Archiv_Mein Vodafone-Mein Kabel-E-Mail

Siehe neueste
You are blocked sending mail
Peter6310
Smart-Analyzer
@Nicern, bei mir hat nur die kostenpflichtige Hotline geholfen.
Mails wurden bis heute nicht beantwortet, Anrufe bei anderen stellen behaupteten stets hör nicht helfen zu können.
Ich denke, freemail Kunden sind für Vodafone so unerwünscht wie eine ansteckende Krankheit.
Auch wenn ich kein zahlender Premium Kunde bin erwarte ich kostenlosen Support für Standards.
Aber vielleicht muss ich ja auch bald bei Rewe ne Gebühr bezahlen, wenn ich einen defekten Pfandautomaten melde, obwohl ich da nix kaufe. 🤔
Mehr anzeigen
Nicern
Smart-Analyzer

@Peter3610 - wenn Deine Vermutungen zuträfen, wäre das allerdings extrem traurig, aber wie Du schon so nett beschreibst, vielleicht eine Entwicklung bzw. ein Umstand, dem man als Freemail-Kunde unweigerlich ausgesetzt wird?!?

Das kann ich (glücklicherweise) nicht beurteilen, da ja Ex-Arcor-jetzt-Vodafon mein Anbieter ist und ich jeden Monat entsprechend für den Service auf meine Rechnung begleiche. Wenn mal etwas hakt, hoffe ich - sofern ich hier nicht Lösungsansätze finde und mir selbst helfen kann - eben auf entsprechenden Support.

 

Zum derzeitigen Fall Serverfehler 554 5.7.1 ... blocked - Ich musste heute nochmals die Hotline bemühen, da das "Häkchen im System" offensichtlich Arbeitsverweigerung betrieben hat.

Ich war binnen kürzester Zeit bei einem angenehmen Gesprächspartner, der die Problemschilderung von gestern in deren Protokoll bereits nachvollziehen konnte und besagtes Häkchen nochmals gesetzt und irgend eine Aktualisierung gefahren hat. Seit dem *Bingo* - läuft der Mailversand wieder sauber.

 

Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, dass auch Du als Freemail-Kunde nicht allzu oft in solch "bescheidene" Situation kommst und immer wieder für Service abdrücken musst, sondern dass man sich seitens Vodafone auch darüber mal Gedanken macht, dass aus Free-Usern bei gutem Service auch Zahlkunden werden könn(t)en.

 

Smiley (zwinkernd) Alle Gute,

Nicern

Mehr anzeigen
alex_l
Full Metal User

@Nicern  dass Vodafone Free-User als zukünftigen Kunden betrachtet kann bei dem unfreundlichen Service für Freekunden eigentlich nicht sein

 

 

(ich bin arcor.de Freemailer, ich bin kein Forum-Support)
Mehr anzeigen
Nicern
Smart-Analyzer
@alex_l - Moin. ich habe ja gesagt, dass ich nicht beurteilen kann, wie mit Free-Usern verfahren wird.

Dass möglicherweise so ist, finde ich persönlich erschreckend und es wiederspricht meiner eigenen Einstellung in einen Dienstleistungsjob in einer vertriebsorientierten Firma mit knapp unter 400 Mitarbeitern und einem fast dreistelligen Mio-Jahresumsatz, den ein Unternehmen sicher nicht macht, wenn der Service schlecht ist 😉

Ich glaube schon, dass es Möglichkeiten gibt Free-Kundschaft für sich zu gewinnen, sodass sie für gewisse Umfänge bei entsprechender Betreuung auch bezahlen würden. Hat mit Marketing und auch mit Einhaltung von Zusagen zu tun.
Dass das bei "nur Mail-Postfachkunden" ne einfache Nummer ist, behauptet niemand und welche Strategie Vodafone da fährt, hm, keine Idee.

Ich weiß aber aus dem eigenen Freundeskreis, dass es Mail-Services gibt, die sowohl als auch anbieten und bei denen Freunde aus dem Free-Usern- auf ein PayMail-Konto upgegraded haben, weil sie sich dort gut aufgehoben fühlten und für eine akzeptable Summe Zusatzleistungen erhalten, die ihnen definitiv nutzen.

