abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

LTE - öffentliche IP freischalten
Dati90
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

ich stehe vor dem gleichen Problem, wie es hier beschrieben wurde. Ich wollte nicht einfach unaufgefordert einem/r Moderator/in schreiben, weshalb ich nun ein neues Thema eröffnet habe. Ich hoffe, dass das so okay ist 🙂

 

Bei wem darf ich mich per PN melden? Vielen Dank im Voraus. 

Viele Grüße 

Daniel

203 Antworten 203

Hallo zusammen,

Ich habe genau dasselbe Problem am Standort meiner Sternwarte in Brandenburg. Gutes Vodafone-Netz, schwaches Telekom-Netz. Dennoch musste ich auf Telekom ausweichen, weil ich meine Geräte, die in der Sternwarte am LTE-Router hängen, von außen nicht erreichen konnte.

Was du machen kannst ist einen site-to-site Tunnel zu (d)einem anderen Anschluss aufzubauen. Der LTE-Standort benötigt dann lediglich einen VPN-Client (haben viele Router bereits integriert z.B. Asus). Dadurch kannst du dann auf jedes Netzwerkgerät am LTE-Standort zugreifen.

Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du diese Aussage präzisieren könntest. Wie genau wird der site-to-site Tunnel aufgebaut?

Beste Grüße

 

 

@jaho7 

 

du solltest dir aber trotzdem dann eine eigene dynamische ipv4 von Vodafone zuweisen lassen... angeblich gab es massive Probleme mit DS-Lite und VPN-Verbindungen bei den ganzen Homeoffice Leuten... ich weiß nicht genau, ob das selbe Problem auch bei LTE besteht. 

 

@HSauber 

Du brauchst halt einen VPN-Server an einem Standort bei dem Portfreigaben möglich sind. Dort installierst du dann auf einem Gerät openVPN SERVER. Dann brauchst du am LTE Standort noch ein Gerät welches ebenfalls openVPN CLIENT kann. Dieses verbindest du dann mit dem Server. Das openvpn-client-gerät dient dann sozusagen als Gateway in das Netzwerk des LTE-Standortes. Als Gerät kannst du entweder einen Router nehmen der openVPN beherscht (pfsense,Asus,...) oder halt ein Gerät wie Synology NAS, Linux Server, Windows oder Raspberry Pi, welche openVPN können. Dieses Gerät muss aber IMMER an sein, damit die Verbindung immer besteht.

 

Portfreigaben auf Geräte sind immer ein Problem, da du die Backdoors die diese Geräte meistens haben nicht kontrollieren kannst. Wenn so eine Backdoor "public" wird, dann haben andere Zugriff auf diese Geräte und können sie auch steuern. Gab es ja in der Vergangenheit schon mit AVM-Geräten, welche dann wie aus geisterhand irgendwelche Premium-Nummern in der Türkei angerufen haben. Aktuell hat Netgear damit zu kämpfen... https://threatpost.com/netgear-authentication-bypass-router-takeover/167469/

 

Gibt einige Tutorials darüber und Hilfe im openvpn Forum.

https://www.backups.help/index.php/2019/05/27/openvpn-konfigurieren-client-to-site-und-site-to-site-...

 

Du kannst es auch mit Fritzboxen versuchen. Diese verwenden ipsec. Jedoch läuft das da irgendwie über deren Myfritz-Cloud... keine Ahnung ob dafür dann Portfreigaben benötigt werden am LTE-Standort...

 

https://avm.de/service/wissensdatenbank/dok/FRITZ-Box-7490/5_VPN-Verbindung-zwischen-zwei-FRITZ-Box-...

 

Hab ich nie probiert, gibt aber einige hier die mal meinten dass das funktioniert hat.

T-Jay
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo jaho7,

 

Festnetz und Mobilfunk sind unterschiedliche Technologien und Du

benötigst einen Anbieter, der Dir den Zugriff für das Mobilfunknetz ermöglicht.

Unser Partner mdex.de kommt dafür in Frage.

 

Viele Grüße,

T-Jay

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

hi,

ich möchte auch gerne per mobilem hotspot mit der ps4 zocken.

ist das umstellen kostenlos und hat es irgendwelche nachteile?

grüsse und danke.

T-Jay
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo vince999,

 

vielen Dank für Deinen ersten Post hier im Vodafone Forum und herzlich willkommen!

 

Die Umstellung ist kostenfrei und hat keine Nachteile.

 

Schick mir bitte eine persönliche Nachricht mit Deiner betroffenen Rufnummer und Deinem Kundenkennwort zu.

Sowie ich mir einen Überblick über Deine Daten verschafft habe, melde ich mich wieder bei Dir.

 

Viele Grüße

T-Jay

 

 

 

 

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Ich brauche auch eine öffentliche IP. An wen darf ich mich wenden?

Holger

T-Jay
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

 

Hallo dl5ark,

 

schick mir bitte eine persönliche Nachricht mit Deiner betroffenen Rufnummer und Deinem Kundenkennwort zu.

Sowie ich mir einen Überblick über Deine Daten verschafft habe, melde ich mich wieder bei Dir.

 

Viele Grüße

T-Jay

 

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo zusammen,

auch ich benötige eine öffentliche IPV4 Adresse.

Könnte mir bitte jemand helfen ... habe es schon fast 3Stunden bei verschiedenen Mitarbeitern über die Hotline probiert .... leider erfolglos und auch versprochene Rückrufe blieben leider aus.

Wer kann mir bitte helfen ?

LG Marcel

Hmmmm,

keiner da der bitte helfen kann ? 😓

 

St3ffi
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo MaD21,

 

doch, ich bin da Smiley (zwinkernd)

 

Schick mir bitte per PN Deine Rufnummer und Dein Kundenkennwort zu. Ich schaue mir das an und melde mich dann gleich wieder bei Dir.

 

Danke, Gruß St3ffi

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!