Menu Toggle

Es kommt aktuell zu Einschränkungen im Mobilfunkbereich

- Mobilfunk: Mobile Daten und Telefonie 2G, 3G und 4G Schleswig-Holstein, Grömitz 

Eilmeldungen: hier                         

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-DSL

Siehe neueste
Vodafone TV kein Empfang über Powerlan
Highlighted
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
Hallo zusammen,

seit heute bin ich stolzer Besitzer von Vodafone-TV mit VDSL50.

Betreiben tue ich das ganze mit meiner Fritzbox 7390, nachdem ich diese leicht modifiziert habe (http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=231333&page=3).

Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich mein Vodafone-TV über mein Netgear Powerline AV200 nicht zum laufen bekomme.

Habe folgenden Aufbau:

FritzBox -> Netgear -> Switch -> Vodafone TV

Das Powerlan läuft problemlos: am Switch ist ein AVR, PS3 und AppleTV lauffähig angeschlossen.

Wenn ich VodafoneTV ebenfalls an den Switch hänge, kommt jedoch die Meldung, dass keine Internetverbindung aufgebaut werden konnte.

Auch wenn ich das Kabel direkt von VodafoneTV in den Powerline stecke, habe ich leider die gleiche Meldung.

Eine Verbindung von der Fritzbox direkt in das VodafoneTV funktioniert, hier kann ich problemlos alle Sender in super Qualität schauen. Was aber für mich keine Dauerlösung ist, da ich kein Kabel verlegen möchte.

Daher die Frage(n):

- Hattet ihr auch schonmal so Probleme? Falls ja, gelöst? Wie?
- Welche Powerlan-Adapter nutzt ihr erfolgreich (außer den Vodafone Teilen)?


Danke euch!

Grüße
brn
Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Highlighted
Giga-Genie
Scheinbar verträgt sich VF TV und Powerlan-Adapter nicht so wirklich. Habe schon einige male von Problemen gelesen.

Gruß
Der_Pate87

Probleme mit Aboanbietern? Dann klick hier... und hier... ,zum Diskussionsthread geht es hier lang...

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
... aber es müsste ja Powerlan-Adapter außer den von Vodafone, geben die lauffähig im Einsatz sind.

Evtl. gibt es hier ein paar, die so etwas im Einsatz haben?

Vielleicht könnten diejenige Ihre Geräte nennen? Smiley (zwinkernd)

Grüße
brn
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
Lag in den mir bekannten Fällen meistens nicht an den Adaptern sondern am Stromnetz, dass Probleme gemacht hat.

Aber eventuell meldet sich jemand, der behilflich sein kann.

Gruß
Der_Pate87

Probleme mit Aboanbietern? Dann klick hier... und hier... ,zum Diskussionsthread geht es hier lang...

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
Lag in den mir bekannten Fällen meistens nicht an den Adaptern sondern am Stromnetz, dass Probleme gemacht hat.

Aber eventuell meldet sich jemand, der behilflich sein kann.

Gruß
Der_Pate87


Uuhh... das lese ich ja überhaupt gar nicht gerne.

Ja, dann hoffe ich mal, dass mir da jemand behilflich sein kann.

Grüße
brn
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Lag in den mir bekannten Fällen meistens nicht an den Adaptern sondern am Stromnetz, dass Probleme gemacht hat.

Aber eventuell meldet sich jemand, der behilflich sein kann.

Gruß
Der_Pate87


Uuhh... das lese ich ja überhaupt gar nicht gerne.

Ja, dann hoffe ich mal, dass mir da jemand behilflich sein kann.

Grüße
brn

Du könntest mal ein Strom-Verlängerungskabel legen und somit beide Powerline-Adapter an der selben (Mehrfach-)Steckdose anschließen.
Jetzt probieren ob TV geht.
Falls ja, liegen die vorher benutzten Steckdosen auf verschiedenen Stromkreisen.
Hier kann ein Elektriker helfen und in der Stromverteilung Phasenkoppler einbauen.

Falls es da auch nicht funktioniert, sind die von Dir eingesetzten Powerline-Adapter nicht geeignet.
Ich behalte mir das Recht vor, PN an mich evtl. hier im Forum zu veröffentlichen!
Wer mir eine PN schickt, erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden!
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Du könntest mal ein Strom-Verlängerungskabel legen und somit beide Powerline-Adapter an der selben (Mehrfach-)Steckdose anschließen.
Jetzt probieren ob TV geht.
Falls ja, liegen die vorher benutzten Steckdosen auf verschiedenen Stromkreisen.
Hier kann ein Elektriker helfen und in der Stromverteilung Phasenkoppler einbauen.

Falls es da auch nicht funktioniert, sind die von Dir eingesetzten Powerline-Adapter nicht geeignet.


Danke, dass ist eine gute Idee, werde ich mal ausprobieren.

Denke der Stromkreis müsste schon der richtige sein, da die anderen Gerätschaften problemlos im Netzwerk funktionieren.

Grüße
brn
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
... aber es müsste ja Powerlan-Adapter außer den von Vodafone, geben die lauffähig im Einsatz sind.

Evtl. gibt es hier ein paar, die so etwas im Einsatz haben?

Vielleicht könnten diejenige Ihre Geräte nennen? Smiley (zwinkernd)

Grüße
brn


Ich nutze seit einem halben Jahr Devolo dLAN 200 Avplus (3 Stück mit integrierter Steckdose) völlig problemlos. Habe Easybox, TV Center und PC daran hängen.

Grüßi Bodi
Mehr anzeigen