Archiv_LTE

ab nächste Woche LTE zum testen
Netzwerkforscher

So, also die Info mit 51-52db haben wir damals von der T-com bekommen. Die Fritzbox zeigt mir folgende Daten an:

Leitungsdämpfung Empfangsrichtung 52db

und Senderichtung 45db.

 

Du das mit der Fritzbox sollte kein Witz sein, und sorry wenn ich nicht so schlau bin wie du.

Ich habe seit Jahren Fritzboxen am laufen, und sie liefen immer besser und Nutzerfreundlicher als der Speedport oder auch die Easybox.

 

Wenn wir ohne weiteres eine 2000er Leitung bekommen könnten, würde mich interessieren warum uns weder T-com noch VF dies zur Verfügung stellen können?

Mehr anzeigen
Mastermind

Vodafone kann dir sehr wohl ein 6000er RAM Profil schalten. Musst nur dort anrufen und danach verlangen. Dennoch würde ich aber, um wirklich das Maximum zu erreichen, die FB 7170 gegen eine 7240 (sofern du kein ISDN per VOIP brauchst) tauschen. Bei Ebay für 50-60 Euro erhätlich.

 

Bei der Telekom stand bis vor ca. einem Jahr noch kein RAM, einigermaßen flächendeckend, zur Verfügung. Jetzt jedoch ist bei jedem T-DSL 768er 2000 RAM per Annex B oder eventuell sogar Annex J verfügbar.

 

Mach mal bitte einen Screenshot von der DSL Informationsseite deiner FB.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

habs mal gelöscht, hier war was falsch..

Mehr anzeigen
Mastermind

Nein, einen Screenshot von dem welches unter dem Reiter "DSL" zu finden ist. Vodafone hat dir trotz RAM fähigem ADSL2+ Port (Broadcom 163.65) nur ein 1000er Profil geschaltet. Mehr kann ich darauf nicht erkennen.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

fb-dsl.jpgbitte schön

Mehr anzeigen
Mastermind

Mach mal einen Screenshot vom "Spektrum". Im Moment sehe ich nämlich noch nicht ob es die niedrige Leitungskapazität mit der Trägerbelegung des Profils zu tuen hat.

 

Aber ich bin mir fast sicher, dass es an der grotten schlechten FB 7170 liegt. Die 7240 holt locker 2304 Kbit/s (2000er Profil) raus.

 

Außerdem sehe ich das RAM aktiviert ist, jedoch die Profilobergrenze bei 1 Mbit/s liegt und deshalb das Modem nicht höher syncen kann.

 

Zudem würde ich Vodafone darum bitten Fastpath zu deaktivieren, da die Reduzierung der Bandbreite aufgrund deaktivierter FEC zu hoch ausfällt. Ich denke das du kein Onlinegamer bist, der unbedingt 16-18 ms Latenz braucht.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Sorry, das ich jetzt widerspreche. Die T-com ging davon aus, das ich den Speedport dranhänge, und wollte/konnte mir nur 768er liefern. VF geht von aus, das ich mit der Easybox arbeite und kann/will mir nur 1000 liefern. Wieso soll es an der FB liegen?

 

Hier der Screenshot:

fbsprektrum.jpg

Mehr anzeigen
Mastermind

Telekom konnte bzw. wollte dir nicht mehr Bandbreite anbieten, da sie bis ca. vor einem Jahr nur sehr konversative fixed Profile angeboten haben. Nun haben sie jedoch die Dämpfungsgrenzen gelockert, da sie gemerkt haben das sie damit nicht konkurrenzfähig sind, wenn sie das Potenzial der Leitung so dermaßen verschenken.

 

Du sollst die FB  7170 tauschen weil der Modempart nicht ausreichend gut für deine Leitung ist und du mit diesem gegenüber der 7240 einen hohen Verlust der Bandbreite hinnehmen musstSmiley (zwinkernd).

 

Dein Spektrum sieht nicht gerade üppig aus. Ich kann jedoch nicht sagen, ob es an dem kleinen 1000er Profil liegt. Dazu müsste man mindestens ein 2000er Profil schalten.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Was glaubst du was VF mir sagt, (und das wird bei jedem anderen Provider genauso sein) wenn ich da anrufe, und sage, sie sollen mir eine 2000er Leitung freischalten???

 

Die werden (wie übrigens auch alle anderen) mich als blondes Puttchen hinstellen, die eh keine Ahnung hat...und selbst wenn ich versuche die Fakten darzulegen....was ich nicht wirklich könnte, da ich von dieser Materie nicht allzu viel Ahnung habe...würde das sicherlich wenig Erfolg bringen.

Wenn hier bei uns, da wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen, eine 2000er Leitung ankommen würde, hätten das sicherlich die Anbieter schon getan. Denn das was ja bares Geld für die.

 

Wegen einer anderen FB werde ich mal schauen, leider hab ich keinen Geldbaum im Garten stehn und 50-60€uronen ist ein Batzen Geld.

Aber trotzdem Danke für die Info

Mehr anzeigen
Mastermind

Du musst sagen, dass deine Leitung aufgrund des SNRs noch nicht am Ende ist und da noch ein kleiner Spielraum bleibt und du deshalb auf dein Risiko ein 2000er Profil haben willst. Wenn sie sich querstellen sollten einfach mit Kündigung drohen. Das ist das Zauberwort welches alle Türen öffnet.

 

Denkst du die Anbieter interessiert ohne das du Druck machst, ob bei dir jetzt ein 1000er oder 2000er Profil aktiviert ist? Die bekommen egal welcher Sync anliegt immer das gleiche Geld. Es heißt ja immer so schön bis zu 16.000 Kbit/s.

 

Wenn 50-60 Euro einmalig ein Batzen Geld sind, musst du dir mal überlegen was du in deinen LTE Vertrag in 2 Jahren reinsteckst. Quasi für nichts.

Mehr anzeigen
Top Beiträge