Archiv_LTE

Bringt eine LTE-Antenne etwas?
Daten-Fan

Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir behilflich sein. Und zwar bin ich umgezigen in ziemlich ländliche Gefilde und leider ist dort erstmal nmobiles Internet möglich - sprich LTE (hoffe ich!) ...

An der Anschrift habe ich nur sehr schwachen LTE-Empfang - draussen natürlich etwas besser als drinnen ... meist jedoch schwankt es zwischen 3G und Edge.

 

Habe nun schon etwas im www recherchiert und ziehe in Erwägung, mir ein LTE-Router sowie eine LTE-Aussenantenne zu kaufen und zu installieren ... Jetzt habe ich gerade rausgefunden, dass der nächste Vodafone-Sendemast 8,62km entfernt steht. Jetzt meine Frage an euch: Bringt eine an einen LTE-Router angeschlossene LTE-Antenne definitiv besseren Empfang in meiner Lage? Hab keine Lust knapp 100,00€ dafür auszugeben und nachher garnichts davon zu haben ...

 

Falls ihr irgendwelche Daten von mir benötigt um mir zu helfen, lasst es mich wissen.

 

Bis dann

Robert

 

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
IOT-Inspector
Ja, das bringt definitiv was. Schau bitte in die Netzabdeckungskarte von Vodafone. Wenn an Deiner Adresse angezeigt wird "bis 75 MBit/s" hast Du nur LTE-800. Das ist bei der von Dir angegebenen Entfernung zum Sender auch sehr wahrscheinlich. In diesem Fall hilft Dir die Novero LTE-800 MIMO mit GUTEM Antennenkabel - keinesfalls das originale verwenden, das frisst den Antennengewinn fast komplett wieder auf. Die Antenne muß möglichst weit oben montiert und möglichst exakt auf den Sender ausgerichtet werden.
Mehr anzeigen