Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Vorratsdatenspeicherung ab 01.07.17
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
SuperUser

Vergesse den Aluhut nicht! Schalte den PC und dass Smartphone ab!

Mehr anzeigen
SuperUser

@andreasabaad schrieb:

Vergesse den Aluhut nicht! Schalte den PC und dass Smartphone ab!


Ist der Aluhut nicht schon veraltet?

 

Aber bei der ganzen Sache mit der VDS wird meiner Meinung immer das falsche befürchtet. Ich denke mir mal das der Staat erst einmal das kleinere Problem ist. Immerhin hat man dort ja schon detailiertes Wissen über jeden der eine Krankenversicherung, Einkommen oder ähnliches hat. Davon abgesehen Geheimdienste kommen so oder so an die Daten die sie wollen, im Zweifel wird der eigene Rechner/Smartphone/Wohnung während man das Haus verlassen hat verwanzt. Natürlich setzt das voraus das man wirklich so eine interessante Person ist Smiley (zwinkernd)

 

Zwei andere Punkte machen mir eher Sorgen, zum einen wecken große Datenbestände Begehrlichkeiten. Versicherungen, Banken, Unternehmen und und und könnten so Dinge Erfahren die für den einzelnen teuer werden und diese Firmen nichts angehen. Zum anderen was ist mit der Sicherheit der ganzen Informationen? Digitalisierung ist unterm Strich ja positiv, aber leider sind die Behörden aber auch Firmen unfähig so etwas sicher zu machen... Man bedenke in diesem Zusammenhang das unser "Cyberabwehrzentrum" ebenfalls vom WannaCry betroffen war. Möchte man solchen fähigen Behörden wirklich sensible Daten anvertrauen?

--> Hier könnte Ihre Werbung stehen <--
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Leider ist mein Trollfutter alle...

Mehr anzeigen
SuperUser

@lemba schrieb:

Leider ist mein Trollfutter alle...


Supi, dann kann ja hier zu!

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Das Thema damit abzutun finde ich nicht korrekt!

 

In einer Zeit, in der wir immer mehr überwacht werden, sollte sich jeder darüber im Klaren sein, welche Daten wann und wo gespeichert werden und vor allem WER speichert.

 

Es gibt natürlich Menschen mit der Auffassung, sie hätten ja nichts zu verbergen und sie könnten ja ruhig überwacht werden. Das verschließt diesen Menschen allerdings die Augen vor den Gefahren der anlasslosen Überwachung und Vorratsdatenspeicherung.

 

Wieso haben wir Türen und Vorhänge? Wieso tragen wir nicht ein Schild mit unserer Bankverbindung+PIN vor uns her?

Genau: JEDER hat etwas zu verbergen und der Schutz der Privatsphäre ist ein Grundrecht.

 

"Der Schutz der Privatsphäre ist im deutschen Grundgesetz aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht (Art. 2 Abs. 1 i.V.m. Art. 1 Abs. 1 GG)[4] abzuleiten. Das besondere Persönlichkeitsrecht dient dem Schutz eines abgeschirmten Bereichs persönlicher Entfaltung. Dem Menschen soll dadurch ein spezifischer Bereich verbleiben, in dem er sich frei und ungezwungen verhalten kann, ohne befürchten zu müssen, dass Dritte von seinem Verhalten Kenntnis erlangen oder ihn sogar beobachten bzw. abhören können. Durch die Unverletzlichkeit der Wohnung (Art. 13 GG) und durch das Post- und Fernmeldegeheimnis (Art. 10 GG) wird der Schutzbereich konkretisiert. Die Ausnahmen hiervon (Abhören von Telefongesprächen und Wohnungen) werden als Lauschangriff bezeichnet und sind ebenfalls gesetzlich geregelt.

Die Privatsphäre kann in die folgenden Bereiche aufgeteilt werden:

  1. Der Schutz personenbezogener Daten ist in Deutschland im Landesrecht verankert (nicht im Grundgesetz selbst; siehe Datenschutz)
  2. Die Unverletzlichkeit des Post- und Fernmeldegeheimnisses festgeschrieben in Art. 10 GG, beinhaltet die Sicherheit der Kommunikationsmittel wie Post, Telefon, E-Mail oder andere (siehe auch Vorratsdatenspeicherung)
  3. Die Unverletzlichkeit der Wohnung: laut Art. 13 GG dürfen von Richtern nur bei Gefahr im Verzug Wohnungsdurchsuchungen angeordnet werden."

Siehe: Privatsphäre auf Wikipedia

 

Das Aluhut Argument zieht hier nicht und zeigt nur die Unwissenheit oder Angst sich mit dem Thema zu beschäftigen...

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@lemba Ganz abgesehen davon, welchen Standpunkt man vertritt finde ich, dass die Diskussion zu einer Grundsatzdebatte ausartet. Ich halte dafür diesen thread hier für den falschen Ort um darüber zu diskutieren.

Du hast in deinem Eröffnungspost eine Stellungnahem von VF gefordert, die auch kam. Dass du damit nicht zufrieden bist, kann ich aus deiner Sicht gesehen, verstehen, ändert aber nichts daran, dass es derzeit keine weiteren Nachrichten von VF geben wird. Aus diesem Grund bin ich auch dafür, diesen thread zu schließen, zumal er ja auch als gelöst markiert ist.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Ja, hier kann zu.

Das es so ausartete lag an dem unangebrachten Aluhut.

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Danke, ich geb es weiter.

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo alle zusammen,

 

Euer Interesse an diesem Thema ist versändlich und das Reizpotential erwartungsgemäß hoch. Doch leider haben wir noch keine näheren Informationen, wie es diesbezüglich weitergeht. Von Vodafone wird es sicher zu gegebener Zeit eine offizielle Mitteilung dazu geben.

 

Um den Beitrag hier nicht weiter ausarten zu lassen, schließe ich den Beitrag auf Wunsch des TE ab.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen