Archiv_Mein Vodafone-Mein Kabel-E-Mail

SMS kommt in Kasachstan nicht an
Smart-Analyzer

Bin ich jetzt bei der "versteckten Kamera"?

 

Ein letztes Mal:

 

Die Nummer der verwendeten Mitteilungszentrale lautet "+417999526201001" und beginnt demzufolge nicht mit "+49179".

Und wenn Vodafone <--! mir eine SMS schickt wo genau diese Mitteilungszentrale verwendet wird, dann muss das ja wohl seine Richtigkeit haben. 

 

Soll das Ganze eigentlich jetzt ein plumper Versuch sein mich der Lüge zu bezichtigen?

 

 

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@wolfgang_mynme3 schrieb:

Die Nummer der verwendeten Mitteilungszentrale lautet "+417999526201001" und beginnt demzufolge nicht mit "+49179".


Oh wie schrecklich...habe ich mich doch glatt vertippt und eine "9" dazwischengesetzt.  Nein, wie fürchterbar.  Asche auf mein behelmtes Haupt.  Aber auch eine SMS-Absendenummer mit +4179... ist definitiv nicht von Vodafone Deutschland.

 

 


@wolfgang_mynme3 schrieb:

Ein letztes Mal: (...)


Besser ist das.  Denn die Tipps, die Sie bekommen haben, und die Hinweise, die gegeben wurden, scheinen ja unter Ihrer Würde zu sein.  Was genau dann aber in einem moderierten Forum mit Kunden für Kunden getan werden kann/soll, erschließt sich mir immer weniger.

 

 


@wolfgang_mynme3 schrieb:

Soll das Ganze eigentlich jetzt ein plumper Versuch sein mich der Lüge zu bezichtigen?


Nein.  Nur der Hinweis darauf, daß so ein paar Sachen sehr sehr...öhm...verwunderlich sind, die Sie hier berichten.

 

 

Da es mir aber ehrlich gesagt langsam zu unintelligent wird, mich für meine Versuche, etwas Licht in Ihr Dunkel zu bringen, von Ihnen auch noch von der Seite anmachen lassen zu müssen, schlage ich vor:  Rufen Sie direkt bei Vodafone an oder lassen Sie Ihren SCHWAGER diesen Anruf tätigen.  Dann kann dieser ja mal nach dem Netzbetreiber, der Kooperation zwischen diesem und Vodafone Deutschland und der seltsamen Kurzmitteilungs-Zentrale fragen.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
IOT-Inspector

@Der Ritter schrieb:
Oh wie schrecklich...habe ich mich doch glatt vertippt und eine "9" dazwischengesetzt.  Nein, wie fürchterbar.  Asche auf mein behelmtes Haupt.

Finde ich ähnlich schlimm, wie sich bei Vodafone zu vertippen und das "e" zu vergessen

Früher dachten wir ja auch: "Ich denke, also bin ich." Heute wissen wir: "Geht auch so."   Dieter Nuhr
SuperFlat Internet | SuperFlat im Vodafone Vorteil | LTE Zuhause Telefon & Internet 21600

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@DiSchu schrieb:
Finde ich ähnlich schlimm, wie sich bei Vodafone zu vertippen und das "e" zu vergessen

Man beachte die Häufungen (oder den Mangel an selbigen...).

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Moderatorin Su
Moderatorin

Hallo wolfgang_mynme3,

 

dieser Sachverhalt ist wirklich ärgerlich. Kann Ihr Schwager denn generell SMS versenden?

 

Wir möchten das Anliegen gerne für Sie prüfen. Senden Sie mir dazu bitte per PN folgende Daten:

 

* Ihre Handy-Nummer mit Kennwort und Handymodell

* Die Handy-Nummer Ihres Schwagers mit Kennwort und Handy-Modell

* Einen Zeitraum und eine separate Nummer, an / unter der wir Sie gut erreichen können.

 

PN: Auf meinen Namen klicken, dann > "Diesem Benutzer eine private Nachricht senden"

 

Gruß
Susanne
(Moderatorin)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Ex-Moderator

Hallo wolfgang_mynme3,

 

wir haben den Sachverhalt erneut geprüft und können Dir leider kein befriedigendes Ergebnis mitteilen.

 

Es ist so, dass Vodafone kein Roamingabkommen mit Deinem Provider K2 hat. Daher kann ein SMS Versand zu K2 nicht gewährleistet werden. Es kann vorkommen, dass SMS verschickt und auch empfangen werden, aber genauso kann es auch sein, dass die SMS nicht ausgeliefert werden. Vodafone hat hier jedoch nicht die Möglichkeit dieses zu beeinflussen. Smiley (traurig)

Diese Information hatte unser User Der Ritter auch schon genannt.

 

Es tut mir leid, dass verschiedene, nicht aussagekräftige Informationen, Deinem Schwager mitgeteilt wurden.

 

Sonnige Grüße nach Kasachstan

Tanja (Moderatorin)

 

 

Smart-Analyzer

Danke für die Auskunft.

 

Und bezüglich der nicht aussagekräftige Aussagen, ja das waren sie. Und gleichzeitig auch erheblich diffamierend.

 

Bezüglich einer Aussage eines Users, dass am Roaming liegt wenn ih keine SMS erhalte, bin ich äußerst skeptisch. Und wenn dann noch dazu kommt, dass mich die SMS des Vodafone-Service erreichte, dann steigt meine Skepsis noch viel höher. Wenn ich dann nämlich auch gleich im gleichen Atemzug versteckt der Unfähigkeit ein Handy zu bedienen, bzw. richtig lesen zu können und der Schwindelei bezichtigt werde.

 

dann frage ich mich, wenn ich das alles zusammen zähle, was bei Vodafone für ein Geist herrscht, der diese Umstände gedeihen lässt.

 

Mein Schwager hat sich unabhängig von allem bereits deutlich erklärt. Da werde ich ihn nicht beeinflussen.

 

Ich jedenfalls bin jetzt umfassend informiert.

 

Mir bleibt bloß eine Frage, die sicher ganz seltsam klingt. Wenn Vodafone mit meinem Netzbetreiber kein Roaming-Abkommen hat, wie funktioniert es dann, dass ich aus dem Netz meines Netzbetreibers SMS ins Vodafonenetz senden kann? Geht das ohne Abkommen, ohne Vertrag? Oder machen die Netzbetreiber da einseitige Verträge? Ich dachte immer, das läuft unter "Quid pro quo".

Mehr anzeigen