Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • Mobil Es kommt zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit im 2G/3G/4G Bereich, als Nachwirkung der Störung von gestern.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste

unvollständige Darstellung von Webseiten und ständige Downloadabbrüche

Highlighted
Netzwerkforscher
Ich hatte bis vorgestern das selbe Problem wie in dem Thread https://www.kunden-kabeldeutschland.de/questions/unvollstandige-darstellung-von-webseiten-und-standige-downloadabbruche beschrieben.
Der Telefonsupport hat meinen Anschluss inzwischen auf ipv4 mit öffentlicher IP umgestellt, seitdem tritt das Problem nicht mehr auf. Schade nur um die schöne ipv6 verbindung. Was muss ich tun um dual stack mit öffentlicher ipv4 Adresse zu bekommen?
Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
Ex-Moderator
Hallo Bastian Brunner,

eine Umstellung von IPv4 auf Dual Stack wird aktuell nicht durchgeführt. Kommt es bei dir zu Beeinträchtigungen nach dem Wechsel auf IPv4?

Viele Grüße
Sebastian
Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Hallo Sebastian!

Seit der Umstellung von ipv6 ds-lite (mit CGNAT ipv4) auf ipv4 only mit öffentlicher Adresse (also ohne CGNAT) funktioniert alles. Ich bekomme auch keine ICMP unreachable messages mehr.

Allerdings war ein wichtiges Kriterium bei Vertragsabschluss bei KD die native ipv6 Unterstützung, da die meisten von mir administrierten Server inzwischen mit ipv6 angebunden sind. Daher würde mir eine ipv6 Adresse, ob nun mit DS oder DS-Lite, deutlich mehr zusagen. DS-Lite setzt natürlich ein funktionierendes CGNAT vorraus, ganz ohne IPv4 gehts nun mal doch noch nicht.
Mehr anzeigen
Highlighted
Ex-Moderator
Hallo Bastian Brunner,

dein Anschluss lief zuvor auf DS-lite, was offensichtlich zu einigen Beeinträchtigungen geführt hat. Daher kommt jetzt nur noch Dual Stack in Frage. Eine Umstellung ist jedoch aktuell nicht möglich.

Ist es für dich eine Option, auf die Homebox 3 zu wechseln? Dann sieht die Sache unter Umständen anders aus. Zur Info: Für den Wechsel fällt eine Gebühr von 29,99 Euro an. Außerdem würdest du für das Gerät dann monatlich 5 Euro zahlen.

Viele Grüße
Sebastian
Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Hallo Sebastian,

grundsätzlich würde ich einer Umstellung auf die Homebox 3 zustimmen, auch wenn ich aus hoffentlich nachvollziehbaren Gründen meine eigene Fritzbox als Accesspoint und zusätzliche Firewall einsetze, und daher keinen weiteren Mehrwert durch die Homebox hätte.

Was ich aber überhaupt nicht einsehe ist, für die Bereitstellung einer Funktionalität, die mir eigentlich von Anfang an zur Verfügung stand, die mir aber durch eine Fehlkonfiguration oder Störung an ihrem Netz oder Ihrer Hardware jetzt nicht mehr zur Verfügung steht, einen Aufpreis zu bezahlen.

Ich möchte auch nochmals darauf hinweisen, dass mich die bisherigen Versuche, die Störung zu beseitigen, sehr viel Zeit gekostet haben, u.a. ist der avisierte Techniker nicht aufgetaucht, für diesen Termin hatte ich mir extra einen Tag Urlaub genommen. Meine erste Anfrage wurde gar ohne Störungsbeseitigung einfach als erledigt abgeschlossen. Nach einem solch ärgerlichen Vorgang würde ich mir mehr Kulanz bei der Beseitigung des Problems wünschen.

Ganz Grundsätzlich kann ich auch überhaupt nicht nachvollziehen, wie Sie als Unternehmen eine solche Störung einfach auf sich beruhen lassen, und "damit leben" dass DS-Lite einfach manchmal nicht funktioniert. Hier sollte doch von ihrer Seite alles daran gesetzt werden die Ursache zu finden, schließlich kann, gerade im Hinblick auf den Mangel an Adressen, das umschalten auf IPv4 nativ in der Zukunft keine Lösung bleiben.

schöne Grüße
Basti
Mehr anzeigen