Support:

Archiv_LTE

Antworten
Highlighted
Smart-Analyzer

Nach Drosselung Surfen mit unverschämt langsamer Geschwindigkeit

Hallo!
Wir sind nun schon viele Jahre Vodafone Kunde und haben bis Mitte 2012 knapp 200€ monatlich für alle möglichen Verträge bei Vodafone gezahlt, aber wir waren zufrieden.

In unserer Region bietet Vodafone zwei Möglichkeiten der Internetnutzung: Den UMTS-Surf-Stick, den wir bis Mitte 2012 benutzt haben und LTE. Wir sind umgestiegen auf LTE, es hieß, es sei vorerst keine Einführung einer Drosselung in Sicht und selbst wenn würden wir danach immer noch mit UMTS Geschwindigkeit surfen.
Bis auf einige Störungen war am Anfang alles prima, auch, als die Drosselung offiziell eingesetzt wurde hat man davon nicht viel mitbekommen. Aber seit 2013 macht es einfach keinen Spaß mehr! Nach spätestens 7 Tagen sind 15 GB (in unserem Haushalt gibt es zwei Internet-"Normalnutzer") angeblich verbraucht. Bei zwei Personen, die sich auf Facebook aufhalten und gelegentlich mal ein Video schauen find ich das zwar etwas unrealistisch... aber gut, wäre ja kein Problem, wenns danach in UMTS-Geschwindigkeit weitergehen würde. Aber von wegen! Nach der Drosselung wird das Internet so übertrieben langsam, dass Youtube Videos selbst bei niedrigster Qualität (240p), bei der man nicht mal etwas erkennen kann über eine Stunde zum laden brauchen. Ich finds einfach unzumutbar. Als heute wieder die Geschwindigkeit gedrosselt wurde und ich nach einem Neustart des Routers auf eine Seite weitergeleitet wurde, auf der mir von Vodafone tatsächlich ein "Extra-GB" für 4,99€!!!!! angeboten wurde.... wusste ich ehrlich gesagt nicht, ob ich lachen oder weinen soll.

Ich fühl mich abgezockt, wir zahlen monatlich 35€ NUR für Internet und Telefon (dazu kommen ja noch 3 Handy-Verträge), um nach spätestens einer Woche dann mit miserabler Geschwindigkeit zu surfen. So macht das einfach keinen Spaß und wenn man bedenkt, wie viele Störungen, bei denen man teilweise über zwei Wochen ohne Internet und Telefon ist, es gibt... Ich finds ne Unverschämtheit und wünsche mir, dass sich da bald was ändert!
MfG

IOT-Inspector

Betreff: Nach Drosselung Surfen mit unverschämt langsamer Geschwindigkeit

Hallo Britta,

das ist leider DER Nachteil von dem neuen tollen "sogenannten" Internet. Die Volumina sind bis auf den größten Tarif mit 30 GB für keinerlei Kunden, wo im Bestenfalle sogar noch Kinder mit im Haushalt leben, völlig unzureichend. Da brauch man keine Brille, es zählt ja nicht nur Download sondern auch Upload beispielsweise in die Cloud. Hier kommt noch dazu, dass wohl die wenigsten wissen, was heisst denn eigentlich Traffic, wie viel zieht denn ein YouTube Video und wie viel eigentlich eine Google Suche.

Die 4,99 € für ein GB ist der Blanke Hohn... Du kannst nur mal schauen, ob irgendetwas anderes verfügbar ist bei dir, sei es Kabel Deutschland oder so DSL... Selbst wenn es langsamer ist, lass dich nicht von 50.000 und sowas leiten, die Geschwindigkeit bleibt in diesem LTE Vertrag sowieso nur wenige Stunden zur Verfügung...

Tut mir leid dass ich dir keine bessere Mitteilung geben kann....

