Archiv_LTE

Siehe neueste
Schluss mit 30GB Datenvolumen !!
Highlighted
App-Professor

@denschnet schrieb:

@Turbotommi schrieb:


Schon klar, Vodafone freut sich über jeden Landkreis, der den Menschen hilft von Vodafone wegzukommen. Im Prinzip bietet Vodafon ja LTE nur aus purer Menschlichkeit und zum Selbstkostenpreis an. In diesem Sinne - Frohe Ostern


Wieder mal am thema vorbei, tommi. Aber das kennen wir ja.

 

Da wird zwar Gals verbuddelt vom Landkreis, aber nun hast du genau zwei Mal die Chance zu raten, über welche Provider das dann abgeführt wird ...

Kleiner Tipp: Der Landkreis vor Ort besitzt i.d.R. keine großen Vermittlungsstellen wo die Daten und Gespräche abgewickelt werden.

 


das Netz wird komplett von einem anderen Betreiber unterhalten.

Also kein T oder VF. Ist praktisch wie ein Pilotprojekt. Darüber wurde auch mal in der Ct berichtet.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

...ist das schon klar? Sind die neuen Tarife der Telekom raus und offiziell? Hab noch nichts gesehen.

 

Eigentlich müsste man die Politiker ansprechen. Die CSU/Dobrindt wollte etwas tun. Aber langsam bröckeln seine Pläne: http://www.tagesschau.de/inland/dobrindt-digital100.html

Nich nur große Pläne schmieden, wie 50 Mbit für alle Haushalte, eine Grundversorgung muss her. Auch auf dem Land. Egal, mit welcher Technologie. Bezahlbar und nutzbar muss sie sein.  

Die haben jetzt die weissen Flecken in LTE Gebieten als "erschlossen" markiert und es ist wieder alles Bestens.

Nur dass 368 kbits für ca. 1-2-3 Wochen in Monat kein Breitband sind - bei mehrköpfigen Familien und denjenigen, die Internet beruflich nutzen müssen. Bei uns kommt nicht mal 368 kbits an. Genaus, wie wir niemals 50 Mbits hatten. Max. 10 Mbits.

Hier kann man nicht mehr sagen, die Politiker wurden über den Tisch gezogen, da muss man schon sagen, die machen gemeinsame Sache. Wir sind somit verraten und verkauft.

Industrienation, dass ich nicht lache! Bananenrepublik!....

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Blackwater schrieb:



Wieder mal am thema vorbei, tommi. Aber das kennen wir ja.

 

Da wird zwar Gals verbuddelt vom Landkreis, aber nun hast du genau zwei Mal die Chance zu raten, über welche Provider das dann abgeführt wird ...

Kleiner Tipp: Der Landkreis vor Ort besitzt i.d.R. keine großen Vermittlungsstellen wo die Daten und Gespräche abgewickelt werden.

 


das Netz wird komplett von einem anderen Betreiber unterhalten.

Also kein T oder VF. Ist praktisch wie ein Pilotprojekt. Darüber wurde auch mal in der Ct berichtet.

 


Du meinst die "Letzte Meile" wird von denen unterhalten, evtl. auch noch bis zum HVt.

Danach ist bei den ganzen kleinen "Regionalanbietern" meist Feierabend und es wird an einen der großen Übergeben.

 

Es ist nämlich relativ unwarhscheinlich, das dieser kleine Regionalanbieter Glas bis zum DECIX verbuddelt, einmal quer durch Deutschland Smiley (zwinkernd)

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

 

 

 

 


Du meinst die "Letzte Meile" wird von denen unterhalten, evtl. auch noch bis zum HVt.

Danach ist bei den ganzen kleinen "Regionalanbietern" meist Feierabend und es wird an einen der großen Übergeben.

 

Es ist nämlich relativ unwarhscheinlich, das dieser kleine Regionalanbieter Glas bis zum DECIX verbuddelt, einmal quer durch Deutschland Smiley (zwinkernd)


 

 

 


 


wie die Technik genau funktioniert, weiss ich nicht.

 

hab hier mal etwas von deren Seite kopiert:

 

DSL-Versorgung nach dem Ausbau

 

Die Breitband Main-Kinzig GmbH wird im Kreisgebiet etwa 800 dezentrale Verteilpunkte errichten und diese mit Glasfaserkabel an die Backbones anbinden. Jeder Ortsteil bekommt mindestens einen dieser neuen Knoten, die das DSL-Signal zu den Endverbrauchern weiterleiten. Die Anbindung an das Telefonnetz für die Signalübertragung zum Bürger auf den letzten Metern erfolgt jeweils über die vorhanden Kabelverzweiger der Deutschen Telekom. Dadurch können Datenübertragungsraten von  bis zu 50 Megabit pro Sekunde erreicht werden.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Oh, die Mieten sogar noch die Letzte Meile an.

Daas freut den Rosariesen, 10€ netto für keinen Aufwand
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

So Hurra es ist geschaft.

Gestern war der letzte Tag meiner Vertragslaufszeit.

Ich wüsche allen das Sie bald eine Alternative zu Vodafone LTE finden.

Was mich betrifft, ich habe einen alten LTE Vertrag von der Telekom (hatte also eine Zeit lanfg Vodafone und Telekom (lange geschichte)) und so mit nun 60 GB inkl. Wenn ich das Geld was ich bei Vodafone zahlte nun auch noch in die Telekom schaufeln würd hätte ich 90 GB.

 

Ich hoffe ich höre und sehe nicts mehr von Vodafone.

 

Gruß an alle Kunden.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Zum Thema "Drosslung bei LTE" werden und wurden bereits sehr viele Initiativen gestartet. Die News hierzu kann man hier sehr schön sehen:

http://www.lte-drossel.de/Aktionen

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Yep,

 

Schluss mit der **piep** noch wenige Woche und ich bin VODAFONE los...

Lieber langsamer surfen und kein Limit als den Schmuh von Vodafone länger ertragen...

Hab schon eine Strichliste, wünsche Euch noch weiter viel Spass...

 

Gruss

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

http://blog.telekom.com/2014/05/28/tarife-fuer-laendliche-gebiete-so-lief-der-kundenworkshop/

 

Telekom arbeitet  tatsächlich an neuen LTE Tarifen für die Ländlichen Regionen mit mehr Volumen und höherer Drosselgewschwindigkeit? Sehr Vorbildhaft 

 

Vodafone.Ab vor die Tür mit dir.Türgriff runterdrücken!

Dort kannst du mal darüber nachdenken ob du vllt.doch besser am Unterricht teilnehmen möchtest. Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

naja ihr könnt weiter klagen oder ......

es ändern

[ Doppelpost (Spam) gemäß Forenregel 1.4 gelöscht ]

Mehr anzeigen