Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Derzeit kommt es zu Einschränkungen der Kabel-Dienste in Teilen von Berlin und in der MeinVodafone App/ CallYa-Flex-App.

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_LTE

Center funktioniert nicht mehr
Highlighted
Netzwerkforscher

Hab seit längerem LTE,

 

bin vollkommen zufrieden und hatte nur mal einen längeren Ausfall von 2 Taage gehabt. Hotline war eigentliche sehr kompetent. 

 

Was mich stört ist gerade, dass das center nicht geht, sodass ich nicht checken kann wie viel ich verbraucht habe,

 

auch mit 4x restarts der Box über die GUI oder Hart Reset ging nicht,

 

geht das überhaupt bei jmd?

 

Danke

 

Paule

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Wir haben seit Juli 2012, als einer der ersten überhaupt im Umkreis von 50 km LTE Zuhause M gebucht(vorheriger Anschluss war DSL Light von der Telekom), nachdem uns erst ein "freier" Berater vor Ort beschwatzt hatte und dann auf Anruf unserseits, auch die Kundenberatung von Vodafone, dass LTE 21.600kbit/s zu 100% einwandfrei bei uns funktionieren würde. Zur Sicherheit gleich noch seperat von Vodafone(die Preise waren ja unter aller Kanone) ne externe Antenne gekauft, daheim alles schön zusammengesteckt und voila, volle Balken bei der Easybox vorhanden und das dauerhaft(ohne Antenne nicht mal die Hälfte). Da wir aber trotz vollen Empfang von Anfang an immer wieder Telefonprobleme hatten, sowie mehrere Easybox-Abstürze und maximal 12.000kbit/s, haben wir jetzt seit einigen Monaten schon die Kündigung rausgeschickt.
Mittlerweile funktioniert seit über 3 Wochen das Center nicht mehr, trotz mehrerer Resets und Restarts(unter anderem auch von Kundenbetreuung durchgeführt worden). Seit 1,5 Wochen wird auch immer wieder die Internetverbindung getrennt, trotz voller Balken und genügend Datenvolumen. Nach 7 Hotline-Mitarbeitern hab ich dann doch mal aufgegeben und mich stattdessen der von 2 Wochen eingetroffenen Kündigungsbestätigung zugewandt, die mit dem freundlichen Hinweis versehrt war, dass und ein Kundenberater kontaktieren würde um nochmal über die Kündigung zu reden. Eine Woche lang jeden Tag um Punkt 14 Uhr versuchte man uns vergeblich zu erreichen(wie verwunderlich unter der Arbeitszeit). Daraufhin kam ein weiterer Brief mit der Mitteilung, dass man uns nicht erreicht hätte und wir uns doch bitte melden sollten, damit wir ein garantiert individuelles Angebot erhalten würden. Der ach so freundliche Kundenbetreuer brauchte nach Abgleich der Daten genau 30 Sekunden, um mir unmissverständlich klarzumachen(nachdem er versuchte hatte mich mit nem Angebot zu ködern, bei dem wir sogar noch 2 Euro mehr als zuvor bezahlen sollten), dass er uns trotz aller Unannehmlichkeiten maximal den selben Preis berechnen kann, wie bisher.
Hier könnten jetzt einige Zeilen reinster Sarkasmus stehen, bezogen auf Individualität, aber ich bin wohl noch leicht zu wütend dafür...


Fazit:
Nach Telekom dachte ich, mich würde nichts mehr auf die Palme bringen und es kann nur besser werden.
Aber Vodafone hat in diesen 2 Jahren klar bewiesen, dass die Technik wenn überhaupt bei 60-70% liegt und die
Kundenbetreuung(wenn man denn davon überhaupt sprechen kann) bei <10%.
Mein Nachbar hat seit fast einem Jahr einen Telekom-LTE Vertrag 21.600kbit/s, zahlt 39,99 mtl.  -->ohne<-- externer Antenne bei voller Leistung und bisher überhaupt gar kein Probleme, weder software- noch hardwareseitig. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Vodafone stimmt mal sowas von überhaupt nicht, im Gegensatz zu Telekom.

