Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

 

Mein Vodafone-App: Einloggen weder mit Mobilfunknummer noch SMS Code möglich

Mein Vodafone App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

Aktuelle Einschränkungen bei DSL & Festnetz im Raum Bocholt

 

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste
Wlan-Unterbrechungen, unbekanntes Gerät im Netzwerk
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

habe seit einigen Wochen einen Sagemcom FAST5460 Router im Tausch für einen defekten bekommen. Funktioniert soweit ganz gut. Nur mit meinem Smartphone MOTO G5 gibt es häufige Wlan-Verbindungsabbrüche, zum Teil im Abstand von wenigen Minuten. Allerdings auch, wenn ich Wlan über eine nachgeschaltete Fritzbox benutze.

Es scheint also kein Wlan-Problem zu sein.

Verschieden Änderungen an der Konfiguration des Routes brachten keinen Erfolg. Habe dann mit den Android-"Ping Tools" vom Smartphone aus verschieden Tests durchgeführt und dabei ein Gerät mit abweichender IP-Adress-Reihe gefunden, das nicht am Router angemeldet war, aber auf Ping antwortete. Auch ein Portscan war möglich und lieferte 5 offene Ports.

Jetzt bin ich etwas beunruhigt.

Die MAC-Adresse dieses ominösen Gerätes ist von SAGEMCOM und liegt sehr nahe an der meines Routers

Im Anhang einige Screenshots.

Seit Durchführung der Tests gab es nun seit ca. 2Std. erstaunlicherweise keine Verbindungsabbrüche mehr.

Gibt es eine einfache Erklärung dafür, oder muss ich mir Sorgen um die Netzwerksicherheit machen?

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Gerhard,

 

das ist ja wirklich ein seltsames Verhalten. Hattest Du schon einen Werksreset durchgeführt? Wir können es sonst mit einem Modemtausch versuchen, ob der den gewünschten Erfolg bringt, kann ich aber nicht versprechen. Sende mir Deine Adresse und Kundennummer in einer Privatnachricht, wenn ich den Auftrag erstellen soll. Melde Dich dann noch kurz hier.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Highlighted
Moderatorin

Hallo Hartl1,

 

ich vermute, Du meinst das Gerät mit der Bezeichnung "Router???"? Ich gehe davon aus, dass es sich hierbei um das NAS des Sagemcom-Routers handelt, genaueres kann Dir bestimmt der Hersteller sagen. Wie sah es denn in den letzten Tagen mit den WLAN-Abbrüchen aus?

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Claudia,

 

Vielen Dank für die Antwort.

Ja, ich meine das Gerät "Router???" und deine Vermutung wird wahrscheinlich stimmen. Nur warum bricht dann die Wlan-Verbindung ab und auch nur beim Lenovo- Smartphone "MOTO 5"? Andere Geräte tauchen im Ereignisspeicher des Sagemcom-Routers mit solchen Abbrüchen nicht auf. Die zwei scheinen sich nicht zu verstehen. Mit dem vorher benutzten Hitron-Router gab es keine Probleme. Erst nachdem dieser wegen einem Defekt getauscht wurde treten diese Probleme auf.

 

In den letzten Tagen gab es wieder gehäuft Wlan-Abbrüche zum MOTO, Wenn ich eine stabile Verbindung brauche, hilft es nach meiner Erfahrung vorher an die IP-Adresse 192.168.200.2 längere Ping-Sequenzen, Traceroute oder Portscans durchzuführen. Dann bleibt die Verbindung über Stunden stabil. Ansonsten bricht sie im Abstand von wenigen Minuten immer wieder ab. Ein Screenshot ist im Anhang.

Werde mir vielleicht eine Fritzbox 6490 zulegen, wenn es mich zu sehr nervt. Könnte natürlich auch mit Sagemcom und Lenovo Kontakt aufnehmen, fürchte aber, das wird eine zeitraubende Angelegenheit und Experte bin ich auch keiner.

Oder hättest Du noch einen anderen Vorschlag?

 

Viele Grüße

Gerhard

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Gerhard,

 

das ist ja wirklich ein seltsames Verhalten. Hattest Du schon einen Werksreset durchgeführt? Wir können es sonst mit einem Modemtausch versuchen, ob der den gewünschten Erfolg bringt, kann ich aber nicht versprechen. Sende mir Deine Adresse und Kundennummer in einer Privatnachricht, wenn ich den Auftrag erstellen soll. Melde Dich dann noch kurz hier.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
Habt ihr mit dem FAST5460 immer noch die defekte charge im umlauf Smiley (zwinkernd)?

Wie gesagt gubt es beim FAST5460 probleme mit dem wlan. Hatte ich auch. Würde einen neuen Router anfordern.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Claudia,

 

einen Werksreset habe ich durchgeführt, ohne Erfolg.

Habe den Verdacht, dass ein vom MOTO G5 im Netz angefragter Dienst nicht schnell genug antwortet, dann schaltet es auf 3G, anschließend wieder auf Wlan. Das Spiel wiederholt sich immer wieder im Abstand von wenigen Minuten.

Vielleicht löst ein anderes Modem das Problem. Mit dem alten Hitron lief es ja auch ohne Probleme.

 

Vielen Dank nochmals für deine freundliche Hilfe.

 

Viele Grüße

Gerhard

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Gerhard,

 

ich habe den Tausch fertig gemacht, wenn wir ein bisschen Glück haben, kommt das Gerät noch vor Weihnachten an. Falls nicht, wünsche ich Dir schöne Feiertage Smiley (fröhlich).

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Claudia,

 

toll, vielen Dank.

Wenn das Gerät vor den Feiertagen nichtmehr ankommen sollte, ist es auch nicht so schlimm. Die temporäre Lösung funktioniert ja immer noch.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall auch schöne, hoffentlich arbeitsfreie Feiertage. 

 

Viele Grüße

Gerhard 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Claudia,

der Router ist am 23.12. angekommen, habe ihn angeschlossen und eingerichtet. Seitdem gibt es keine W-Lan Ausfälle mit dem MOTO G5 und auch keine ominöse IP-Adresse mehr. Also alles bestens, Problem gelöst.

Der neue Router ist nicht von Sagemcom sondern ein  CH7466CE von cbn. 

 

Nochmals herzlichen Dank für Deine Hilfe und einen guten Rutsch ins neue Jahr

 

Viele Grüße

Gerhard 

 

Mehr anzeigen