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Daten-Fan

Betreff: Nach Drosselung Surfen mit unverschämt langsamer Geschwindigkeit

Ich kann dazu nur sagen: Vodafone NIE mehr! Das fängt bei den betrügerischen Haustürvertretern an, die einem großspurig erzählen das eine Drossel zwar im Vertrag steht, diese ja aber in ländlichen Gebieten wegen der geringen Nutzerzahlen NIEMALS aktiv werden würde! Hey, denkt man sich. Das macht Sinn. In meiner Gemeinde ist nur in zwei bis drei Strassen ein maximal 768ger DSL verfügbar. Der Rest ist bedeutend schneller unterwegs. In den beiden umliegenden Gemeinden, die wahrscheinlich auf den gleichen LTE Sender zugreifen, siehts genau so aus. Entsprechend wenige haben sich für LTE endschieden. Wie groß kann da die Auslastung sein?? Also nochmal bei dem Herrn in voller Vodafone Montur nachgehakt und erklärt das ich mit Sicherheit im Monat zwischen 50 und 100 GB benötige. Er wieder: kein Problem, die Drossel wird mit Sicherheit hier NIEMALS kommen. Vertrag unterschrieben, fünf Monate später, Drossel aktiv. Das Forum ist voll mit solchen Geschichten. Vertrag hin oder her..das ist BETRUG! Weiter geht's mit Support. Innerhalb meines Testzeitraums, als die Welt noch Drosselfrei war, wollte ich von 3600 auf die 21000 Sommeraktion upgraden. Damit began eine Shop - Hotline Odysse biblischen Ausmaßes. Jeder erzählt was anderes, keiner weis was der andere tut. Informationen wiedersprechen sich komplett. Nach acht(!!) neu aufgesetzten Verträgen und zehn Wochen mit drei Wochen komplett ohne Telefon und Internet, hatte das Upgrade auch schon geklappt. Wirklich tolle Leistung!! Und was lese ich jetzt? Der 50000 Vertrag wurde drastisch im Preis reduziert! Eine Hoffnung für alle die bisher so fein schlecht beraten wurden? Ein entgegenkommen von Vodafone? Natürlich nicht! Gilt ja nur für Neukunden. Und das beste sind noch die Kommentare der Menschen hier im Forum die das völligst normal finden. Ist doch bei den anderen Anbietern auch so. Das ist mir Latte. Das wäre das mindeste an entgegenkommen seitens Vodafone gewesen, nach allem was sich bisher so geleistet wurde. Aber scheinbar zählt das Wort Kundenzufriedenheit nur solange bis die Unterschrift unter dem Vertrag sitzt. Da hilt nur eins: KÜNDIGEN!!
Host-Legende

Betreff: Nach Drosselung Surfen mit unverschämt langsamer Geschwindigkeit

Ohne Frage, das Thema Drosselung ist ein Problem, wie man auch an den anderen Threads sehen kann.

Absolut schlecht auch, dass die Vertreter mit solchen Sachen argumentiert haben.

Aber, wenn ich ein Auto kaufe und der Händler sagt mir, dass die Räder mit dazu sind und auf dem Vertrag den ich unterschreibe oder in den Informationen dazu steht, dass keine Räder dabei sind und ich unterschreibe ohne mir das Auto vorher anzuschauen und zu merken, dass ebend keine Räder dran sind, dann bin ich selber Schuld, so blöd wie es klingt.

Dass es zunächst keine Drosselung gab war super, keine Frage, aber vertraglich ist ebend was anderes vereinbart und das setzt Vodafone nun durch.
Unaufgeforderte PNs werden ungelesen gelöscht.
Smart-Analyzer

Betreff: Nach Drosselung Surfen mit unverschämt langsamer Geschwindigkeit

Darum geht's doch gar nicht. Natürlich ist mir auch klar das die Drosselung laut Vertrag rechtlich Bestand hat. Aber das rechtfertigt doch noch lange nicht wie Vodafone mit der offensichtlichen Unzufriedenheit seiner Kunden umgeht. Als Unternehmen muss ich doch gerade auf solche Themen, wie die Haustürgeschäfte mit völlig falscher Beratung oder schlechten Support, reagieren und nach Möglichkeit Lösungen anbieten die die Kunden durch Zufriedenheit langfristig binden. Aber im Gegenteil. Sowohl im Forum als auch an der Hotline wird das einfach totgeschwiegen. Das sind doch keine Einzelfälle! Die Foren sind voll davon, ich selbst kenne persönlich Menschen denen es exakt genauso erging. Und was bietet Vodafone? Die Möglichkeit für unverschämte fünf Euro ein GB zu kaufen. Upgrade auf vergünstigte Tarife wird den Bestandskunden verwehrt. Und denen soll ich länger als nötig mein Geld hinterhetragen? Es gibt immer noch einen Unterschied zwischen dem was man tun kann und dem was man tun sollte. Gerade Dienstleistungsunternehmen sollten sich das mal zu Herzen nehmen!

