Archiv_LTE

Schluss mit 30GB Datenvolumen !!
Highlighted
Netzwerkforscher

In der Tat scheint es so zu sein, daß beim Off der Zählseite gar kein Volumenzählen mehr statt findet.

Jetzt geht sie und zeigt dasselbe wie vorgestern abend an, obwohl ich gestern 500 MB versurft habe.

Eigentlich müßte ich jetzt mit Schneckentempo unterwegs sein.

Aber es zeigt 10000/6200 an.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Das würde erklären, wieso bei mir weniger Traffic als zuvor anfiel. Vielleicht wurde der gar nicht gezählt, als tagelang center.vodafone.de weg war?

Wenn das die Lösung ist, dann will ich mein Problem zurück.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Jetzt ist die Zählseite wieder verfügbar und in dem Moment schlug die Drossel erbarmungslos zu.

Das passierte genau während ein Video über den neuen Tatort auf der T-Online - Homepage lud.

Die Zählseite wurde stattdessen automatisch eingeblendet und ich wurde darüber informiert, daß mein Volumen aufgebraucht ist.

Ich solle neues Volumen nachkaufen...

Denkste!

Bis 24:00 Uhr schleiche ich dann eben mal kurz durchs Netz.

Ab Mitternacht stehen wieder 15 GB parat...

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker
Wieso ab Mitternacht? Der neue Zeitraum beginnt doch am 18.10. ...
Wenn das die Lösung ist, dann will ich mein Problem zurück.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

Hallo zusammen,

wer meine früheren Posts verfolgt hat weis ja das ich mit den 15 GB Highspeedvolumen nicht ausgekommen bin.

Familie mit 3 Kindern und etlichen internetfähigen Geräten. Also habe ich mich nach einem anderen Anschluß umgeschaut und heute ist es wahr geworden. Download 4,6 MBit/s und Upload 952 kbit/s. Kosten monatlich 24,99 €.

Auf einmal geht es also doch, vorher wurde man mit 1700 kbit/s abgespeist, dann bei VF mit ca. 1100 kbit/s, deshalb auf den LTE Zug aufgesprungen und jetzt das.

Zur Zeit läuft ja LTE noch ein Jahr und wenn ich bei VF bleiben soll müssen sie aber tüchtig nachlegen, was sie höchstwahrscheinlich nicht machen werden. Es sind ja etliche Gerüchte im Umlauf das es zur Jahreswende besser werden soll und ich werde das auch weiterhin im Forum und anderswo verfolgen aber jetzt erstmal entspannter.

Gruß an Alle

ExUser

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Die neuen Abrechnungszeitraumdaten sind nicht bei jedem dieselben.

Sonst wäre ja auch Chaos.

Sobald alles wieder auf 0 gestellt wird, wäre das Netz überlastet.

Bei mir lief es vor dem GB-xxx immer vom 12. bis zum 11..

Jetzt ist es immer vom 15. bis zum 14. des Monats.

Bitte Forenregel 1.1 beachten!

GB Verbrauch.PNG

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Ups, das war keine böse Absicht.

Ersetzen wirs durch "Wegnehmen".

Mehr anzeigen
Highlighted
Mastermind

Meine Güte, mittlerweile 57 Seiten lang Reklamationen, Unzufriedenheitsäußerungen und teilweise sogar Beschimpfungen vs. Vodafone. Das ist echt nicht mehr lustig, sondern wirklich traurig, wie Vodafone dazu reagiert. Keine Aussicht auf irgendwelche Besserungen in Sicht. Geht man denn so mit seinen Kunden um, Vodafone? In jedem Vertriebsseminar (arbeite auch im Vertrieb in einer anderen Branche) wird einem etwas ganz anderes erzählt...

 

Das kann es doch nicht mehr sein! Was sagt denn die Geschäftsleitung zu den massenhaften Beschwerden und Reklamationen? Da muss doch endlich einmal etwas passieren. Einen Porsche würde man doch auch nicht kaufen, wenn man damit nur einen halben Monat lang mit voller GEschwindigkeit fahren kann und wenn dieser ab Mitte des Monats dann sagt, hey, jetzt darfst du bis zum Ende des Monats aber nur noch 80 km/h fahren und deshalb empfehlen wir dir, keine Autobahn mehr zu fahren!!!

 

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Highlighted
Mastermind
Du hast hier auch keinen Porsche gekauft, sondern einen für´s Wochenende als Leihwagen gemietet. Das erklärt dann die lange Zeit nach der Highspeedrunde im Corsatempo

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Wie hier schon mehrfach erwähnt, plant Vodafone angeblich Ende des Jahres Änderungen zu den Tarifen.

Lassen wir uns "positiv" überraschen.

Ob wir bleiben, liegt in deren Händen.

Mehr anzeigen