Archiv_Mein Vodafone-Mein Kabel-E-Mail

Senden von Arcor mail nicht mehr möglich.
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Beim versenden meiner eMails bekomme ich die Nachricht meine Adresse wird geblockt.

Habe im Forum gelesen das ihr die Konten sperrt wegen Spamverdacht und wenn sich die User hier melden diese Konten wieder entsperrt werden.

Also 1x entsperren bitte aber zackig. So nen *** hatte ich weder bei Arcor noch bei Kabel Deutschland. Nur ihr denkt ihr könnt jetzt hier rumspinnen oder was?

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Smart-Analyzer

@Der Ritter@  schrieb:

Ich finde ja zwei Punkte spannend:

 

  1. Das Paßwort wurde anscheinend seit (mehr als) 10 Jahren nicht geändert (siehe oben).  Das ist dann im Hinblick auf einen möglichen unauthorisierten Zugriff fast schon grob fahrlässiges Vorgehen vom charmanten TE.

 


Ich habe nicht geschrieben das ich in den 10 Jahren nicht das Passwort geändert habe sondern das ihr mich wegen dem VERDACHT <--- ( das ist brüllen) Spam zu verschicken bzw seltsamen vorgängen ausgesperrt habt.

Unschuldsvermutung??? Verdacht ist kein Beweis.


@Der Ritter@  schrieb:
  1. Es wird (mal bildlich gesprochen) mitgeteilt, daß es die Lösungswege A, B, C oder auch noch D und E gibt.  Alle funktionieren nachweislich.  Aber nein, der charmante TE besteht auf Lösungsweg F.  Nur spielt der leider dieses Mal nicht mit.

 

 


Diese Lösungswege funktionieren nacheislich nicht.

Anfrage im Forum nicht. Kostenlose Hotline nicht und die kostenpflichtige 0900er Nummer auch nicht weil es *** ist wie man schon in anderen Treats hier im Fotum lesen kann.

 

Hier noch was für Google bots:

Vodafone unseriös

Vadafone xxx

Vodafone erpressung

VodafonMafia

 

Für BND:

Bombe

Terror

 

Mfg

Vodafonmafiosi

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
14 Antworten 14
Highlighted
Giga-Genie

@Vodadoofmafiosi@  schrieb:

...

Also 1x entsperren bitte aber zackig. ...


Ändere erst einmal dein Ton. Und wenn du schon dabei bist, ganz schnell deinen Username. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Grundsätzliche Hilfe zur Selbsthilfe (da die Bedienung der Forensuche, genau wie ein freundliches Auftreten im Forum und gegenüber anderen Kunden, schon ziemlich schwierig und in dem einen oder anderen Fall eine schier unlösbare Herausforderung ist, @Vodadoofmafiosi) :

 

Wie so oft, so empfiehlt es sich auch hier, diesen Beitrag von @Nosh einmal durchzulesen.  Dort sind alle möglichen Kontaktmöglichkeiten aufgeführt und erklärt.  Die und nur die sind zu nutzen/anzuwenden.

 

Zur Behauptung, daß das hier im Forum gemacht wird:  Eine Bearbeitung von Anliegen zu/Entsperrung von Freemail-Konten über das Forum/durch die Moderatoren erfolgt nach aktuellem Stand nicht mehr.  Siehe dazu den Beitrag von @Jens-K an dieser Stelle.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Danke für die schnelle Antwort.

Dennoch finde ich es eine Frechheit einfach die eMail addy aufgrund eines "Verdachts" lahm zu legen.

Hätte man mir wenigsten vorher eine Mail geschickt an wen ich mich wenden kann. Statt dessen häng ich Stundenlang vor Rechner und muss selbst auf Lösungssuche gehen. Danke auch!

Deswegen vielleicht meine Tonwahl. Im übrigen war ich vorher Kabel Deutschland Kunde und wurde einfach von Vodafon aufgekauft. Habe nie einen Vertrag bei Vodafon unterschrieben....und wollte vielleicht auch nie Kunde eines Unternehmens sein das so Mafiös und agressiv vorgeht.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Ändere deine Wortwahl! @Vodadoofmafiosi

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@retsam@  schrieb:

Ändere deine Wortwahl! @Vodadoofmafiosi


NEIN!!!!

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Nebenbei bemerkt sperrt nicht VF deine Adresse, sondern externe Dienstleister, die die spamfilterlisten erstellen.

Und wenn du so weiter machst, sperrt man hier ruckzuck den account
Mehr anzeigen
Highlighted
Buddy
Also,
Meines Erachtens nach, ist verstößt der Nick gegen die Forenregeln und gehört gesperrt.
Was die Wortwahl angeht: wenn man immer so reagiert, dann darf man sich nicht Wundern, wenn man nur auf Granit beißt.
Wie war der Spruch nochmal?
Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es wieder heraus.

In dem Sinne
Wenn ein unordentlicher Schreibtisch für einen unordentlichen Verstand steht,
wofür steht dann ein leerer Schreibtisch?

Ich sage schon mal Danke für dein "Danke" Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@Poweruser666  schrieb:.
Wie war der Spruch nochmal?
Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es wieder heraus.

In dem Sinne

Mir wurde unbegründet meine Mailadresse lahm gelegt.

Wenn jemand in den Wald gerufen hat, dann wart das doch ihr.

Das ist ja schon fast Geiselnahme mit Lösegelderpressung:

 

Eure Accounts haben wir vermutlich wegen eines SPAM-Verdachts/ auffälliger Aktivitäten gesperrt. Das machen wir, um Euch und andere Kunden zu schützen. 

Freemail-Kunden (kein DSL-/Mobilfunk-Vertrag vorhanden): Wendet Euch bitte an den Kundenservice für Online-Dienste. Ihr erreicht die Kolleginnen & Kollegen unter 0900 10 70 200 (1,24 Euro/Minute aus dem Festnetz, Mobil abweichend) Bekommt Ihr nach dem Piep ein Besetzt-Zeichen, ist kein Mitarbeiter verfügbar. Eine Warteschleife gibt es nicht. Versucht es in diesem Fall bitte noch einmal. 

Vodafone-Kunden (mit DSL-/Mobilfunk-Vertrag): Meldet Euch bei der Kundenbetreuung oder schreibt einen Beitrag hier im Forum. Die Kundenbetreuung erreicht Ihr kostenfrei vom Vodafone-Vertragshandy unter der Kurzwahl 12 12. Von allen anderen Anschlüssen - ebenfalls kostenfrei - unter 0800 172 1212. Alternativ könnt Ihr auch hier einen neuen Thread erstellen. Beachtet aber, dass eine Antwort etwas länger dauern kann.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Die Sperrung des Anschlusses erfolgt ja nicht "aus Spaß", sondern weil bei diesem Account größere Unregelmäßigkeiten festgestellt wurden, @Vodadoofmafiosi.  Und die passieren auffallend häufig dann, wenn der Inhaber des Accounts z.B. ein haarsträubend-unverantwortlich einfaches Paßwort vergeben hat, das ein "Knacken" sehr einfach gemacht hat.

 

Davon ausgehend, daß in den meisten solchen Fällen durch die "Knacker" auch das Paßwort geändert wird, ist die Forderung nach Zusendung einer Email eher wenig sinnvoll.  Für die Sicherheit Ihres Accounts sind Sie allein zuständig.

 

Aber ich will mal nicht so sein.  Schauen Sie einfach mal in diesem Thread in den dritten Beitrag, da sind Links zu einer Lösung für Ihr Problem drin.  Mehrere.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Top Autoren