Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Überregional: Einschränkungen bei MeinVodafone

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gibt's keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL &  TOBi (Button rechts) bei Mobilfunk oder TV.

Close announcement

Archiv_Kabel

Siehe neueste
Aufnahmen vom Samsung/ Sagemcom HD-DVR auf USB Festplatte übertragen?
Gehe zu Lösung
Leo_Laker
Smart-Analyzer
Kann mich der Meinung von 69er nur anschließen...

Die ebenso zertifizierten und extern erhältlichen BlueRay / HDD Recorder von Samsung und Panasonic sind dazu in der Lage. Kosten allerdings ~500 Eur im freien Handel.

Noch ein Nachteil hierbei sollte jemand seinen Komfort Vertrag kündigen wollen, ist nicht nur die fehlende VoD-Funtionalität - es gibt dann auch kein EPG mehr (was ja zum programmieren nicht ganz unwichtig ist Smiley (zwinkernd)

Beste Grüsse,
Leo
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Netzwerkforscher
Nur den tvtv EPG gibt's dann nicht mehr. Da man, bei Kündigung des Komfort Paketes den Sagem aber sowieso abgeben muss, spielt das dann aber keine Rolle. Andere Receiver nutzen den Standard EPG der Sender (was der Sagem nicht kann) und das noch teilweise, je nach Sender für weiter, als 14 Tage im Voraus. Oder die Receiver nutzen auch einen redaktionell bearbeiteten EPG. Es ist also nicht so, dass man unbedingt den Sagem bzw. den Komfortvertrag benötigt, um EPG zu bekommen. Richtig ist, dass der Sagem ohne Komfortvertrag kein EPG zeigt, außer "Now und Next"...
Mehr anzeigen
Leo_Laker
Smart-Analyzer
Sorry, hatte mich wohl nicht richtig ausgedrückt Smiley (zwinkernd) ...
Mehr anzeigen
mimito
Youngster
habe ein video rekorder per skat angeschlossen und kopiere mir alle sendungen auf vhs
Mehr anzeigen
träumer1
Smart-Analyzer
ja danke
werde das mal machen hab ja einen und dann wieder auf einen anderen träger und so hin und her,und jedesmal verlust.
Mehr anzeigen
Miroku
Youngster
Ich wollte mal fragen ob man per Netzwerk die aufnahmen der Reciverfestplatte auf die PC-Festplatte kopieren kann und wenn ja wie muss man das einstellen
Mehr anzeigen
Maddino
App-Professor
Miroku schrieb:
Ich wollte mal fragen ob man per Netzwerk die aufnahmen der Reciverfestplatte auf die PC-Festplatte kopieren kann und wenn ja wie muss man das einstellen


Das geht bislang nicht. Auch wurde seitens KDG bislang nicht angekündigt/angedeutet, dass das irgendwann mal gehen würde.

Die einzige Möglichkeit wäre, die Festplatte auszubauen und den Inhalt zu kopieren. Da der Inhalt verschlüsselt ist, könnteman aber auch dann nichts damit anfangen.
Mehr anzeigen
DYCE
SuperUser
Hallo,

Problem bei der von Maddino geschilderten Variante:

1. Die Garantie, wenn man so will, erlöscht dann sofort. Soll heißen, wenn irgendwann mal aus welchen Gründen auch immer, ein Problem mit dem Receiver von KD auftaucht, verfällt der Anspruch auf ein Tausch-Gerät.

2. Wird durch Beschädigung (in dem Fall Ausbau der Festplatte) eine Ersatzpauschale fällig lt. AGB (bei einem HD-Video-Receiver in Höhe von 250€).

Daher sind solche Varianten wie Festplatte ausbauen etc. nicht gerade zu empfehlen.

MFG
Mehr anzeigen
Maddino
App-Professor
@ingmar.zorn Da hast du natürlich recht. Ich habe es nur nicht extra erwähnt, weil ich die Methode eh für völlig unpraktikabel halte. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand ernsthaft auf die Idee kommt, auf diese Art, seine Aufnahmen zu archivieren.
Mehr anzeigen
DYCE
SuperUser
Ich sehe da nur das Problem, wenn man schon diese Tipps gibt, wäre es nicht verkehrt auch daraufhin zuweisen, was für Komplikationen dies nach sich ziehen kann.
Nicht das es später heißt, man hätte niemand darüber aufgeklärt.

Prinzipiell gebe ich dir aber vollkommen Recht bezogen auf deinen letzten Beitrag...

MFG
Mehr anzeigen