Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste
Wechsel von DSL - Internet über Kabel - Kosten Installation
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe bereits einen Kabelanschluss von KD, den ich bis dato nur für den TV  (Produkt: Kabelanschluss HD) nutze.

Mein Standort wird zwar gerade auf Vectoring ausgebaut und mir wurde ein entsprechendes Angebot der Telekom gestern gemacht (Kündigung bei der Telekom zu Anfang Dez. 2017 ausgesprochen und auch bestätigt), möchte jetzt von DSL auf Internet über Kabel von KD wechseln, da mir hier Kabel mit 500Mbit/s angeboten wird.

 

Jetzt habe ich gestern bei der Hotline angerufen bezüglich einem Angebot und der entstehenden Kosten. Der Mitarbeiter hatte mal das eine oder andere nicht klar ausgedrückt und es gab auch nichts schriftliches auf meine Nachfrage

 

Hintergrund des Misstrauens: Da ich diese Jahr bereits eine sehr (!!) negative Erfahrung gemacht hatte ( @Samsungfan vielleicht können SIe hier auch nochmals nachschauen, denn ich habe nun hier im Forum viele gefunden, die GENAU das selbe Problem hatten und die meisten bekamen nach Ihrem Einschreiten ein Gutschrift!!!).

Ich hatte Probleme einige Sender ohne "Klötzchen" zu sehen (die letzten 10 Jahre gab es NIE Probleme!! Es wurde auch nichts an der Anlage geändert oder ein TV gekkauft oder sonstiges). An der Entstörhotline wurde mir dann gesagt, sie schicken einen Techniker zum Durchmessen und es kostet nichts. Dies habe ich am Ende des Gespräches nochmals definitiv nachgefragt, ob irgendwelche Kosten auf mich zukommen können, die wurde verneint.

Der Techniker, der dann kam, konnte nichts feststellen, meinte es passt alles. Evtl. tempräre Störung.

Auch ihm habe ich gesagt, dass mir zugesichert wurde, dass es nichts kostet.... in der nächsten Rechnung wurden 99,50 abgerechnet. 2x hatte ich per Mail nachgefragt und Einspruch eingelegt.... NICHTS !!!

Dies hält mich noch immer etwas ab, einen weiteren vertrag mit Vodafone einzugehen. Vor allem auch da bei mir im Januar 2018 Vectoring angeboten wird.

 

Aber nun zur Fragestellung, die an der Hotline nicht klar gemacht wurde:


Da ich einen sehr alten Hausanschluss habe (Einfamilienhaus mit Übergabepunkt im Keller), der keinen Verstärker (auch keinen Rückkanalfähigen o.ä.) hat, hatte mir KD mitgeteilt, dass dies erst installiert werden müsste. Das wäre aber von der normalen Bereitstellungspauschale nicht abgedeckt (ist das so...???!)

Bei mir ist der HÜP im Keller an der Wand und von dort geht das Kabel direkt zu den Dosen im Haus. Also kein Galvanisches Trennglied + Erdungsblock + Verteilung + Hausverstärker oder ähnliches.

Ich müsste einen Techniker für 99,50 in Anspruch nehmen (dies wollten Sie dann mit 100,- €Onlinegutschrift ausgleichen, wenn ich über KD den Vertrag am Telefon abschließe).

 

Nun zur Frage:

 

1. Welche Kosten kommen auf mich zu ?

1.1 Bereitstellungsentgelt (49,99) PLUS 99,50 für die komplette Installation, also 149,49€ insgesamt

ODER

1.2 NUR 99,50 für die Bereitsstellung UND die Installation incl. allem (so hatt es der Mitarbeiter am telefon erklärt). Er meinte alles zusammen kostet 99,50 und dafür gibt er mir 100.- Gutschrift (die es ja momanten eh beim Onlineabschluss gibt)

1.2.1 Ist bei den 99,50 alles pauschal mit drin (also Galvanisches Trennglied + Erdungsblock + Verteilung + Hausverstärker usw.) ?

 

2. Er meinte ich bekomme die 5,- pauschalen Rabatt auf den Monatspreis noch, da ich bereits ein TV Produkt nutze. Auf der Homepage steht allerdings, dass man dazu ein Vodafone TV oder Vodafone GigaTV-Produktes in Kombination mit einem Internet & Phone ab 25Mbit habe muss. Bei mir ist es ja noch ein altes Produkt (Kabelanschluss HD), bekomme ich das trotzdem ?

 

Vielen Dank für die Antwort.

 

@Samsungfan: Da er mir auch ein Gegenangebot gemacht hat aufgrund meines Telekom Angebotes gemacht hat.... können Sie sich gerne bei mir melden.

 

Grüße

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Hallo SerocoOl,

 

ich schließe mich der Aussage von Menne99 bzgl. des Installationsumfanges an. Einzig bei den Kosten muss ich etwas anderes schreiben. Das Bereitstellungsentgelt beträgt 49,99 Euro. Da ist der Hausverstärker, Kabel und MMD mit dabei. Du bekommst so oder so einen Techniker zur Installation. Sollte darüber hinaus etwas nötig sein, wird der Techniker das vor Ort mit Dir besprechen.

