Antworten
Highlighted
Smart-Analyzer
Akzeptierte Lösung

Wechselgarantie und jetzt doch teurer?

Ich hoffe, wir finden hier eine Hilfe für eine unserer Ansicht 'Fehlberatung' von Vodafone zum Thema Wechselgarantie. Im März 2016 haben wir bei Vodafone einen Festnetz & DSL Vertrag abgeschlossen. Dabei wurde uns angeboten, ein Angebot zu nutzen, bei dem wir für denselben Preis (nämlich 19,99) eine höhere Geschwindigkeit nutzen könnten mit Wechselgarantie nach einem Jahr, falls wir dann denken, dass uns doch eine 'langsameren' DSL-Verbindung genügen würde. Also 12 Monate 50 Mbit/s und ab dann 16 Mbit/s - am Preis würde sich dabei nichts ändern, wenn und weil! wir in den niedrigeren Tarif wechseln. Ansonsten würde der Vertag dann nach 12 Monaten teurer werden (also den eigentlichen Preis von 29,99) kosten, wenn wir uns entschließen würden, weiterhin 50 Mbit/s nutzen zu wollen. 

 

Wir hatten von der Wechselgarantie Anspruch genommen, Vodafone mitgeteilt, dass wir ab März diesen Jahres auf die niedrigere Geschwindigkeit runtergehen möchten, was fristgerecht erfolgte und umgesetzt wurde.

 

Jetzt ist aber auf unseren Abrechnungen ein Betrag von 29,99 Euro  für 16 Mbit/s.

 

Nach etlicher Zeit in der Hotline mit scheinbar unwissenden Beratern, die den Vertrag bzw. das Angebot auch so nicht mehr kennen würden, hat man uns mitgeteilt, dass hier nichts zu machen sei und wir den höheren Betrag für die niedrigere Geschwindigkeit jetzt zahlen müssten aus verschiedensten Gründen, die von Berater zu Berater auch unterschiedlich waren. Letzlich ein Zeichen von Intransparenz oder Mürbe-Machen der Kunden. 

 

Wir fühlen uns nun -gelinde gesagt- *schlecht beraten* und möchten das so nicht stillschweigend akzeptieren. Leider sind wir über die Hotline kein Stück weitergekommen und wenden uns an dieses Forum, um hoffentlich hier Hilfe zu bekommen. Unserer Ansicht nach steht uns der Vertrag weiterhin für 19,99 Euro zu.


Mit freundlichen Grüßen


Akzeptierte Lösungen
Netz-Profi

Betreff: Wechselgarantie und jetzt doch teurer?

Wechsel VDSL ab Februar 2015:

  • Wechsel-Garantie für 100 Mbit/s auf 50/25/16 Mbit/s oder 50 Mbit/s auf 25/16 Mbit/s.
  • Gilt nur für Wechsel innerhalb der Paket-Kategorie und ohne Technologie-Wechsel!
  • Ein Downgrade ist bereits nach 12 Monaten erlaubt.
  • Der Wechsel führt zu einer neuen Vertragslaufzeit von nur 12 Monaten.
  • Der Wechsel ist kostenlos.   Der Preis 29,99 € stimmt da deine Rabatte entfallen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Giga-Genie

Betreff: Wechselgarantie und jetzt doch teurer?


@herbertstraße schrieb:

Unserer Ansicht nach steht uns der Vertrag weiterhin für 19,99 Euro zu.


Der entscheidenden Punkt dürfte hier sein, ob das Angebot so im Vertrag hinterlegt oder anderweitig nachweisbar ist.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Netz-Profi

Betreff: Wechselgarantie und jetzt doch teurer?

Wechsel VDSL ab Februar 2015:

  • Wechsel-Garantie für 100 Mbit/s auf 50/25/16 Mbit/s oder 50 Mbit/s auf 25/16 Mbit/s.
  • Gilt nur für Wechsel innerhalb der Paket-Kategorie und ohne Technologie-Wechsel!
  • Ein Downgrade ist bereits nach 12 Monaten erlaubt.
  • Der Wechsel führt zu einer neuen Vertragslaufzeit von nur 12 Monaten.
  • Der Wechsel ist kostenlos.   Der Preis 29,99 € stimmt da deine Rabatte entfallen.
SuperUser

Betreff: Wechselgarantie und jetzt doch teurer?

Das Thema wurde hier schon mehrfach diskutiert. Im Kleingedruckten steht schon immer, das beim Wechsel der Listenpreis gilt  (also 29,99 €). Dies wurde z.B. auch hier von den Moderatoren bestätigt. 

Smart-Analyzer

Betreff: Wechselgarantie und jetzt doch teurer?

[ Editiert ]

Vielen Dank für die Antworten.

 

Einen 'richtigen' Vertrag gibt es nicht - zumindest ist nirgendwo in den Unterlagen, die uns zugesandt wurden, aufgelistet was telefonisch vereinbart wurde. Es liegen uns lediglich Auftragsbestätigungen vor.

Dort ist weder ein Preis ersichtlich, noch genaue Angaben zu den Konditionen.

 

Verwunderlich finde ich nach wie vor, dass eine Wechselgarantie die Kundendienstmitarbeiter am Telefon anscheinend nichts mehr zu wissen scheinen (da es das Modell nicht mehr gibt???? - das mag ich kaum glauben).

 

Wie gesagt, vielen Dank für die Rückmeldungen. Ich finde es trotzdem ein Unding, dass man nicht genau aufgeklärt wird bzw. telefonisch Versprechungen gemacht werden, die dann nicht schriftlich dargelegt werden - natürlich auch dumm von uns, dass wir das nicht eingefordert haben, aber gut, manchmal ist man eben auch gutgläubig. Leider in dem Fall.  

Netz-Profi

Betreff: Wechselgarantie und jetzt doch teurer?

[ Editiert ]

hallo,

 

die 19,90 € gelten sowieso nur die 1. 12 Monate und danach entfällt der Rabatt.

 

In der Auftragsbestätigun stehen normalerweise auch die Konditionen drin.

 

Ich gehe hier von einem Missverständniss aus, und der CA meinte, das der Wechsel kostenlos ist und danach die normalen Gebühren für den Vertrag ab dem 12. monat Bezahlt werden müssen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Edit: Und da @herbertstraße seit dem 30.05.2017 nicht mehr im Forum angemeldet war und es auch nicht für nötig befunden hat, kurzes Feedback oder ein noch kürzeres "Danke." zu hinterlassen (aber man sollte in Sachen Höflichkeit eben nicht zuviel erwarten...), sperre ich hier dann mal wieder zu.

Du befindest Dich im Community Archiv. Hier können Beiträge nicht mehr kommentiert werden. Helfen Dir die vorhandenen Infos nicht, benutz einfach die Suchfunktion.

Du bist neu in unserer Community?

Dann schau doch mal in unseren „Willkommensbeitrag“.