Support:

Archiv_LTE

Antworten
Full Metal User

Betreff: Kulanz bei Datenvolumen fällt weg. Tariferhöhung trotz Zusage nicht möglich

Genau richtig, ich bin wohl mit der Ironie losgegangen, allerdings habe ich solche Deppen getroffen.....Smiley (zwinkernd)

Bitte keine unaufgeforderten PN an mich, ich kann in kein Callya Kundenkonto was verändern.PN mit Kundendaten die mich erreichen werden ohne Kommentar gelöscht.
Digitalisierer

Betreff: Kulanz bei Datenvolumen fällt weg. Tariferhöhung trotz Zusage nicht möglich


@nemesh89 schrieb:

Genau richtig, ich bin wohl mit der Ironie losgegangen, allerdings habe ich solche Deppen getroffen.....Smiley (zwinkernd)


Cool Down Leute 

 

Du hast ja recht nemesh das man sich im Klaren sein muß, was man so unterschreibt. Mir ist damals der Satz im Vertrag mit der Drossel schon aufgefallen und sauer aufgestoßen. Nur beschwichtigte mich gleich der Mitarbeiter im Shop das das so definitiv nicht kommt und wenn dann nur in abgeschwächter Form.Sagen wir es so: Ich habe halt an das gute im Menschen geglaubt und bin das Experiment LTE auch interessehalber eingegangen und bis heute war es für mich auch einigermaßen zufriedenstellen. Aber eben nur bis heute  ... jetzt ist die Kündigung raus, die langsame DSL Leitung beim anderen Anbieter bestellt und die Kohle für LTE bis zum Vertragsablauf als Lehrgeld verbucht.

Mich und viele andere ärgert halt nur das LTE als DSL-Erstaz und unter (zum Teil) Angabe falscher Tatsachen verkauft wurde. Mir wird suggeriert mit LTE ist alles möglich und das Netz der Zukunft, bla bla usw. aber über die 15GB Basisvolumen reden wir mal nicht ... ist nicht soooo wichtig ... vergiß das mal gleich wieder ..... haste nicht gehört (so läufts doch ab im Vodafone shop) Smiley (fröhlich)Smiley (überglücklich)

Datenguru

Betreff: Kulanz bei Datenvolumen fällt weg. Tariferhöhung trotz Zusage nicht möglich


@nemesh89 schrieb:

Genau richtig, ich bin wohl mit der Ironie losgegangen, allerdings habe ich solche Deppen getroffen.....Smiley (zwinkernd)


Bei deinen Beiträgen habe ich leider nie nen Ansatz von Ironie lesen können...von daher "return to sender"

Und jetzt werde ich mich an das halten, was ich selber vorgeschlagen habe: DFTT

Ironie ist eine stumpfe Waffe, wenn man damit gegen Deppen zu Felde ziehen will.
Full Metal User

Betreff: Kulanz bei Datenvolumen fällt weg. Tariferhöhung trotz Zusage nicht möglich

Versteh mich nicht falsch, ich habs schon 100mal gesagt, es ist nicht OK was da abgezogen wurde mit "Drossel kommt nie" und blabla, allerdings ausschlaggebend ist was im Vertrag steht und drüber zu jammern ist etwas lächerlich, oder über eine Firma rüberzuziehen wegen der Lügen einiger Mitarbeiter ist auch nicht ok...VF hat alle KD durch den Vertrag von Anfang an richtig informiert....dazu fällt mir auch eine schöne Redewendung ein "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser", in diesem Fall trifft es den nagel auf den kopf.

Bitte keine unaufgeforderten PN an mich, ich kann in kein Callya Kundenkonto was verändern.PN mit Kundendaten die mich erreichen werden ohne Kommentar gelöscht.
Full Metal User

Betreff: Kulanz bei Datenvolumen fällt weg. Tariferhöhung trotz Zusage nicht möglich

Und jetzt werde ich mich an das halten, was ich selber vorgeschlagen habe: DFTT

 

Smiley (fröhlich)))))))))) keine Argumente mehr?....kein Wunder

Bitte keine unaufgeforderten PN an mich, ich kann in kein Callya Kundenkonto was verändern.PN mit Kundendaten die mich erreichen werden ohne Kommentar gelöscht.
Daten-Fan

Betreff: Kulanz bei Datenvolumen fällt weg. Tariferhöhung trotz Zusage nicht möglich

Bei mir das gleich ICH sage nur das ist **piep** auf hohe niveau.

Smart-Analyzer

Betreff: Kulanz bei Datenvolumen fällt weg. Tariferhöhung trotz Zusage nicht möglich

@Scotty11

 

Hallo, Scotty11,

 

wie Du, so fühlen wir uns auch. Da hilft nur eines: Kündigen. Auch wir tun dies, runde 13 Monate vor Ablauf der regulären Kündigungsfrist. Außerdem tun wir unsere Enttäuschung kund. Überall.

