abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Umzug, neuer Vertrag statt Umschreibung möglich?
Arne200
Forum-Checker
Forum-Checker

Folgender Sachverhalt.

Mein aktueller Vertrag an Adresse Alt ist bereits gekündigt zum November.

Umzug an Adresse Neu ist zum Oktober.

Ich möchte nun den alten Vertrag der bereits gekündigt ist, gekündigt lassen und für Adresse Neu einen neuen Vertrag abschließen.

Welche Frage ich mir hier stelle, kann ich den alten bereits zum November gekündigten Vertrag ab Oktober irgendwie sperren lassen, so dass ihn niemand mehr während des letzten Monats der Vertragslaufzeit in der alten Wohnung nutzen kann?

 

Mit freundlichen Grüßen 

Arne

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Wie sollte den jemand anderes deinen alten Anschluss nutzen können?

 

Er bräuchte ja dann die Leihbox von dir oder die Erforderlichen Zugangsdaten. Und die hat er ja nicht.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 Antworten 5
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Wie sollte den jemand anderes deinen alten Anschluss nutzen können?

 

Er bräuchte ja dann die Leihbox von dir oder die Erforderlichen Zugangsdaten. Und die hat er ja nicht.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Also kann ich den alten Vertrag bedenkenlos auslaufen lassen?

Daran habe ich nicht gedacht, das in der Fritzbox nochmal extra die Anmeldedaten hinterlegt sind.

Ja in einer Leihbox sind alle deine Daten hinterlegt.  Wenn die nicht mehr vorhanden ist, kommt auch keiner mehr an deinen Anschluss.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
DreiViertelFlo
Giga-Genie
Giga-Genie
Rufnummermitnahne ist dann aber nicht möglich m

und die FB muss zurück zu VF !

Der glubb is a Depp