Support:

Archiv_LTE

Antworten
Highspeed-Klicker

Betreff: Volumen wird falsch gezählt.


@kgl schrieb:

Smiley (Zunge)Man sollte halt nicht so auf den Putz hauen - da blättert die Glaubwürdigkeit allzu schnell ab ...


Stimmt. Und das gilt für beide Seiten.

Wenn das die Lösung ist, dann will ich mein Problem zurück.
SuperUser

Betreff: Volumen wird falsch gezählt.


@Turbotommi schrieb:

@denschnet schrieb:

Im übirgen Beschweren sich hier witzigerweise keine FritzBox User... Denkt mal drüber nach warum.

 

Weil sie nicht die B-Ware von Vodafone als Hardware nutzen?


Nö. Weil die einen Zähler drin haben der die Richtigkeit der zählung bestätigt.

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Smart-Analyzer

Betreff: Volumen wird falsch gezählt.

Es gab keine Lösung oder Vorschläge, Hotline ist nicht gerade kompetent und mich als Lügner hin zu stellen komischer Ritter, wo sie meinen Fall und die Situation nicht kennen, lass ich mir bestimmt nicht bieten. Hab keinen Bock mehr in irgendeinem Vodafone Medium zu betteln damit jemand irgendwas unternimmt, nicht mal der Vorschlag kam um evtl die Box auszutauschen. Das war mein letzter Beitrag in diesem brotlosem Forum wo einem die gleiche Hilfe erwartet wie überall bei Vodafone nämlich keine.
Mastermind

Betreff: Volumen wird falsch gezählt.


@denschnet schrieb:

Nö. Weil die einen Zähler drin haben der die Richtigkeit der zählung bestätigt.


Ein Schelm der Böses dabei denkt, dass die Easybox von der lästigen Möglichkeit zu zählen befreit wurde. Smiley (überglücklich)

Netz-Profi

Betreff: Volumen wird falsch gezählt.

@jürgenP

Mein reden, es ist Sinlos mit so Leuten zu Diskutieren.

Auf meinen Vorschlag mit der FritzBox ist Vodafone auch nicht eingegenagen und das obwohl ich es selber vorgeschlagen habe.

Und "der Ritter" hat hier noch nicht einmal ein anderes Gesicht gezeigt nur Beschuldigungen, Beiträge die keinen helfen, ausser das man keine Lust mehr hat was zu schreiben, und dann ist er auch wieder leise.

Na klar dann meckert ja auch keiner mehr über sein, so geliebtes, Vodafone.

Ich kanns nur wiederholen, das einzige was hilft ist kündigen.

 

mfg

woupi

Mastermind

Betreff: Volumen wird falsch gezählt.

Heute hat es mich erwischt. In gut 35 Minuten wurden über 2,7 GB runtergeladen. Ich war schon richtig stinkig deswegen. Hatte erstmal die Turbobox abgeschalten, da ja bekannterweise Windows-Upates nicht nach solche Datenmengen schreit. (Ich mache die regelmäßig aus Sicherheitsgründen)

 

Ich bin dann erstmal auf die Suche gegangen und siehe da, es hat sich aufgeklärt wer der Verursacher des hohen Traffics war: Ein automatisiertes Update für meiner Software für das Navi (aktuelles Kartenmaterial).

Das läuft nämlich ganz ohne Meldung auf dem Rechner im Hintergrund. Leider hatte ich bei der Installation damals versäumt, auf manuelle Downloads der Updates umzustellen. Naja, was soll´s... dafür hab ich beim nächsten Anstecken meinens Navi-Gerätes gleich das aktuelle Kartenmaterial auf meinen System. Smiley (zwinkernd)

 

Am Ende bleibt mir nun nichts anderes übrig, als mit dem verbleibenden Volumen bis zum Abrechnungszeitraum hinzukommen, oder ich muss doch in den sauren Apfel beissen und zubuchen. Bisher wurde es auch schon ohne diese zusätzlichen 2,7 GB immer recht eng.

 

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Giga-Genie

Betreff: Volumen wird falsch gezählt.