Aber der Gipfel der Genüsse, sind ja dann noch solche Klugschnacker wie nemesh89 und seine allwissende Rasselbande, die offensichtlich von ihren eigenen Beiträgen so hypnotisiert scheinen, das ihnen, wie VF, jeglicher Sinn für Ethik abhanden gekommen zu sein scheint.

 

Netz-Profi

Betreff: Kulanz bei Datenvolumen fällt weg. Tariferhöhung trotz Zusage nicht möglich


@nemesh89 schrieb:

Versteh mich nicht falsch, ich habs schon 100mal gesagt, es ist nicht OK was da abgezogen wurde mit "Drossel kommt nie" und blabla, allerdings ausschlaggebend ist was im Vertrag steht und drüber zu jammern ist etwas lächerlich, oder über eine Firma rüberzuziehen wegen der Lügen einiger Mitarbeiter ist auch nicht ok...VF hat alle KD durch den Vertrag von Anfang an richtig informiert....dazu fällt mir auch eine schöne Redewendung ein "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser", in diesem Fall trifft es den nagel auf den kopf.


Seh ich anders, VF toleriert diese Methoden sonst wäre das nicht über Monate so kommuniziert worden und das ist VF sehrwohl anzukreiden... und jammern ist immer lächerlich anprangern aber mMn. mehr als angemessen.

Netzwerkforscher

Betreff: Kulanz bei Datenvolumen fällt weg. Tariferhöhung trotz Zusage nicht möglich

Gestern stand da noch 30GB, also stieß ich einen Download an, der mich auf sage und schreibe 11.2GB brachte.. heute sind wir gedrosselt. Viel mitgedacht hat Vodafone da wohl wenig, mitten im Abrechnungszeitraum uns so auflaufen zu lassen.

Kündigen wird einem auch schwer gemacht, das Kontaktformular funktioniert bei Firefox nicht richtig, und der IE schmiert ab wenn ich die Kündigung abschicken will - das ist bestimmt eine Verschwörung mit MS Smiley (Zunge) Nachher mal mit dem andern Rechner probieren.

 

Ich hätte ja kein Problem, in einen marginal teureren Tarif zu wechseln, wenn ich als Bestandskunde den denn auch angeboten bekäme, aber so bleibt wohl nur die Kündigung.

Alternativen gibts leider keine, C&S über Funk ist hier nicht verfügbar, und DSL liegt knapp unter 1.700kbps an guten Tagen. Das heißt wohl wieder Schnarchtempo beim rosa Riesen, dafür 24/356 konstant. Darüber ärgere ich mich weniger als über das Gedrossel, und billiger ist es zudem.

Netz-Profi

Betreff: Kulanz bei Datenvolumen fällt weg. Tariferhöhung trotz Zusage nicht möglich

Hallo allerseits,

 

das, was wir hier derzeit erleben und beklagen, ist doch letztlich nur eine Zeitaufnahme in der Entwicklung der ISP-Szene. In wenigen Monaten kichern wir darüber, hoffe ich mal.

 

Aber mal EIN KLEINER TIPP an meinen künftigen Ex-Provider VF: Einer eurer größten Fehler mündet in die Formulierung "Nur für unsere Neukunden". (Manchmal bekommt man sowas ja vor lauter Betriebsblindheit nicht oder erst zu spät mit.) Das ist dermaßen KURZSICHTIG, dass eure Konkurrenten bestimmt nur ungläubig staunen, welch tolle Arbeit ihr da für sie leistet. Mir könnte es im Grunde egal sein, aber wir als Endverbraucher sind an möglichst vielen halbwegs gesunden Marktteilnehmern interessiert. Also wenn ihr Neukunden mit günstige(re)n Tarifen locken wollt, lasst eure Altkunden nicht dafür büßen, dass sie schon längere Zeit Knete an euch abdrücken. Brummt ihnen meinetwegen eine Umstellungsgebühr oder eine neue Vertragslaufzeit auf - aber das sollte es dann auch schon gewesen sein an Schikanen. Kundenbindung ist besser als Rückgewinnung (die z.B. bei mir voll ins Leere laufen wird).

 

Denkt vielleicht mal drüber nach, ehe es zu spät ist...

Du befindest Dich im Community Archiv. Hier können Beiträge nicht mehr kommentiert werden. Helfen Dir die vorhandenen Infos nicht, benutz einfach die Suchfunktion.

Du bist neu in unserer Community?

Dann schau doch mal in unseren „Willkommensbeitrag“.