Archiv_Kabel

Siehe neueste
Nach Tarifwechsel keine IPv4 Adresse mehr!
Gehe zu Lösung
Linufin
Smart-Analyzer
Hallo Community,
ich habe gestern (28.09.1 mein Tarif von 25MBits zu 100MBits gewechselt. Bei dem vorherigen Tarif hatte ich die Option einstellen lassen, dass ich eine öffentliche IPv4 Adresse habe, seit dem Wechsel habe ich diese Option nicht mehr. Diese benötige ich aber für mein DynDNS, mein Anbieter unterstützt nicht die IPv4 durch den DS-lite Tunnel.

Kann die Option wieder eingestellt werden, oder gibt es diese nicht mehr?

Grüße Linufin
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
seelo2010
SuperUser
Die Option gibt es nur noch als bestandteil der Option feste IP bei Business-Tarifen.
Ansonsten wird nur noch DS-Lite geschaltet...


Aktuell gibt es noch eine IPv4 im Bridge-Mode und bei der Verwendung eigener / freier Hardware.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
seelo2010
SuperUser
Die Option gibt es nur noch als bestandteil der Option feste IP bei Business-Tarifen.
Ansonsten wird nur noch DS-Lite geschaltet...


Aktuell gibt es noch eine IPv4 im Bridge-Mode und bei der Verwendung eigener / freier Hardware.
Mehr anzeigen
Linufin
Smart-Analyzer
Hallo seelo2010,

Ok da weiß ich Bescheid. Dann muss ich mich nach einen anderen DynDNS Anbieter umschauen.
Mehr anzeigen
seelo2010
SuperUser
Viel wichtiger ist, dass deine Gegenstelle auch IPv6 beherrscht. Sonst hilft das alles nichts.
Mehr anzeigen
Top Autoren