Menu Toggle

Einschränkung Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G PLZ 0309x, 03205, 0322x, 03246, 1590x-1592x

Es kommt zu Einschränkungen bei der Mobilen Telefonie und Daten 2G/3G/4G im PLZ-Gebiet 0309x, 03205, 0322x, 03246, 1590x-1592x, Burg Spreew, Calau, Crinitz, Gollmitz, Laasow, Lübbenau, Terpt, Vetschau, Zinnitz.

Wir melden uns, sobald uns Neuigkeiten dazu vorliegen.

Close announcement

Archiv_LTE

Abmahnung von Vodafone LTE Drossel
out Host-Legende
Host-Legende
Spannende Diskussion, bei der Welten aufeinander treffen. Die/der, wo länger nicht von 64/384kbit/s Drossel "bedroht" ist, wird die Befindlichkeiten eines Funkers sowieso nicht nachvollziehen können. Weh tut's erst, wenn man selber mal wieder mit so Speed surfen muss bzw. für jedes GB bezahlen.

Ich für meinen Teil finde voll korrekt, dass die VZ Sachsen der Telekom 30GB abgetrotzt hat. Wie die Regelungen für Verträge ab 5. Dezember sein werden, werden wir erleben. Wenn Vodafone jetzt Schmackes kriegt, ist das nur gerecht. Die hatten so viel Geld für die Kabel Deutschland Übernahme und bei Funk wollen sie den Kunden auf einmal den Volumenverbrauch vorrechnen. Tolle Wurst.
Mehr anzeigen
Mastermind

@Lif1980 schrieb:
Nein, aber wenn das gericht aufgrund dieser Flyer feststellt, dass die AGB ungültig waren, könnte der Vertrag als ungültig von Beginn an festgelegt werden.

Zumindest wenn der Kunde glaubhaft versichern kann, dass er die Entscheidung zum Vertragsabschluss an den bemängelten Aussagen festgemacht hat. Das die Mitarbeiter in den Shops nur Stroh erzählen, um den Abschluss zu kriegen, ist ja hinlänglich bekannt.

Zudem kann man auch von einer Täuschung ausgehen, da, zumindest bei mir, im beworbenen Testzeitraum mit sofortigem Vertragsrücktritt, weder die Drossel aktiv war noch IRGENDEINE Volumenerhebung an der man seinen Verbrauch hätte ablesen können. Und nein, ich glaube nicht das die Richter es zumutbar finden auf JEDEM Netzwerkgerät einen Volumenzähler zu installieren und Buch zu führen. Hier im Forum wird das ja ab und an empfohlen.

Mehr anzeigen
Giga-Genie
Der Kunde ist eigentlich aus dieser Diskussion raus. Dieser hat die Aufgabe, die AGB zu lesen und zu verstehen. Tut er dies nicht und glaubt das, was ihm erzählt wird, hat er Pech! Hier muss er dann tatsächlich glaubhaft darlegen, dass es ihm anders erklärt wurde - und das wird sehr schwer. Hier würde ich dann doch eher darauf hoffen, dass die AGB unzulässig gestaltet waren.
Meine Äußerungen sind rein privat und spiegeln meine persönliche Meinung wieder.

Sofern ich in meiner Funktion als SuperUser auftrete sind meine Kommentare in kursiver Schrift geschrieben.
Mehr anzeigen
out Host-Legende
Host-Legende

Da hattest du wohl noch ein bisschen Glück, Turbotommi. Anfangs hatte Vodafone ja noch ein Herz für Funker - surfen bis der Arzt kommt. Ist schon etwas länger her. Wenn Volumenzähler für jedes Netzwerkgerät hier gefordert wurde, nun dann hat das Forum wohl einen neuen Tiefpunkt der Diskussionskultur erreicht Smiley (zwinkernd). Das ist so realitätsfern, dat tut ja schon weh, irgendwie.

Richtig weh tut es Vodafone ohnehin nur, wenn ein Gericht diverse LTE Zuhause Verträge für nichtig erklären sollte. Aber da halte ich es wie denschnet schrieb: Da braucht es paar "Eier".

 


@Lif1980 schrieb:
...dass die AGB unzulässig gestaltet waren.

 Was ja nahezu aussichtslos. Möchte nicht wissen, wie viele Juristen so AGB formulieren. Die machen ja sonst nichts weiter den ganzen Tag, außer so Kram. Meistens "bombenfest" ohne Schlupfloch.

