Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen.
  • Mobil: MeinVodafone-App Ein Login funktioniert aktuell nicht, oder nur sehr Zeit verzögert. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Telefon-TV-über-Kabel

Siehe neueste

Vodafone GB sperrt Zugang zu Seiten des deutschen CCC

Highlighted
Netzwerkforscher
Hallo kabel_spinne,

da du erneut gegen unseren Knigge verstößt und wir dir bereits klar gemacht haben, dass wir so ein Verhalten nicht weiter dulden werden, sperren wir deinen Account mit sofortiger Wirkung.

@all, auch wenn die Diskussion heiß ist und verschiedene Meinungen existieren, versucht trotzdem sachlich und beim Thema zu bleiben.

Viele Grüße
Carl Credible
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
Hier in Deutschland werden ja auch dutzende Seiten gesperrt. Meist geht es da um verbotene Seiten ich denke mir aber auch das die eine oder andere harmlose Seite im Ausland aus Deutschland nicht erreichbar sein wird. Die Provider müssen sich da nun einmal fügen. Bekommen die Provider eine Aufforderung eine Seite zu sperren auf denen sich Radikale zum verprügeln anderer verabreden dann muss diese gesperrt werden. Was jetzt Legal und Illegal ist entscheiden erst einmal irgendwelche Behörden und die Provider können dann ja ein Gericht anrufen um zu klären ob diese Inhalte wirklich gesperrt werden müssen...
--> Hier könnte Ihre Werbung stehen <--
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Ich denke, dass ich es bei der CCC Sperre eher ein Versehen handelt, was ja dadurch untermauert wird, dass die Seite per IP Adresse weiterhin erreichbar ist.
Wenn man das ganze mal abseits von Golem und Co. betrachtet, liest sich das auch ganz anders. Zum Beispiel ist es auch möglich, den "Pornofilter" bei der Einrichtung seines Inet Zuganges zu deaktivieren... Viele Eltern minderjähriger Kinder in UK begrüßen den Filter aber ausdrücklich.
Unter Zensur verstehe zumindest ich und sicher auch viele andere etwas ganz anderes.
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
berlin69er (offline) schrieb:
Viele Eltern minderjähriger Kinder in UK begrüßen den Filter aber ausdrücklich.

So lange ein solcher Filter Optional ist sehe ich da auch kein Problem. Ich bin ehrenamtlich auch in einer Schule und mache dort den Computerraum inkl. Nachmittagsbetreuung. Da sehe ich auch oft wie 12-16 Jährige versuchen auf bekannte Pornoseiten zu kommen und trotz gut konfigurierten Proxy schaffen es immer wieder welche auf Seiten zu kommen die anscheinend darauf ausgelegt sind durch solche Filter zu kommen... Klar man kann jetzt lange darüber streiten ob oder wie schädlich Pornos sind, aber in dem Punkt das Pornos nicht für Kinder geeignet sind müssen wir wohl nicht streiten. Wie gesagt durch meine Arbeit mit Jugendlichen kenne ich die Probleme die durch solche Inhalte entstehen und während sich Erwachsene vielleicht die eine oder andere Anregung holen können kommt bei Jugendlichen oft bei den ersten Erfahrungen die Erkenntnis das man als Anfänger nicht die Leistungen eines professionellen Darstellers bringt und das sorgt oft für Probleme wenn dann die Erkenntnis kommt das YouPorn und Co eben nicht die reale Sexualität zeigen.

Gleichzeitig sehe ich eben auch die Gefahr das solche Optionalen Filter schnell fester Bestandteil werden und dann auch andere Dinge filtern wie z.B die Seite eines Bloggers der etwas schreibt das nicht passt, oder vielleicht die Seite der Opposition. Die Grenzen zwischen Sinnvoller Ergänzung und Zensur liegen eben sehr dicht zusammen und wer die Möglichkeit hat die Massen zu beeinflussen wird dies früher oder später auch versuchen zu tun.
--> Hier könnte Ihre Werbung stehen <--
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Ja, das denken der Gesellschaft muss sich wandeln, das ist klar. Der Grossteil der islamistischen Kämpfer aus Westeuropa, die jetzt in Syrien und dem Irak kämpfen, wurden mit Infos aus sozialen Medien und dem Inet verblendet. Will man das so weiter laufen lassen? Klar würde ein Filter zunächst mal nicht die Ursachen bekämpfen, die z.B. in Schule und Elternhaus liegen. Aber soll man das trotzdem so weiter laufen lassen? Aber das wird jetzt wirklich OT.
Wo ich zustimme: den Filter für "Pornos" ein- oder auszuschalten, sollte dem Kunden selbst überlassen werden. Hundert Prozent Schutz gibt's nicht, das ist klar. Eine Erziehung der Kinder ersetzt der Filter nicht.
Mehr anzeigen
Highlighted
Youngster
Köstlich, die Brandlisten Sockenpuppen und bezahlten Vodafone Schreiberlinge bei der Arbeit. Da ja hier eine Person unter 3 Nutzernamen schreibt kann man sich denken was dahinter steckt.
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Welche Seiten in Deutschland sind denn gesperrt?
http://de.wikipedia.org/wiki/Sperrungen_von_Internetinhalten_in_Deutschland
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Kabel_Krampf schrieb:
Köstlich, die Brandlisten Sockenpuppen und bezahlten Vodafone Schreiberlinge bei der Arbeit. Da ja hier eine Person unter 3 Nutzernamen schreibt kann man sich denken was dahinter steckt.

Deine Beleidigungen braucht es hier nicht!
Das mit den drei Nutzernamen ist wohl eine Art von "Selbstanzeige"!?
Mehr anzeigen