Archiv_Kabel

Siehe neueste
Upgrade bei Businessanschluss möglich?
Anonym76698
Netzwerkforscher

Hallo , wie wäre der Ablauf , um von einem 50/5 auf einen 300/20 Businessanschluss zu wechseln? Laufzeit aktuell noch bis 04/2020.

Wäre es sinnvoller erst zu kündigen und dann über die Kundenrückgewinnung zu gehen oder gleich beim Service alles umstellen zu lassen.

Die Überlegung hier wäre, wo man die günstigere Alternative ( Rabatte ) erhalten könnte , jedoch viel wichtiger, die Telefonnummern behalten kann und weiterhin IP 4 nutzen kann. Eine dynamische IP reicht für mich bis jetzt noch aus , umzuhause auf mein Netzwerk zu greifen zu können.

Hier würde ich jedoch gern mir die Option offenhalten, doch noch auf eine feste IP umsteigen zu können.

Über ein paar Infos würde ich mich freuen.


Gruß Gretchen M.

11 Antworten 11
Hemapri
SuperUser
Du kannst mit diesen Tarifen jederzeit eine feste IP beauftragen. Das sollte das Problem nichts sein. Kündigen schadet auf jeden Fall nichts. Inwieweit bei Businessabschlüssen aber große Rabatte gewährt werden, kann ich auch nicht sagen.

MfG
Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser
Naja, jederzeit auf eine feste IP umsteigen geht aber nur, wenn KEIN eigenes Endgerät genutzt wird. Bei Business-Produkten ist UM da leider deutlich restriktiver als VFKDG...
Mehr anzeigen
Anonym76698
Netzwerkforscher
Und wie läuft das mit der Kundenrückgewinnung bzw. die Möglichkeit des Wechsel zu guten Konditionen?


Gruß Gretchen M.

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser
Im Prinzip ist es immer besser, eine Kündigung einzureichen. Dadurch erlangst du zumindest eine bessere Verhandlungsbasis. Aber ob es bei UM Business so funktioniert, kann ich dir auch nicht sagen. Frag einfach mal beim Kundenservice nach Smiley (zwinkernd)
Mehr anzeigen
Anonym76698
Netzwerkforscher
Soeben mal ein Treueangebot bekommen . 300/20 für 34,90 mit Fritzbox 6490 ohne Anschlußgebühren.

Wäre das ein faires Angebot?

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser
Naja, der Preis ist netto, es kommt noch die USt. dazu. Und dann musst du rechtzeitig kündigen, weil es ansonsten ziemlich teuer wird nach 2 Jahren.
Mehr anzeigen
Anonym76698
Netzwerkforscher
Dann lass uns mal rechnen:


Business 300/20 zu 41,53€ inkl. MWST. mit fritzbox 6490 und IP4 = 996,74€ in 2 Jahren Laufzeit

2 Play 400/20 zu 19,99€ das 1.Jahr und 49,99€ im 2. Jahr ohne Fritzbox = 839,76€ in 2 Jahren

Will ich Fritzbox kommen nochmal 119,76€ dazu,

will ich IP4 brauch ich Power Upload nochmal 71.76€ dazu...macht für zwei Jahre : 1031,28€


Gut, dann wäre 2 Play über 2 Jahre 35€ teurer, jedoch müßte dann dringend zum Laufzeitende gekündigt werden, sonst wird's mit 71€ Businesstarif dann doppelt zu teuer.


Wie kann ich den höheren Preis umgehen? Immer dann Upgraden oder auslaufen lassen und auch mal in den Privattarif wechseln? Welche Möglichkeiten hätte ich dann da?

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser
Wenn du den Power Upload ODER die Telefon Komfort Option gebucht hast, kann dein Privatanschluss auf nativen DualStack umgestellt werden. Du brauchst nicht beides.
Mehr anzeigen
Anonym76698
Netzwerkforscher
Ok...das wußte ich nicht. Aber wäre deutlich mehr Hubraum:stuck_out_tongue_winking_eye:.

Ich denke mal, ich kann ab sofort nur innerhalb von Business wechseln.

Dann kündigen und rüber zu 2Play 400....oder gibt es noch eine andere Option?


Mehr anzeigen