Archiv_LTE

Regardless How Much GB per Month We Use - Give Us an Affordable Option with Unlimited GB
Netzwerkforscher

OK, so we all live in the 21st century. Everything is moving toward the internet: TV, Radio, Movies, Games, Classrooms, etc.  Give us a unlimited LTE option that we can afford and we will gladly pay for it. Not the ridiculous 4,99 Euros for each additional 1GB you offer after we use up our limit in GB. That’s an insult to our intelligence. Even your CFO wouldn’t pay that.

 

Don’t tell us when we call that you can lift the “drossel”, as you call, as a “coolanz”, we are not stupid and we don’t want a pacifier, we want real solutions and we it quickly, not in 2 weeks or in 2 years. Because believe me, I will never, and so won’t my friends and family, use Vodafone again in my life. It’s called a boycott.

 

PLEDEGE                                              

Who is with me? Pledge with me that if Vodafone doesn’t give us what we need, we won’t give them our money for services we are not happy with. We want to be happy and satisfied customers. It is our hard-earned money and we will only give it to those that treat us with respect and get us the best product or service our money can buy. And remember, dear Vodafone, value is in the eye of the beholder! (COPY THIS PLEDGE TO SEND VODAFONE A MESSAGE)

 

IN GERMAN (Google translation)

OK, wir leben im 21. Jahrhundert. Alles bewegt sich aufs Internet zu: TV, Radio, Kino, Spiele, Klassenzimmer, etc. Geben Sie uns eine unbegrenzte LTE Option, die wir uns leisten können und wir werden gerne dafür bezahlen. Nicht die lächerlichen 4,99 Euro für jede weitere 1GB die sie uns anbieten nachdem unser GB Limit erreicht haben. Das ist eine Beleidigung unserer Intelligenz. Auch Ihr CFO würde dass nicht bezahlen.

Sagen uns nicht, dass sie die "Drossel" aus „Coolanz“ aufheben werden, wir sind nicht dumm und wir wollen keinen Schnuller zur Beruhigung, wir wollen eine wahre Lösungen, und wir wollen, dass sie sie schnell finden, nicht in 2 Wochen oder in 2 Jahren. Denn glauben Sie mir, ich werde nie mehr, und meine Freunde und Familie werden mir folgen weil ich ihr Experte bin, Vodafone Produkte oder Leistungen, in meinem Leben benutzen. Dies nennt sich ein Boykott.

VERSPRECHEN
Wer ist mit mir? Wir versprechen, dass, wenn Vodafone uns nicht gibt was wir brauchen, werden wir ihnen nicht unser hart verdientes Geld, für Dienstleistungen, mit denen wir nicht glücklich, geben. Wir wollen zufriedene Kunden sein. Es ist unser hart verdientes Geld und wir werden es nur denen geben, die uns mit Respekt behandeln und uns das beste Produkt oder die beste Dienstleistung geben die unser Geld kaufen kann. Und denken Sie daran, liebe Vodafone, „Wert im Auge des Betrachters!“ Und wir sehen keinen Wert darin 10, 20, oder 30 GB pro Monat wenn man danach so extrem gedrosselt wird. (Kopiere dieses Versprechen und sende Vodafone damit eine Nachricht)

Mehr anzeigen
19 Antworten 19
Mastermind

Ist doch gut, dass du gleich auf Englisch deinem Frust Luft gemacht hast. Dann verstehen die von der Insel, denen eigentlich Vodafone Deutschland gehört, vielleicht was Sache ist.

 

Aber ich denke sie werden sich wohl kaum das deutsche Kundenforum angucken. Sie ziehen lieber anderswo die Strippen ihrer deutschen MarionettenSmiley (fröhlich).

 

Abgesehen davon halte auch ich 30 GB für absolut lächerlich. Es müssten pro Person min. 150 GB sein, um den aktuellen Anforderungen des Internets gerecht zu werden. Besonders wenn man Preise verlangt die weit über DSL/Kabel-Niveau liegen.

 

Ich habe meine 7,2 Mbit/s kaum mit Downloads belastet und bin schon alleine bei 155 GB. Wenn ich mir vorstelle was man mit 21,6 oder 50 Mbit/s so anstellen könnte wird das ganze noch absurder.

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

ich hab mine research nich macht. i didn't know that vodafone is a USA company, is that true or did i missunderstand what you wrote.Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
never mind, i just found it, you meant that small island, the brits. that's a whole different pair of shoes. they are european and think slightly different from their offspring, the usa. regardless, they a both dragons looking to devour what they can. but you a correct, i use up 90 GB in 10 days. I watch TV over the internet and teach virtuel classes. you can imagine how much i suck down in a month.
Mehr anzeigen
Mastermind

Vodafone ist ein britischer Konzern. Deswegen mein Reden von einer Insel (UK). Nordamerika wäre im Gegensatz dazu ein KontinentSmiley (zwinkernd).

 

Edit:

 

Wenn du jetzt 90 GB in 10 Tagen und schätzungsweise 270 in 30 Tagen verbrauchst, hast du doch kein LTE von Vodafone oder? Um virtuelle Klassen per Livekonferenz zu unterrichten braucht man erstens gehörig Bandbreite und zweitens aufgrund dessen viel Volumen.

 

Da kann ich deinen Ärger verstehen. LTE ist augenscheinlich auch nur für Opasurfer gedacht. Niemand der die Bandbreite von LTE voll nutzt, wird mit bis zu 30 GB/Monat nur ansatzweise zurechtkommen.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
so tell me, why do europeans put up with bad treatment from companies? i don't understand.
Mehr anzeigen
Mastermind

Als Kunde kann man leider gegen derart schlechten Tarife nichts machen. Außer das man sie nicht abschließt.

 

Das Problem ist hier in Deutschland bei der Politik zu suchen. Diese hat nicht für eine Grundversorgung mit Breitband gesorgt und unterstützt somit den Vertrieb von derart unverschämt teuren und gemessen an kabelgebundenem Breitband nutzlosen "Ersatzlösungen".

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

Im Moment ist es in der Tat noch so, als ob man bei Vertragsabschluss den Zündschlüssel zu einem Lamborghini erhält, sich aber gleichzeitig damit einverstanden erklären muss, nur die ersten 150 km im Monat schnell und den Rest mit 20 km/h zu fahren.

 

Aber der Tank ist vorhanden und wird irgendwann auch vernünftig befüllt. Der Markt will es so - und schafft das auch irgendwann!

Mehr anzeigen
Mastermind

Realer ist ein Vergleich zwischen Lamborghini und Drossel eher, wenn du sagst man erhält den Schlüssel für ein Geschoss was 320 km/h in der Spitze fährt jedoch nach einem kurzen 1 km Sprint auf 2-3 km/h für den Rest des Monats gedrosselt wird. Genau um diesen Faktor wird bei LTE gedrosselt. 

 

50 Mbit/s um den Faktor 130

21,6 Mbit/s um den Faktor 56

7,2 Mbit/s um den Faktor 19

3,6 Mbit/s um den Faktor  9

 

Man wird somit wie bei einem Auto zu einer Verkehrsbelästigung und darf faktisch auf keiner Straße mehr fahren. Man kann sich also den Supersportwagen sparen und gleich zu Fuß gehen, da der Unterhalt in keinem Verhältnis zum Nutzen stehtSmiley (überglücklich).

Mehr anzeigen
Top Beiträge