Archiv_Mobilfunk

Siehe neueste
Betreff: Ab wieviel Gutschriften bekommt man keinen Vodafone-Vorteil mehr?
Nichtsversteher
Smart-Analyzer

Hallo,

 

nach der Online-Seite für den Vodafonevorteil und dem Infodok 552 ist mein Mobilfunktarif vorteilsberechtigt.

Da ich auch Vodafone-DSL nutze, wollte ich den Vodafone-Vorteil einrichten lassen.

Vodafone teilte mir jedoch mit, dass ich bereits eine andere Gutschrift hätte und deshalb den Vodafone-Vorteil nicht zusätzlich bekommen könnte. Ich dachte bisher, ich erhalte den Vorteil nicht tarifgebunden, sondern weil ich die Dienste wie Internet oder Sprachflat ja auch vom Vodafonefestnetz mitnutze (und Vodafone daher Kosten spart).

In dem Infodok 552 kann ich auch keine Begrenzung finden. Gibt es bei Online-Vorteil oder Treuervorteil auch keinen Vodafonevorteil mehr? Wie hoch dürfen die sonstigen Gutschriften auf vorteilsberechtigten Tarife sein, damit man noch den Vodafonevorteil auf diese Tarife erhalten kann?

Vielen Dank für die Antworten.

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
titus-4.11
Host-Legende
Um das heraus zu finden wäre es wichtig das wir wissen was für einen Vertrag du und was für Rabatte. Hast du vielleicht mehrere Verträge? Läuft DSL und Mobilfunk auf den selben Namen+ANschrift? LG
Boah, voll die Apfelallergie. (und das ist kein Spass)
Mehr anzeigen
Nichtsversteher
Smart-Analyzer

Wenn es denn für die Antwort hilfreich sein soll:

 

ich habe eine Superflat Allnet Spezial für 19,99 Euro/Monat abgeschlossen.

Vodafone hat daraus auf der Rechnung einen Tarif für 49,99 Euro gezaubert, der wohl zu meinen Gunsten um 30 Euro rechnerisch jeden Monat rabattiert wird (ohne Vodafonevorteil).

Die Frage ist jedoch, warum es keinen Vodafonevorteil gibt, obwohl alle Bedingungen dafür laut Webseite und Infodok samt allen Fussnoten erfüllt ist?

DSL- und Mobilfunknummer laufen auf denselben Namen.

 

 

Mehr anzeigen
Der_Pate87
Giga-Genie

@Nichtsversteher schrieb:
Die Frage ist jedoch, warum es keinen Vodafonevorteil gibt, obwohl alle Bedingungen dafür laut Webseite und Infodok samt allen Fussnoten erfüllt ist?

Weil es Rabatte gibt, die nicht mitteinander kombiniert werden können.

 

Gruß

Der_Pate87

Probleme mit Aboanbietern? Dann klick hier... und hier... ,zum Diskussionsthread geht es hier lang...

Mehr anzeigen
Nichtsversteher
Smart-Analyzer

Also sehr nebulöse Vertragsbedingungen, wo der Kunde nach Gedünken des jeweiligen Hotliners eine Option oder ein Paket dazubuchen darf oder nicht (wenn er schlechte Laune hat)?

Auf dem Weg nach einer Antwort zu meiner Frage habe ich nun bereits herausgefunden, dass die Superflat Allnet Spezial von Anfang des Jahres mit 29,99 Euro Grundgebühr mit dem Vodafonevorteil kombinierbar ist.

Dieser Punkt zeigt, dass es nicht um die Art des Rabattes geht, sondern nur um die Höhe.

25 Euro Rabatt erlauben offenbar noch den Vodafonevorteil, 30 Euro Rabatt erlauben ihn offenbar nicht mehr (oder ich hatte nur die falschen Hotliner an der Leitung).

Ich finde es sehr schade, dass die Tarife und Kombinationsbedingungen (sofern es welche gibt) nicht bzw. so intransparent dargestellt sind. Der Verbraucher bekommt also etwas anderes wie Vodafone es in seinen Angeboten und Vertragsbedingungen angibt.

Mehr anzeigen
Nichtsversteher
Smart-Analyzer

So, die offizielle  Antwort von Vodafone lautet:

"Bitte beachten Sie: Der Vodafone Vorteil ist nicht mit anderen, zeitlich befristeten Rabatten kombinierbar."

 

Also ist der Vodafonevorteil nicht in Kombination mit einem Onlinevorteil oder Treuevorteil möglich!

 

Dass ich gar keine zeitlich befristeten Rabatte habe, brauche ich wohl auch nicht zu erwähnen.

Aber wenn's Vodafone mir so schreibt, werden sie es schon korrekt wissen...

 

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo Nichtsversteher,

 

der Vodafone Vorteil ist durchaus mit fast allen Rabatten kombinierbar, allerdings nicht mit Deinem Rabatt über 30 Euro, da es sich hierbei um einen speziellen Rabattder Kundenbindung handelt.

 

LG

 

Anke

(Moderatorin)