abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Falsche Auftragsbestätigung
Anonym93500
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
Hallo zusammen,


Ich habe folgendes Problem bei dem mir bisher keiner in der Hotline helfen konnte. 


Ich bin Bestandskunde und habe den Tarif Treueplus 2play 250 mit TKO. Letzte Woche habe ich von Vodafone das Angebot für den Tarif CableMax 1000 im Briefkasten gehabt und habe mich dazu entschlossen dieses Angebot wahrzunehmen. Also habe ich bei Vodafone angerufen um diesen Tarif zu bestellen aber diesmal ohne die TKO, weil ich diese nicht mehr benötige. Der Herr am Telefon hat die Vertragsumstellung auch so aufgenommen. Soweit so gut. 

Am nächsten Tag schaute ich im Kundencenter nach dem Auftragsstatus und zu meiner Überraschung war dort die TKO drin und nicht wie ich wollte raus. Also rief ich wieder im Kundenservice an. Der Herr am Telefon zeigte Verständnis und stellte dies nochmals in meiner Bestellung um. Kurze Zeit später änderte sich der Auftragsstatus im Kundencenter und die TKO verschwand und an deren Stelle stand nur noch Telefonanschluss. So dachte ich das sich das geklärt hätte, leider war dem nicht so. Am Tag darauf bekam ich im Kundencenter die Auftragsbestätigung und in dieser stand die TKO wieder drin. Also rief ich wieder beim Kundenservice an. Ich erklärte dem Herrn am Telefon die Situation, worauf er ins System schaute und festgestellte das bei der Bestellung alles richtig sei und keine TKO gebucht wäre. 


Das heißt ich habe jetzt die Aussage des Kundenservice das keine TKO gebucht ist. Im Auftragsstatus ist weiterhin keine TKO drin aber in der Auftragsbestätigung online ist die TKO enthalten.


Wie soll ich jetzt reagieren? Abwarten und hoffen das alles gut gegangen ist oder soll ich eine korrigierte Auftragsbestätigung verlangen? 



Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus 

14 Antworten 14
Hemapri
Host-Legende
Host-Legende
Den Auftrag schriftlich innerhalb der Frist widerrufen und den alten Vertrag gleichzeitig fristgemäß kündigen, inklusive der TKO. Dann meldet sich schon jemand, der es richtig einbuchen kann.

MfG
Anonym93500
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
So gestern kam die Vodafone Station. Direkt angeschlossen und gewartet bis die Registrierung durchgeführt war. Anschließend im Kundencenter eingeloggt und siehe da..... Cablemax 1000 aktiv ohne TKO und nur noch eine Telefonnummer eingetragen. Scheint also geklappt zu haben.

Jetzt habe ich aber ein anderes Problem, wofür ich auch schon Ticket eröffnet habe. Mein Telefon funktioniert jetzt gar nicht... Ich habe nicht mal ein Freizeichen. Wenn ich mich in das Webinterface der Vodafone Station einlogge, ist dort auch gar kein Reiter "Telefon" eingetragen. Ich gehe davon aus, daß mit der Registrierung etwas schiefgelaufen ist.
haegar2609
SuperUser
SuperUser
Davon ist auszugehen. Da du schon ein Ticket eröffnet hast, kannst du im Moment nicht mehr tun. Außer zu versuchen es über die Unitymedia Hilfe über Whatsapp zu beschleunigen. Aber auch da können die Antwortzeiten bis zu 24h dauern.
Ich bin kein Mitarbeiter von Vodafone und kämpfe mit ähnlichen Problemen, die ihr anderen Kunden auch habt! Und bitte keine Anfragen über PN stellen!
MariaK
Moderator:in
Moderator:in
Hallo an alle,

grundsätzlich ist es so, dass alle Tarife und einzelne Optionen schriftlich per E-Mail oder Post gekündigt werden müssen. Bei dem Tarifwechsel war es dann die Entscheidung des Mitarbeiters, dass er dir die KOMFORT-Option entfernt hat. Das ist aber keine Standardregelung. Wenn eine Option nicht mehr benötigt wird, dann einfach eine kurze Mail und die Kündigung wird eingetragen.

Viele Grüße,
Maria
Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Anonym93500
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
Wollte kurz einen Abschlussbericht geben.

Seit gestern funktioniert auch das Telefon wieder und im Kundencenter ist keine TKO zu sehen. Ich habe heute die Aufforderung bekommen die Fritzbox zurück zuschicken.

Fazit: Man muss nur den richtigen Kundenberater am Telefon haben und hartnäckig bleiben, dann klappt es auch mit der herausnahme der TKO ohne schriftlich zu kündigen.

Vielen Dank an alle.

Ich denke das Thema kann geschlossen werden