Leider war ich wohl ein Jahr zu früh dran, bzw. Telekom mit dem Angebot ein bisschen zu spät, wobei ich jetzt auch die Gewissheit habe, das ich mit Vodafone sicherlich nie mehr in irgendeine Richtung einen Vertrag abschliessen werde.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

vodafone weiß hoffentlich das da existenzen dranhängen. mein mum kommt nicht ins internet wegen diesem *****. ständig soll man weitergeleitet werden und "entschuldigung". das kanns ja wohl nicht sein vodafone? bringt diesen *** in ordnung.

 

meine mum wollte eine email schreiben, aber GEHT JA NICHT. also musste sie das fotografieren.. das sagt ja wohl alles. das ist übelst suboptimal was ihr euch da leistet. umts funzt alles, wieso dann nicht beim lte??????

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@Faert schrieb:

vodafone weiß hoffentlich das da existenzen dranhängen. mein mum kommt nicht ins internet wegen diesem *****. ständig soll man weitergeleitet werden und "entschuldigung". das kanns ja wohl nicht sein vodafone? bringt diesen *** in ordnung.

 

meine mum wollte eine email schreiben, aber GEHT JA NICHT. also musste sie das fotografieren.. das sagt ja wohl alles. das ist übelst suboptimal was ihr euch da leistet. umts funzt alles, wieso dann nicht beim lte??????


Wenn das Internet tatsächlich so wichtig ist, an der Hotline anrufen und das Center deaktivieren lassen. Dann können auch die eMails wieder versendet werden. Jedoch kann dann das verbrauchte Volumen nicht mehr eingesehen werden.

Meine Äußerungen sind rein privat und spiegeln meine persönliche Meinung wieder.

Sofern ich in meiner Funktion als SuperUser auftrete sind meine Kommentare in kursiver Schrift geschrieben.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Ein Techniker der Hotline für Störungsmeldungen sagte mir gestern am Telefon, daß für Center Vodafone eine neue Software aufgespielt wurde.

Sukzessive werden die Kunden die Seite wieder erreichen können. 

 

Bei Vodafone per HSDPA wird einem das noch übrige freie Volumen angezeigt.

Einige Informationen fehlen aber auch dort seit ein paar Wochen wie bei LTE.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

bei mir geht das ver****center immer noch nicht

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Das mit der neuen Software gilt für den gerade bundesweiten sporadischen Ausfall des Internets, sagte mir soeben die Hotline.

Am 16. April 06:00 Uhr traten die Ausfälle auf, nachdem eine Firma die Software diverser Sendetürme erneuerte.

Es wird noch dauern.

 

Was den Ausfall von Center Vodafone betrifft, stehen selbst die IT-Experten immer noch auf dem Schlauch.

Der Fehler wurde noch nicht erkannt.

Manche Kunden erreichen die Seite mit https anstatt nur http.

Häufig sind die dann aber "eingekerkert" und kommen von der Seite aus nicht mehr weiter beim Surfen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

also, ich kann auch immer noch nicht darauf zugreifen.

 

Mittlerweile finde ich die Geschichte gewaltig ärgerlich und wenn ich dann auch noch höre, dass da noch nicht einmal jemand weiß, wo das Problem liegt. Ganz arm...

 

Ich verstehe auch nicht, warum Vodafone nicht endlich für die Dauer des Ausfalls die Drossel sein lässt bzw. die gedrosselte Geschwindigkeit angemessen erhöht. Wie kann man nur derart stur sein und viele, viele Kunden aufs Spiel setzen?

 

Ich warte immer noch auf eine offizielle Stellungnahme (gern aus der Vodafone- Chefetage) und eine Mitteilung über die zu erwartende Entschädigung

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@blomski_de schrieb:

Ich warte immer noch auf eine offizielle Stellungnahme (gern aus der Vodafone- Chefetage) und eine Mitteilung über die zu erwartende Entschädigung


Weder das eine noch das andere wird m.E. über ein öffentliches Internet-Forum kommuniziert werden...

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Also hier ist die Seite weder über http noch über https zu erreichen, viel schlimmer noch ist der Zustand, dass ich permanent auf die Center Seite weitergeleitet werde, weil das Volumen verbraucht ist... Ein Teufelskreis und Vaderfone stellt sich stur... "Wir arbeiten dran"...

Ich werd wohl wieder zur T(euer)-Kom wechseln!!!

Mehr anzeigen