Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Derzeit kommt es zu Einschränkungen der Kabel-Dienste in Teilen von Berlin und in der MeinVodafone App/ CallYa-Flex-App.

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_LTE

Schluss mit 30GB Datenvolumen !!
Highlighted
Digitalisierer

dark_reserved, auch über LTE läuft IP, das ganze Internet läuft über IP (Internet-Protocol), und bei VoIP eben auch das Telefon. Aber der Router ist so "intelligent" , dass er in erster Prio das Telefon über die DSL-Leitung lässt und dann allen weiteren Traffic, sofern der nicht mehr Bandbreite braucht als auf der Leitung da ist. Ist die Bandbreite ausgelastet schaltet er LTE hinzu. Der Haken ist bloß, dass das erstens den Landeiern nichts nützt die gar kein DSL haben und ansonsten vermutlich mindestens DSL2000RAM voraussetzt, damit VoIP vernünftig geht. Wer DSL mit 384 / 64 oder 1000 / 128 hat dürfte leer ausgehen. VoIP über Funk will die Telekom noch nicht anbieten, vermutlich hat sie berechtigt Bedenken über den QoS. Und naürlich sind es ja geade die volumenintensiven Dienste die über LTE laufen, so dass die Frage nach den Inklusivvolumen sehr spannend werden dürfte.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
War das nicht bei der Telekom schon immer so, das bei Cal&Surf via Funk die Telefonie über den Klingeldraht ging?
Die haben doch seit Anfang nur das surfen über LTE gemacht.

Neu ist doch jetzt nur, das alles in einer Box ist, statt getrennt !?
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Highlighted
Mastermind

@denschnet weißt Du wie total wurscht mir das ist? 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Ja, du hast nämlich 100 MBit/s KDG Anschluss ...
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@mp3fan das ist genau das was ich meine, das dumit ip nen festnetz anschluß meintest war mir schon klar und das telekom voip noch nicht nutzt finde ich sehr gut den msit nutzt mitlerweile fast jeder anbieter und bei stromausfall steht man dumm da mit einer analogen leitung kann ich dann immernoch telefonieren  aber bei den meisten anbietern ist ein analog anschluß mitlerweile nurnoch als notrufleitung möglich (z.b. für alarmanlage etc) und kostet dich dann mind 5€ mehr monatlich

 

 

 

ich finde aber voip nerfig unnütz und qualitativ schlecht,  unsicher sowieso  aber   ich bin halt geizig und nutze es daher bei meinem tel anbieter da ich bei lte oder kabel ja auch zu voip gezwungen wäre

 

 

 

 

jedenfals hätte ich den hybriden damals gerne gehabt ich hatte damals ne 786iger leitung (bei mehr speed ist die leitung laufend zusammen gebrochen) und bin später auf lte umgestiegen  also hätte das dort wunderbar gepast 

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@dark_reserved schrieb:

@mp3fan das ist genau das was ich meine, das dumit ip nen festnetz anschluß meintest war mir schon klar und das telekom voip noch nicht nutzt finde ich sehr gut [...]


Die Telekom stellt aber ja gerade sehr fehlerlastig um das Ganze.

Meine Äußerungen sind rein privat und spiegeln meine persönliche Meinung wieder.

Sofern ich in meiner Funktion als SuperUser auftrete sind meine Kommentare in kursiver Schrift geschrieben.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Was viele gar nicht wissen, man kann die 2,50 €uro Gerätemiete nach 24 Monaten löschen lassen.

Beim Tarif LTE21000 kann man die Telefonflat herausnehmen lassen.

Dann sind es statt 37,49 € nur noch 29,99 €.

Das 50 Mbit/s Paket mit 30 Gb kostet so 39,99 € statt 44,99 € für Neukunden.

Daraufhin habe ich gestern umstellen lassen für 2 Jahre neu.

Somit habe ich jetzt mit nur 2,50 €, statt 25 € Mehrkosten, weitere 15 GB zur Verfügung.

Der Downgrade zum niedrigeren Paket kostet einmalig 9,95 €.

Insgesamt ist es ein +/- 0 € Geschäft für mich, da der Wechsel zur Telekom auch in etwa dasselbe kosten würde (60 € bis 70 € Anschlußgebühr).

Bei uns ist leider absehbar weiterhin kein anderes schnelles Netz verfügbar, weil die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird in unserer Straße.

Alle, die hier Internet haben wollen, sind bereits versorgt, wenn auch weniger schnell...

Am 25. Juli wurden bei uns Kapazität und Leistung durch einem noch näheren Sendemast (vorher 2,47 km jetzt 560 m) erhöht und es liegen 100% Signal und dauerhaft volle 21000 an.

Für 2 Wochen konnte ich nun checken, obs funktioniert.

 

Alles paletti!

Ich bleibe dabei.

Da die vollen 50000 nicht anliegen, bekam ich 240 € gutgeschrieben und zahle so nur 29,99 € monatlich.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Bin vermutlich nur blind, aber wieso hat sich hier eigentlich noch niemand zur abgewiesenen Klage der VZ Sachsen bezüglich LTE gemeldet? Hatte ja persönlich noch die Hoffnung das sich da was tut, ähnlich dem rosa Riesen mehr Volumen zumindest, aber hier ist ja rein gar nichts passiert....schade drum, der letzte Strohhalm dementsprechend auch futsch, meine Kündigung ist raus, kann bei uns nu per Leitung 6k-16k erhalten, ohne Drossel....leider erst ab September da Vodafone einer Sonderkündigung leider nicht zustimmt.....aber gut, werd wohl bis dahin noch durchhalten....

 

In diesem Sinne: Danke für nichts! Würde mich ma interessieren wie ihr das hingekriegt habt, wirklich in allen Anklagepunkten nen abgewiesen zu schaffen.....

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@Schnusi1985 schrieb:

Würde mich ma interessieren wie ihr das hingekriegt habt, wirklich in allen Anklagepunkten nen abgewiesen zu schaffen.....


Alternativ (und sinnvollerweise) könnte man auch mal fragen, wie es die VZ Sachsen geschafft hat, eine Klage einzureichen, deren Punkte anscheinend ja alle so wenig stringent waren, daß auch alle abgewiesen werden konnten.  Denn der Beklagte reagiert bekanntlich ja nur auf den Inhalt der Klageschrift...

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Ist dem so? Hast du evtl. Links wo man näheres dazu lesen kann? Habe nur folgende, da ging es jetzt nicht unbedingt draus hervor das diese Anklagepunkte nicht stringent genug gewesen seien:

 

https://www.4g.de/news/lte-drosselung-klage-ein-kommentar-10400/

 

http://www.lte-anbieter.info/lte-news/urteil-vodafone-drosselung-lte-die-ergebnisse

 

Hoffe das ist alles nach den Vorgaben entsprechend und in Ordnung, möchte hier auf normaler Basis diskutieren und nicht irgendwie angreifen oä. Finds halt nur interessant das die Telekom einen gegens Knie kriegt, während Vodafone "davon kommt". Nähere Informationen wären halt schön, das mans einfach verstehen kann....

Mehr anzeigen