Hätte ich das Gefühl, mies betreut zu werden, egal ob Free oder Pay, würde ich mit neu orientieren, wenn ein gewisses Maß überschritten ist. Schlechte Tage können auch Callcenteragents haben. Aber erscheint das wie Firmenpolitik, wäre das für mich ein NoGo.

Egal, was mit einer Umorientierung verbunden wäre, Mailprovider ändern, Kontakte Informieren etc., Eben alles, womit der Vodafone-Kontakt verbunden wäre, ich würde das dann tun, konsequent.

Aber letztlich kann das nur jeder für sich entscheiden. Bisher wurde mir in den vielen Jahren bei Arcor/Vodafone immer adäquat geholfen, in absolut akzeptabler Zeitspanne und mit tatsächlich immer angenehmen Gesprächspartnern, so ich denn auf die Hotline zurückgreifen musste.
Sicher weil ich keine Überzeugungsarbeit leisten, dass alle gefälligst bei Vodafone zu Zahlkundschaft werden.
Ich will nur sagen, wie meine Erfahrungen sind.

Grundsatzentscheidung möchte ich das nennen.
Jede Medaille hat zwei Seiten, die Kante nicht zu vergessen 😀 und man muss sich irgendwann selbst entscheiden, welche einem besser gefällt.
Das kann einem niemand abnehmen.
Mehr anzeigen
Der Ritter
Giga-Genie

@alex_l:  Es ist lieb gemeint, @Sascha1981 hier noch Hilfestellung geben zu wollen...aber er/sie/es war schon seit sieben Monaten nicht mehr im Forum aktiv und der Thread selbst hat fast ein dreiviertel Jahr vor sich hingeschlummert.

 

@Nicern:  Vodafone ist aber kein Email-, sondern Mobilfunk-Anbieter.  Kann man wissen, muß man aber nicht.  Und wenn Ihre Firma nur knapp dreistellige Millionen-Umsätze macht, dann fragt man sich als interessierter Laie schon, wie viel Kohle Sie wohl durch das unnötige Verschenken von Dienst- und Serviceleistungen verbrennt.

 

Es ist nun mal einfach so:  Jede Dienstleistung kostet Geld.  Und das zu verdienen (statt es zu verschleudern) ist eine der Aufgaben eines gewinnorientierten Wirtschaftsunternehmens.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Sascha1981
Smart-Analyzer
Bin wieder da😉
Mehr anzeigen
Sascha1981
Smart-Analyzer
Senden und Empfangen funktioniert wieder . Un das nun auch bei einem anderen Anbieter
Mehr anzeigen
cGMPcAMP
Daten-Fan

Ich halte das Thema mal oben. Abgesehen von der o.g. Fehlermeldung, die auch bei mir zutrifft, wollte ich die Löschung meiner Freemail Accounts erwirken. Bisher ohne Erfolg. Daraufin habe ich nun den Datenschutzbeauftragten meines Bundeslandes darüber in Kenntnis gesetzt und lehne mich mal entspannt zurück.

 

ICH EMPFEHLE JEDEM HIER, DER ÄHNLICHE PROBLEM MIT SEINEN ACCOUNTS HAT, DAS SELBE ZU TUN UND SEINEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN DES JEWEILIGEN BUNDESLANDES ANZUSCHREIBEN. 

 

Sollten sich die Beschwerden häufen, wird Vodafone hier ganz sicher abgemahnt und muss eine Strafe bezahlen. Es ist eine Frechheit dem Kunden hier derartig Steine in den Weg zu legen. Keine der bisherigen Kontaktaufnahmen zeigte Wirkung. Ich versuche nicht die "Sperre" aufzuheben, sondern meine beiden Freemail Accounts zu löschen. Es gibt zu den Löschversuchen auch andere Threads von anderen Usern in diesem Forum! 

 

Moderatoren wiegeln ab, die Vertragsabteilung leitet einen zur Technik weiter und die Technik fühlt sich auf Grund fehlender Kundendatensätze nicht zuständig und gibt zurück an die Vertragsabteilung. So nicht. Also nochmal für alle LESER:

 

ICH EMPFEHLE JEDEM HIER, DER ÄHNLICHE PROBLEM MIT SEINEN ACCOUNTS HAT, DAS SELBE ZU TUN UND SEINEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN DES JEWEILIGEN BUNDESLANDES ANZUSCHREIBEN.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Florian A.

Mehr anzeigen

Anhänge

Top Autoren