abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Rufnummernportierung Intern
SilviaH
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Community,

eigentlich wollte ich meinen alt KabelDeutschland Vertrag (6mbit) kündigen.

Doch ein netter Herr an der ServiceHotline hat mir einen Tarifwechsel auf Internet&Phone 50 zu Neukundenkonditionen angeboten. Dieses Angebot hab ich (hoffentlich nicht fatalerweise) angenommen.

Der neue Vertrag ist seit gestern aktiv und es läuft auch soweit alles. Nur ist mir aufgefallen das meine 30 Jahre alte Hauptrufnummer noch nicht portiert ist. Alles kein Problem dachte ich, da das Ende des alten Vertrags erst am 28.02 ist und dann die Rufnummer erst portiert werden wird, also warten. Heut bekomm ich aber eine Mail, dass eine Rufnummer-Mitnahme gar nicht möglich ist.

 

Soweit ich im Forum jetzt herausgefunden habe liegt es daran, dass aus dem Altvertrag kein Tarifwechsel sondern ein Neuvertrag mit einer neuen Kundennummer geworden ist und eine Rufnummern-Mitnahme intern nicht möglich ist. So war das ganze natürlich nicht geplant.

 

Lässt sich da noch etwas retten oder bleibt nur der umständlich Weg über sipgate?

 

Nebenbei fehlt mir auch der kostenlose 50MBit Uploadbooster im Neu-Vertrag den der Hotline Mitarbeiter versprochen hat, aber das ist aktuell mein kleineres Problem.

 

LG, Silvia

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Thomas
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Silvia,

 

ich habe mir das mal angeschaut und da der Vertrag ja auch erst seit ein paar Tagen läuft beschlossen, den Uploadboost kostenfrei zu buchen.

 

Grüße

Thomas

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

18 Antworten 18
DreiViertelFlo
Giga-Genie
Giga-Genie

 

 

Den gratis uploadbooster gibt es ja nur für Neukunden. Du bist kein Neukunde, als Neukunde gillt man erst nach 3monaten ohne bei Vodafone ein Vertrag gehabt zu haben. So denke ich das er deswegen nicht sichtbar ist. 

 

Es ist ohne Probleme möglich den per tarifwechsel auf neue Konditionen zu bekommen... 

Ein Widerruf wäre auch noch eine Möglichkeit, vorausgesetzt die Zeit von 14 Tagen ist nicht verstrichen.

Hallo,

 

der Hotline Mitarbeiter meinte die Option 50 Upload wäre dabei.

 

Prio hat für mich aber wirklich meine Telefonnummer.

 

Die Widerrufsfrist ist natürlich bereits abgelaufen.

 

Grüße Silvia


@SilviaH  schrieb:

Hallo,

 

der Hotline Mitarbeiter meinte die Option 50 Upload wäre dabei.

 

Prio hat für mich aber wirklich meine Telefonnummer.

 

Die Widerrufsfrist ist natürlich bereits abgelaufen.

 

Grüße Silvia


Abgesehen davon, bei einem Tarifwechsel bleiben eigentlich auch die Telefonnummern erhalten. Auch dann, wenn man gekündigt hat und durch die Kundenrückgewinnung ein Angebot zu Neukundenkonditionen annimmt.

War bei mir zumindest letztes Jahr auch der Fall


Hallo

dachte ich ja des es so läuft. Aber Vodafon hat einen Neuvertrag daraus gemacht.

Evtl. war der alte Vertrag zu alt? War ja noch ein richtig alter Kabel Deutschland Vertrag.

 

Gruß

Silvia

Warte mal am Besten auf einen Mod, der sich das mal ansehen kann


Thomas
Moderator:in
Moderator:in

Hallo SilviaH,

 

wenn tatsächlich ein neuer Vertrag mit neuer Kundennummer angelegt wurde, dann können wir bzgl. der Rufnummern wenig machen. Eine interne Mitnahme ist leider nicht möglich.

 

Grüße

Thomas

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
SilviaH
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Thomas,

 

zumindest sehe ich die beiden Verträge mit zwei Kundennummern in MeinVodafone. Dann werde ich mal den umständlichen Weg über Sipgate angehen und hoffen das nichts schief geht. Wäre seeehr ärgerlich wenn ich dadurch die Rufnummer verlieren würde. 

Wie sieht es den mit dem kostenlosen Uploadbooster aus?

 

Grüße SilviaH

Thomas
Moderator:in
Moderator:in

Hallo SilviaH,

 

der sollte mit gebucht werden. Was steht denn dazu in der Auftragsbestätigung?

 

Grüße

Thomas

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!