abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vodafone Vertreter. Haustür Vertragsabschluss Nachfrage
TipTop1
Daten-Fan
Daten-Fan

Guten Tag,

 

gestern war ein Vertreter innerhalb des Wohnblocks an der Wohnungstür, bedeutet er befand sich bereits im Haus. Der Vertreter gab an, dass ein neuer Anschluss gelegt worden sei und nun alle Anwohner eine schnellere Leitung haben könnten. Der Vertrag läuft über meine Partnerin (nicht verheiratet). Der Vertreter, der sehr nett war, gab an, dass ein neuer Vertrag bzgl. Internet,Phone und Tv gemacht werden könnte und sofern ich diesen neu abschließe günstiger als bisher weg käme mit deutlich schnellerer Verbindung (32mbit zu 1000 mbit). Weiterhin wurde mir erklärt, dass mit Gutschriften und Rabatten der Vertrag für die ersten 6 Monate (1000mbit) zu 19,99 regulär gilt, ab dem 7ten Monat würde es teurer werden, nämlich 49,99. Nach Angaben des Vertreters wäre es möglich ab dem 7ten Monat das günstigere Angebot zu wählen, sodass der zu zahlende Betrag letztendlich gleich bliebe. Nun zum Knackpunkt. Meine Partnerin hat noch ein Giga Kombi Handy angebot an die Verträge gekoppelt worauf sie auf ihren Handyvertrag zusätzlich Rabatt bekommt. Auf Nachfragen meinerseits beim Vertrerter, ob es da ein Problem geben könnte, wurde mir versichert, dass es kein Problem sei und zur Not das Paket auf mein Konto gepackt werden könnte.

Ist dieses Vorgehen korrekt? Wie sähe der Ablauf nun aus? Ich habe eine Bestätigungsmail bekommen.

 

LG

5 Antworten 5
Díaz_de_Vivar
Giga-Genie
Giga-Genie

Hallo @TipTop1 , was bedeutet "neuer Vertrag"? Was ist denn mit dem alten?

Der (Internet Phone und TV)  läuft Ende diesen Jahres aus. Laut Email werden mir noch die genauen Daten zugeschickt. 

Der will nur provision machen, das wird ein zweiter Vertrag. Die Rufnummern sind dann auch weg.

 

Du kannst auch mit deinem alten Vertrag ein tarifwechsel auf die neuen Tarife machen.

Ja, so sehe ich das auch. Die ganzen versprochenen Rabatte, das " Paket auf mein Konto gepackt werden könnte", angeblich irgendei günstigeres Angebot nutzen etc. sind für mich Hinweise, dass es halt nur darum ging, eine Unterschrift zu bekommen.  Willst du bis Ende des Jahres zwei Verträge bezahlen? Hast du die ganzen Versprechen auch in irgendeier nachvollziehbaren schriftlichen Art?

Meine Meinung: Vertrag widerrufen und alten Vertrag upgraden, wenn man schnelles internet will. Allerdings geht das nicht mit dem Neukundentarif für die ersten sechs Monate. Wobei ich nichtmal sicher bin, ob das überhaupt geklappt hätte. 

Thomas
Moderator:in
Moderator:in

Hallo TipTop1,

 

da wir bei dem Gespräch nicht dabei waren, ist es schwer auf alles einzugehen bzw. es nachzuvollziehen. Was keinen Sinn macht, ist ein neuer Vertrag wenn bereits einer besteht. Da ist geht der Ärger bei den Rufnummern los und hört bei der Doppelbelastung über Monate auf. Auch bei der Giga-Kombi kann es zu Problemen kommen.

 

Grüße

Thomas

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!