 

 

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Gott sei dank hat der Alptraum bald ein Ende

Mehr anzeigen
out Host-Legende
Host-Legende

Das kann ich absolut verstehen, dodo85. Und dann erzählen die noch was von Breitbandersatz Smiley (wütend), echt Abfahrt. Na wenigstens hat Vodafone jetzt eingesehen, dass LTE großer Käse ist und Festnetz/Kabel nie ersetzen wird bzw. kann!

Mehr anzeigen
App-Professor

denschnet schrieb am ‎21.01.2014 11:28
Betreff: Abmahnung von Vodafone LTE Drossel
...Und ergänzend: Nein, ich komme weder von Vodafone noch rede ich für Vodafone. ICh trage Fakten zusammen. Sonst nichts. Da das meist nicht die Antworten sind, welche andere User hören wollen, ist man eben automatisch immer Pro Rot. Aber das ist normal, das geht in anderen Foren nicht anders, da bin ich dann lustiger weise Pro Magenta

 

OK, das war dann wohl dein persönlich gewolltes Outing als Forentroll.

Da weis jetzt jeder zumindest bei wem eine Disskussion nur aus Prinzip in´s Nichts geführt wird. Danke für diese hilfreiche Info.

Deine Einstellung ist bedauernswert.

 

 

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
App-Professor

@kgl schrieb:

@LTE_TV schrieb:

... Gibt es eigentlich eine offizielle Seite von vodafone, wo sich das Unternehmen selst an seine Kunden wendet. Also ich meine einen Blog, oder ist Vodafone nur auf FB vertreten?


Generell auf der Startseite des Forums - aber auch auf dieser Seite -

findest du im schwarzen Info-Feld unten rechts unter anderem auch diesen Link:

http://blog.vodafone.de


Danke kgl

 

Die Aussage auf der Seite spiegelt das Verhalten von VF auch wieder.

Dort steht u.a. geschrieben:

 

Hier bloggen Mitarbeiter der Pressestelle von Vodafone Deutschland und eingeladene Gastautoren zu allen Themen, die Vodafone bewegen.

 

Da nehme ich mal straff an, dass der Kunde in dem Unternehmen wohl doch eher eine untergeordnete Rolle spielt. Anders ist sonst so eine einseitige Betrachtung nicht zu erklären.

Mal sehen wann dort über diverse Themen mal berichtet wird, was den Kunden wirklich interessiert und auch mal dort anzusprechen wären. In den Blog kann ich leider nichts finden, wo sich Vodafone aktiv an seine Kunden wendet. Sorry.

 

 

 

 

 

 

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo zusammen, 

 

ich war mal so frei und habe den alten Prospekt zu der Verbraucherzentrale geschickt.

 

https://www.dropbox.com/s/o3wxymch2dkgi1r/vodafone.jpg

 

Tatsächlich habe ich heute dazu Antwort erhalten. Man scheint sich doch darüber gefreut zu haben, bisher hatten sie einen solchen noch nicht und er scheint die Problematik gut zu beschreiben. 

 

Geht wohl doch nicht dem Kunden als oft einzigem Anbieter im Ort unbegrenzt Süßigkeiten zu versprechen, in vertraglich auf lange Zeit zu binden, ihm diese Süßigkeiten auch am Anfang unbegrenzt zur Verfügung zu stellen und dann, wenn er süchtig nach dem Zeug ist, zu sagen, schau mal hier hinten im Fließtext. Nur der erste Lolli ist enthalten, wenn Du mehr willst.... 

 

Na, ja ich für meinen Teil besorge mir mal PopCorn und Cola und freue mich auf denn Showdown. Smiley (fröhlich)

 

 

Mehr anzeigen
out Host-Legende
Host-Legende
Ob PopCorn und Cola hilft, weiß ich nicht. Auf jeden Fall ist Vodafone nicht so kulant wie die Telekom. Vodafone streitet lieber vor Gericht, sollen sie. Damit endlich Klarheit herrscht und ggf. das Urteil für Präzedenzfälle dienen kann. Je nach Ausgang, wenn es für Vodafone nicht so laufen sollte wie erhofft, kommt sowieso ganz schnell ein Vergleich auf den Tisch.

Mit Interesse lese ich auch immer die aggressiven Vertriebsangebote -> http://www.teltarif.de/vodafone-datentarif-auszahlung-handytick-aktion-schnaeppchen/news/54163.html . Vodafone hat genug Geld, keine Sorge, die wollen nur nicht. Weil sie genau wissen: Da wo nur LTE Zuhause funkt, läuft in der Regel nichts Anderes.
Mehr anzeigen