@M0ttE schrieb:

Heute hat es mich erwischt. In gut 35 Minuten wurden über 2,7 GB runtergeladen. ... Ein automatisiertes Update  ...  für das Navi (aktuelles Kartenmaterial). ...

 

Am Ende bleibt mir nun nichts anderes übrig, als mit dem verbleibenden Volumen bis zum Abrechnungszeitraum hinzukommen, oder ich muss doch in den sauren Apfel beissen und zubuchen. Bisher wurde es auch schon ohne diese zusätzlichen 2,7 GB immer recht eng.

 


Tja, das ist das eigentlich Schmerzliche, dass wir für unsere Updates mit dem Highspeed-Volumen draufzahlen müssen. Letztlich erwischt es irgendwann jeden - und macht uns dann klar wie knapp bemessen unser Volumen doch ist. 

 

Positiv, wenn der Beitrag hier den ewig Ahnungslosen auch mal die Augen öffnet.


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Netzwerkforscher

Betreff: Volumen wird falsch gezählt.

[ Editiert ]

wie schön , wenn man ein fest eingebautes Navi im Auto hat, das nix irgendwo runterlädt...

Highlighted
Mastermind

Betreff: Volumen wird falsch gezählt.


@kgl schrieb:
Hm, mir fällt ein: die T bot anfangs bei LTE nur „ehrlich vertretbare 7200 kbit/s“ an - ein Lastproblem also von Anfang an und gleichfalls kompensiert durch eine Begrenzung des „Highspeed“-Volumens. 
 
Nein es wird schon noch etwas dauern, bis die stetig ansteigenden Datenmengen auch bei LTE so wie gewünscht bewältigt werden können. Als Erstes ist die schrittweise Anhebung der Drosselungsgeschwindigkeit auf 1000 - 2000 kbit/s vordringlicher, jedenfalls für die Mehrheit der User.

 Da muss ich Dir doch etwas wiedersprechen. Der User möchte eigendlich nur eines: Einen vollwertigen DSL ersatz. Das ist und ich nehme nun mal meinen Fall auch gut zu verstehen wenn man wie ich hier jeden Monat knapp 80€ abdrückt und dafür 30GB Volumen bekommt. Dies ist da erzähl ich dir ja auch nix neues doppelt so teuer wie ein stink normaler DSL Tarif.

 

Ich bin der Meinung wenn man schon knapp 80€ jeden Monat abdrückt sollte es auch möglich sein ein Premium Kunde zu sein. Das bedeutet das man die Drossel für solche Leute die sofiel im Jahr bezahlen auch weg lassen kann. Gerade hier auf dem Dorf könnte man dieses tun denn hier von einer Auslastung zu sprechen halte ich für falsch. Hier in meiner Umgebung (Mein Dorf hat 196 Einwohner ) können 3 Masten nicht mal warm werden um es mal überspitzt zu sagen. In der kompletten Umgebung von diesen 3 Masten leben wenn es hoch kommt vielleicht 2000 Menschen. Hinzu kokmmt auch noch das es in einem Teil sogar DSL gibt diese musst du auch noch abziehen. Nun sage mir warum hier gedrosselt wird?

Giga-Genie

Betreff: Volumen wird falsch gezählt.


@PcSchreck schrieb:
Nun sage mir warum hier gedrosselt wird?

Hm, du redest von der Verfügbarkeit vor Ort - die keine Drosselung erforderte, vergisst aber zweierlei:

  • wie kann man die Extrawurst gegenüber anderen begründen 
  • meinst du nicht auch, dass der Flaschenhals die zu transportierenden Datenmengen sind. Egal ob die ein Stückchen näher oder entfernter an der Datenautobahn angebunden sind - sie tragen zum Traffic bei.

⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️

Du befindest Dich im Community Archiv. Hier können Beiträge nicht mehr kommentiert werden. Helfen Dir die vorhandenen Infos nicht, benutz einfach die Suchfunktion.

Du bist neu in unserer Community?

Dann schau doch mal in unseren „Willkommensbeitrag“.