abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Smartcards (UM02) können bei Umzug von NRW nach Hessen nicht mitgenommen werden
Anonym13442
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,


ich habe gerade von der sehr freundlichen und recht kompetenten UM-Hotline die Auskunft bekommen, dass vorhandene UM02-Smartcards (mit TV-Start und Allstars) bei einem Umzug von NRW nach Hessen nicht einfach mitgenommen werden können, weil Kunden aus NRW und Hessen (immer noch) in unterschiedlichen Systemen verwaltet werden würden und sämtliche Verträge bei einem Umzug deshalb neu eingebucht werden müssten. Stimmt das?


In dem konkreten Fall ist an beiden Adressen jeweils bereits ein Kabelanschluss vorhanden, der dort über die NK abgerechnet wird, und ein Inhaberwechsel wird ebenfalls nicht gewünscht, also eigentlich eine simple Änderung der Serviceadresse, die nur scheinbar über alle Maßen kompliziert sein soll - oder handelt es sich hierbei um eine Falschinfo der Hotline?


Was passiert bei einem Umzug mit Sky-Programmen (von Sky auf die UM02 aufgebucht)? Kann man die bisherigen UM02-Karten mit Sky drauf beim Umzug dann erstmal behalten, weil diese Karten ja nicht "leer" sind (solange man bei Sky keine entsprechende Umbuchung von einer UM02 auf eine andere UM02 beauftragt), und bekommt dann trotzdem für die HD-Option und Allstars-Sender andere UM02-Karten zugeschickt?


Veranlasst ist bislang noch nichts, es soll nur erstmal der Nebel etwas gelichtet werden.

0 Antworten 0