Archiv_Mein Vodafone-Mein Kabel-E-Mail

Vodafone hilflos...und das in unserer Zeit... Umstellung ade....
Netzwerkforscher

Vielen Kunden ( O-Ton Vodafone Kundenbetreuung ) droht der Verlust der kompletten emails incl. des Adressbuches durch die Umstellung der DSL mails.....

Frage: Wieso fängts man so etwas an und reskiert den Verlust der Kunden?

Wir verlieren hier unsere kostbaren Daten etc., Vodafone Kunden....welchen Sinn macht das...????...und das geht schon seit Ende Juli so.

Das ist so als wenn der Postbote auf unseren Briefen sitz und uns noch das Adressbuch vorenthält.

Wann gibt es konkrete Hilfe nach wochenlangen gebrochenen Versprechen?

 

Den zweiten Beitrag aufgrund Forenregel 1.4 gelöscht

Mehr anzeigen
38 Antworten 38
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo kabasumi,

 

das lass ich gern mal für Dich prüfen.

 

Schick mir dazu bitte Deine Kundennummer, Dein Kennwort, Deine Mail-Adresse sowie, wenn vorhanden, Deine Zugangsdaten für MeinVodafone per PN.

 

LG

 

Anke

(Moderatorin)

Mehr anzeigen
SuperUser

@kabasumi schrieb:

Vielen Kunden ( O-Ton Vodafone Kundenbetreuung ) droht der Verlust der kompletten emails incl. des Adressbuches durch die Umstellung der DSL mails.....

Frage: Wieso fängts man so etwas an und reskiert den Verlust der Kunden?

Wir verlieren hier unsere kostbaren Daten etc., Vodafone Kunden....welchen Sinn macht das...????...und das geht schon seit Ende Juli so.

Das ist so als wenn der Postbote auf unseren Briefen sitz und uns noch das Adressbuch vorenthält.

Wann gibt es konkrete Hilfe nach wochenlangen gebrochenen Versprechen?

 

Den zweiten Beitrag aufgrund Forenregel 1.4 gelöscht


Wie wäre es mal, sich an die eigene Nase zu fassen und Daten zu sichern, anstatt anderen die Schuld zu geben?

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Mastermind

Ich habe selten eine solchen Unfug gehört. Natürlich sollte jeder Datensicherungen machen, aber gerade bei Mail ist das nicht wirklich üblich und letztendlich Aufgabe des Diensteanbieters.

 

Mit deiner Aussage würden der Sinn alle Onlinebackups, Cloudanwendungen usw. hinfällig werden.

 

  

Mehr anzeigen
SuperUser
Es ist allerdings weder ein Online Backup odre Clouddienst.

Wenn gmx abraucht, bist du auch am Popo, wenn du nichts gesichert hast.
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Mastermind

Ich weiß nicht, warum du krampfhaft etwas verteidigst, was überaus peinlich währe, falls es stimmen sollte

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Weil das Anspruchsdenken, das man einem etwas zusteht und man ja bis aufs Blut dagegen klagen wird, zimelich ... doof ist.
Dieses Anspruchsdenken muss weg, dann gibts auch solche Diskussionen nicht.

 

Wenn das so weiter geht, ahben wir hier bald amerikanische Verhälnisse, wo man eine FastFood Kette verklagen kann, wiel der Kaffee den man sich über die Plautze kippt ja heiß ist.

Aber kein Warhnhinweis auf dem Kaffee(!) Becher ist.

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Vielleicht hat die NSA noch die Kontakte - ein hoch auf PRISM -

 

Natürlich sollte jeder, der irgendwelche Geräte verwendet und auch nur ein Adressbuch seiner Kontakte im Internet beim Provider seines Vertrauens pflegt eine Datensicherung in irgendeiner Form verwenden.

Alles kann schliesslich kaputt gehen und wenn man nur sein Passwort dauerhaft für sein OnlinePostfach vergisst und den Account dann einfach abschreibt.... huch... ich habe manche Fotos nur auf einer Platte und meine EmailKontakte gar nicht ausgedruckt ...

ABER

Man sollte doch meinen, dass wir hier im Profi-Bereich sind und da gibt es - in der Regel - getestete Konzepte, Richtlinien und Gesetze.

Darüber hinaus hätte man den Kunden anweisen können das Postfach vorher selbst via POP zu sichern und die Verantwortung abgeben können.

Dass dann für den Kunden selbst zu übernehmen und die Daten dann im eigenen DatenNirvana versickern zu lassen, ist Murckserei auf höchstem Niveau und erinnert eher an irgendeine kleine Datenklitsche und nicht an Deutschlands zweitgrößten Internetanbeiter.

Also VF seht zu, dass die Daten wieder zum User kommen!!!!!

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Sehr schlau wenn man keine Chance hatte sondern einfach nur abgeschaltet wurde und gestern hatte ich wieder so eoin sinnloses Gespräch ohne Ergebnis. Ich hätte gerne meine Post und meine Adressbuch....SOFORT...das ist Unterschlagung

Mehr anzeigen
Netz-Profi

Datensicherung von IMAP-Mails durch den Kunden? Oh Denschnet, du weißt wirklich nicht wovon du redest.

Mehr anzeigen