedrückt.

3. 10 Minuten kam ich auf die Idee, mal die Optionen der Vodafone-App anzuschauen. Man weiß ja nie...

4. Und was soll ich sagen: "Nutzungsdaten senden" ist aktiviert!

 

Also Leute... So nicht... Verscheißern kann ich mich selber! Das ist ein absolutes NoGo!

Alles anonym usw. kann glauben wer will. Ich tu das nicht. Dazu hat man vor 27 Jahren und auch jetzt viel zu viel mitbekommen.

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Meld nen Bug.

Mehr anzeigen