Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste

W-Lan-Option für2,-€/Monat oder neuer W-Lan_Router ???

chrisz1
Netzwerkforscher
@Christian Hofmann

Soweit möglich nutze ich auch ein Kabel. So zB den TV, den AVR und die PS3.
Jedoch müssen der Drucker, der Laptop und unsere beiden Smartphones selbstverständlich über W-Lan ins Netz.
Internet über die Stromleitung kommt nicht in Frage.
Ich bin zwar kein Dummie, aber "alternative Firmware wie OpenWRT oder DD-WRT" klingt mir dann doch zu komliziert. Je mehr Einstellmöglichkeiten, desto mehr kann man schließlich auch falsch machen.

"Es macht meiner Ansicht nach aus Sinn einen zusätzlichen Router zu verwenden der nicht von außen durch den Provider verändert werden kann, da das eigene Netzwerk auch unter der eigenen Kontrolle bleiben sollte." ???
Kann denn mein(!) D-Link_Router von außen durch den Provider verändert werden???

@mason

Ein Repeater wäre dann eine Option, wenn die Verbindung mal nicht mehr abreißt, aufgrund besserer Einstellungen im D-Link oder eines neuen Routers, aber die Reichweite noch zu gering ist.

@kabel_spinne

Ich werde erstmal alle deine Einstell-Vorgaben umsetzen.
Ich habe diese Firmware auch gefunden:
Firmware Revision D vom 12.9.13 ftp://ftp.dlink.de/dir/dir-615/driver_software/DIR-615_fw_revd_414b03_ALL_de_20130912.zip
, dachte aber, das wäre diesselbe Version, die ich bereits installiert hatte, da unter der Rubrik "Status" im Router-Menü 4.14 als FW-Version steht und diese 414 auch im Namen der vermeintlich neuen Version vorkommt, obwohl mich das Datum der Veröffentlichung schon gewundert hat... (aktuell installierte FW ist vom 11.04.13, vermeintlich neue FW ist vom 12.9.13)
Aber dadurch, dass ich wohl einige Parameter in der Routereinstellung ändern muss und wohl auch keine IP-Adressen mehr reservieren muss, kann ich das Risiko wohl eingehen, sämtliche Einstellungen neu zu tätigen, auch wenn es sich doch um ein und diesselbe FW-Version handeln würde...
Mehr anzeigen
chrisz1
Netzwerkforscher
@kabel_spinne
habe gerade herausgefunden, wie ich die genaue installierte Version auslese.
Bisher ist 414b02 installiert. Es handelt sich also tatsächlich bei der 414b03 um eine neuere Version Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
InterGeek
Giga-Genie
chrisz schrieb:

Kann denn mein(!) D-Link_Router von außen durch den Provider verändert werden???

Zumindest dein Modem kann vom Provider aus der Ferne konfiguriert werden, ob dein zusätzlicher Router (auch von Kabel Deutschland?) auch aus der Ferne konfiguriert werden kann weiß ich nicht würde es aber eher verneinen.
--> Hier könnte Ihre Werbung stehen <--
Mehr anzeigen
chrisz1
Netzwerkforscher
Der D-Link Router wurde von mir in einem Geschäft gekauft.
der ist also weder von Kabel Deutschland gemietet noch dort gekauft.
somit sollte mich also deine Anmerkung nicht weiter verwirren... Smiley (zwinkernd)
Mehr anzeigen
Kellerkind1
Digitalisierer
Christian Hofmann schrieb:
Zumindest dein Modem kann vom Provider aus der Ferne konfiguriert werden, ob dein zusätzlicher Router (auch von Kabel Deutschland?) auch aus der Ferne konfiguriert werden kann weiß ich nicht würde es aber eher verneinen.


Nein können diese meines Wissens nicht, die D-LINK 615 wurden ja damals in Massen an Neukunden verschenkt, der Support endete aber jeweils beim Kabelmodem.
Einzige Ausnahme ist und war die Homebox 1 (FritzBox 7270) welche zwar auch dahinter geschalten wurde, jedoch gleichzeitig, wie die heutigen Homeboxen auch, die Telefoniefunktionen übernahmen und daher der Support bis dorthin gingen bzw. auch noch geht.

Genauso verhält es sich halt wenn ein gekauftes Gerät dahinter geklemmt wird.
Mehr anzeigen
chrisz1
Netzwerkforscher
eine Sache verwirrt mich aber im Moment:
ich bin gerade dabei, die Firmware des Routers zu aktualisieren.
ich mache alles genau nach Anleitung.
ich habe die entsprechende Datei heruntergeladen und entpackt.
anschließend habe ich das Sprachpaket im Router Menü gelöscht.
nun habe ich die entsprechende bin-Datei ausgewählt und auf hochladen geklickt. (DIR615D_FW414WWb03)
wie ihr seht, ist jetzt nicht mehr das webbasierte Router Menü zu sehen, London ein weißer Bildschirm mit der auf dem Foto zu lesenden Adresszeile. diese Seite lädt schon seit knapp zehn Minuten und es passiert nichts...???
chrisz1
Netzwerkforscher
London=sondern Smiley (zwinkernd)
Mehr anzeigen
chrisz1
Netzwerkforscher
noch. Keine Ahnung, ob da noch was passiert.
'upload_image._int' ??
Image ist doch das englische Wort für Bild. ich möchte doch eine Firmware Datei hochladen und keine Bilddatei...???
kann mir jemand sagen, was ich tun soll?
in der Anleitung stand doch etwas von 90 Sekunden
Mehr anzeigen
Kellerkind1
Digitalisierer
unter "upload image" wird hier nicht das Hochladen eines Bildes verstanden sondern eines "Abbildes". Das Abbild ist hier ebend die Firmware. Da ist alles gut so Smiley (fröhlich)

NACHTRAG: unter Optionen kannst du nach dem Posting noch ca 30 minuten lang zusätzlich was in deinen Beitrag schreiben Smiley (fröhlich)

Ob das mit dem Firmwareupload allerdings gut ist, kann ich auf anhieb nicht sagen da fehlt mir die Erfahrung
Mehr anzeigen
chrisz1
Netzwerkforscher
ich habe den Fehler nun gefunden.
In den Eigenschaften der entsprechenden bin Datei war eingestellt, dass sie mit dem VLC media player standardmäßig geöffnet wird.
nun habe ich eingestellt, dass sie standardmäßig mit dem Editor geöffnet wird.nun bin ich wieder ins Routermenü zurückgekehrt, habe die Datei wieder herausgesucht, auf hochladen geklickt und siehe da, innerhalb von 90 Sekunden war die Firmware aktualisiert. Dasselbe Spiel dann mit dem Sprach Paket.
es ist schon ein schönes Gefühl, wenn man den Fehler selbst gefunden hat Smiley (zwinkernd)
Mehr anzeigen