 

Grüße

Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Highlighted
Smart-Analyzer

Habe das hier im Forum gefunden..... wenn das noch so gelen würde, aber von VF finde ich so was nicht.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

wenn du Inet bestellst , kommt ein Techniker der baut den Hüp um,setzt den Verstärker , Verteiler usw! Das kostet dich nix, du muss nur dafür sorgen das eine Steckdose für den Verstärker und ein Potentialausgleich vorhanden ist, das musst du auf deine kosten installieren lassen , wenn es nicht schon vorhanden ist!

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Potentialausgleich

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Erdungswiderstand

 

die Erdung kann nur ein Fachmann machen, da er den Erder berechnen muss, und er dann mit der E-Anlage des Hauses,Gas , Wasser, Heizung usw verbunden werden muss!

 

die 99€ sind für die Installation ,also Hüp , Verstärker, MMD Kabel usw, was der MA für Rabbate gibt kann ich nix dazu sagen, 5€ weil TV Vertrag besteht stimmt, aber ich würde mir alles schriftlich geben lassen, da hier oft viel versprochen wird und nix eingehalten wird! Bedenke wenn du in einem Shop abschließt du kein Widerrufsrecht hast!

 

Der glubb is a Depp
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo SerocoOl,

 

ich schließe mich der Aussage von Menne99 bzgl. des Installationsumfanges an. Einzig bei den Kosten muss ich etwas anderes schreiben. Das Bereitstellungsentgelt beträgt 49,99 Euro. Da ist der Hausverstärker, Kabel und MMD mit dabei. Du bekommst so oder so einen Techniker zur Installation. Sollte darüber hinaus etwas nötig sein, wird der Techniker das vor Ort mit Dir besprechen.

 

Grüße

Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@ThomasDANKE, wurde mir so auch nochmal von Techniker bestätigt. War nun da und hat alles letzten Mottwoch angeschlossen. Funktioniert.

Der Download schwankt zwar teilweise sehr zwischen 150-490 (hatte auch schonmal 2-3x nur um die 50), upload ist kontant gut.

 

Probleme habe ich nun mit meinem VPN Zugang über Myfritz.. dazu ein neues Thema.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo SerocoOl,

 

hier im Beitrag ist also alles geklärt? Können wir dann schließen?

 

Grüße

Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Thomas/Admin,

 

nein wirklich nicht.

 

Ich habe nun nach 20 Jahren DSL über die Telekom zu Vodafon Kabel gewechselt. Viele Bekannte und Freunde haben mir abgeraten, dasie meinten, es gibt hier im Ort zu oft Störungen und Ausfälle, ich werde oft kein Internet und Telefon haben. Dachte mir so was sollte doch eigentlich heute teschnisch bereschbar sein und habe trotzdem gewechselt und nun:

 

1. Am letzten Mittwoch (Installationstag) deutschlandweiter Ausfall der Aktivierungsservers. Musste von Vormittags bis 19 Uhr warten, bis das Internet funktionsfähig war.

 

2. Obwohl ich auf die Nutzung von VPN angewiesen bin und davon ausgegangen bin, dass es ganz normal in der heutigen Zeit, in der nunmal das Internet noch nicht durchgägngig IPv6 ist, funktionieren müsste. Dass ich nicht die AGBs studieren muss oder irgendwo in einem Forum nachrecherchieren muss um zu wissen, dass das leider nicht so ist.

Auch stand bei den Businessanschlüssen nirgends, dass hier Dienste wie VPN funktieren, hatte nämlich tatsächlich damit geliebäugelt den Businessanschluss zu nehen (aber eigench damit ich eine schnellere Entstörung im Fall der Fälle habe).

Nein ich soll mir obwohl ich bereits die 6490 von VF gemietet habe mir entweder nochmal eine eigene kaufen .... oder jezt den Tarif wechseln ?!?!

 

3. Nun ist heute seit stunden bei mir ein Totalausfall von Internet und Telefon. Entstörung soll 10-12 STUNDEN (!!!) dauern !! Irre, ich habe in 20 Jahren DSL bei der Telekom, an 3 Wohnorten von DSL768 in den Anfangszeiten bis DSL16000 viel mitgemacht... es war NIE etwas !!! 1x war der ISDN Splitter kaputt.... zum nächsten T-Punkt und 30 minuten später lief wieder alles!

 

Also nun schon 2 Aufälle in 1 Woche.... Wegen VPN.... andere Tarif, eigenes FrotzBox obwohl ich bereits eine Miete... evtl. sollte ich einfach wieder zur Telekom ??!! Da geht VPN, der Anschluss und gut ?!

 

Und zu IPv4:

Bitte, in den Beiträgen zu IPv4 der letzten Monate wurden so viele auf DS mit einer IPv4 umgestellt... wegen teilweise sehr "seltsamer" begründungen.....

 

Ich benötige es um auf Daten in meinem Netz von Unterwegs zuzugreifen, so wie ich es die letzten Jahre bei der Telekom konnte. Und bitte hier ebenfalls um eine Umstellung, da es für mich wichtig ist diesen Dienst nutzen zu können.

 

Wobei ein störungsfreier Anschluss noch wichtiger ist.... nun kann ich ja wohl bis morgen warten bis ich wieder Internet von VF habe....

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ja, hier kann zu gemacht werden!

Mehr anzeigen
Top Beiträge
Top Autoren