Archiv_LTE

ab nächste Woche LTE zum testen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

@hexe

 
Asus88 rät dir mit Recht erstmal dein DSL so aufzuwerten, dass es deinem Nutzerprofil optimal entspricht. Die auf der letzten Meile tonangebende Telekom bot jahrelang vielen Usern - die zu viele Kilometer entfernt hausten - nur DSL light mit 384 oder 768 kbit/s.
 
Wenn du heute die Verfügbarkeitsprüfung der Telekom aufrufst - und dabei die nervenden x-mal zu wiederholenden Eingaben überstehst - siehst du was heute, einfach durch Nutzung niedrigerer Frequenzbereiche, auch bei vielen Kilometern entfernten Anschlüssen möglich ist.
 
Wenn andere Anbieter da nicht mitziehen, heißt dies nicht dass sie nicht können - sondern dass sie nicht wollen. Auch Vodafone hat kein übermäßiges Interesse weiter steigende Mietpreise für derartige DSL-Anschlüsse zu zahlen und transferiert diese Kunden liebend gern auf LTE.

⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
SuperUser
Ergänzend ist zu sagen, das an Bitstram/Regio Anschlüssen das mit RAM und so recht schwierig ist... Es geht meist net.
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

Schwierig aus dem genannten Grund bei Vodafone, aber jetzt nicht mehr bei der T ...


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Mastermind

@deschnet

 

Telekom verwendet außerhalb von Outdoor DSLAMs besonders bei DSL 1000 fixed keine Broadcomports mit ADSL2+ Modulation. Zudem ist RAM aktiviert, siehe Ober- und Untergrenze des Profils. 

 

Also ist es keine Bitstream (Telekom Hardware) sondern eine Schaltung die auf Vodafone Hardware im HVT basiert.

 

Kann man außerdem daran sehen, dass Fast Path aktiviert ist. Das wird bei Telekom schon seit Jahren nicht mehr angeboten.

 

Ansonsten soll es auch bei 1 und 1 Anschlüssen mit Telekom Bitstream RAM geben.

 

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Danke für die Hilfe, 

nur leider verstehe ich hier nur Bahnhof.

Wenn ich schon bei VF anrufen soll/möchte, dann müsste ich zumindestens verstehen warum sie was umstellen sollen, damit ich ne 2000er Leitung bekomme.

Es wäre also echt klasse wenn mir jemand hier erklären könnte, wo der Haken ist, damit ich wie gesagt ne schnellere Leitung bekomme.

 

vielen Dank im Vorraus

Mehr anzeigen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

Sag einfach, sie sollen deine Leitung nicht auf DSL1000 kastrieren, sondern DSL2000 rausholen, was aufgrund von Signal-/Rauschabstand und Dämpfung noch drin sei - und sie sollen dich nicht einfach mit LTE abwimmeln. Hierzu solltest du auch wissen, was vergleichsweise die Konkurenz - laut Verfügbarkeitstest - zu bieten hat.


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

So, ihr werdet es nicht glauben, aber bei Vodafone sitzen auch nette Leute. Die Dame hat das Fastpath umgestellt, nur leider ist die Geschwindigkeit dadurch ein wenig runtergegangen.

Seht hier:

dsl.jpg

Mehr anzeigen
Top Beiträge