Digitalisierer

Betreff: Nach Drosselung Surfen mit unverschämt langsamer Geschwindigkeit

@Hardscore

das ist ja mal wieder ein super Vergleich.Sowas wird es in der realen welt wohl nicht geben es sei denn du bist einem Betrüger in die Maschen gegangen.So wie es vielen Kunden auch bei euch gegangen ist.Nur es hat bis heute nicht damit aufgehört wie man immer wieder hier lesen muß.Das ist doch ein Zeichen dafür das Vodafone diese billige Art der Täuschung immer noch in kauf nimmt um Verträge abzuschliessen.

 

Smart-Analyzer

Betreff: Nach Drosselung Surfen mit unverschämt langsamer Geschwindigkeit

Uns wurde gesagt, es gäbe einfach noch gar keine Möglichkeit, die Geschwindigkeit zu drosseln, dass die Drosselung irgendwann einsetzen würde war uns schon klar. Was mich aufregt ist die Aussage, wir könnten nach der Geschwindigkeitsdrosselung in gewohnter Geschwindigkeit, also UMTS weitersurfen. Aber das was uns jetzt an Geschwindigkeit geboten wird.... kommt NIEMALS auch nur ansatzweise an unsere frühere Geschwindigkeit heran.

Und ob 10, 15 oder 30 GB, jedes dieser Pakete empfinde ich jetzt im Nachhinein als nicht zeitgemäß und völlig unrealistisch.

IOT-Inspector

Betreff: Nach Drosselung Surfen mit unverschämt langsamer Geschwindigkeit

Dieses Instrument des Nicht Drosselns wurde genutzt dass hier möglichst viele Verträge abgeschlossen werden. Mundpropaganda ist hier ganz wichtig! Und zufrieden waren die Kunden doch auch alle... also Gabs viele Empfehlungen.. Jetzt kann man aber viel mehr Geld verdienen in dem man einzelne GB für n Schwinneimäßiges Geld Verkauft... ganz einfach...

UMTS ist so ne Sache, wirklich schnell ist UMTS nun auch nicht.. aufni Handy reichts um sich mal Seiten anzusehen, aber für Zuhause ist das doch nüscht...

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Netz-Profi

Betreff: Nach Drosselung Surfen mit unverschämt langsamer Geschwindigkeit

Das Problem wenn man das ganze UMTS Geschwindigkeit nennt ist halt das die meisten dann von den erweiterungen HSDPA und co. ausgehen die mehrere Mbit bieten und nicht von der Basistechnologie die halt nur 384kbit bietet... es ist also nicht wirklich falsch es UMTS Geschwindigkeit zu nennen aber auch nicht wirklich fair. Typischer Marketing Fail - wobei es für die Vertreter sicher ein gutes Argument ist aber den Kunden halt fehlleitet ...

Smart-Analyzer

Betreff: Nach Drosselung Surfen mit unverschämt langsamer Geschwindigkeit

UMTS hat aber immer gereicht um Videos ohne endlose Wartezeiten angucken zu können, was jetzt leider nicht mehr der Fall ist Smiley (zwinkernd)

Ich hab mir grad noch mal die LTE Angebote von Vodafone angeguckt und meine Adresse dort eingegeben. Bis vor kurzem hatten wir den kleinsten Vertrag, also 7,2 Mbit/s. Wir sind dann auf den 21,6 Mbit/s Vertrag umgestiegen. Auf der website wird mir allerdings angezeigt, dass in meinem Gebiet weder das eine, noch das andere verfügbar ist und die Maximalgeschwindigkeit bei 3,6 Mbit/s liegt. Kann mir jemand sagen, ob das was zu bedeuten hat?

Du befindest Dich im Community Archiv. Hier können Beiträge nicht mehr kommentiert werden. Helfen Dir die vorhandenen Infos nicht, benutz einfach die Suchfunktion.

Du bist neu in unserer Community?

Dann schau doch mal in unseren „Willkommensbeitrag“.